Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 05.07.2022, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 14:53 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Lästermaul! Das war mein ERSTES Video überhaupt. Es war jedoch ganz bestimmt die erste und die letzte Unbeabsichtigte, Audio-Commedy-Einlage. Man muss halt alles erst lernen. :lach:

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 02.02.2017, 14:53 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 16:40 
Offline
Goldschatz
Goldschatz

Registriert: 06.07.2016, 19:44
Beiträge: 319
hey, ich fand es echt unterhaltsam, also ehrlich.
Wenn Du jetzt noch längere Videos machst, aslo auch mit Gießen und auspacken und so wird das echt der Renner und Du noch ein youtubestar.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 17:04 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1458
Hihi, einmal rundrum um zu sehen, was Tilo wieder auszusetzen hatte? Oder war ein anderer gemeint? Also mir sind keine kurzen Stotzen aufgefallen.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 18:08 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2913
Wohnort: Raum Leipzig
das war ein Foto im goettgen
und bei dem schien mir das und das hatte ich nicht im thread, sondern per mail angemerkt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 18:50 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1458
Adlerauge ist nichts ehrenrühriges :lupe: ;)

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 02.02.2017, 20:35 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Es ist sehr selten, dass Tilo mal etwas übersieht. Sogar bei Haaren in der Suppe ist er anscheinend in der Lage, bereits aus metwerweitem Abstand sofort festzustellen, ob es sich um ein einfaches europäisches, asiatisches, oder ein bereits gespaltenes Haar handelt. Adlerauge ist also noch eine gelinde Untertreibung! ;-)

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 03.02.2017, 02:59 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Zitat:
... man muss nur noch unterschiedliche Steine an/einfügen.


Im Prinzip hast Du schon Recht, aber man muss sie (die Rohgüsse) auch noch ein wenig nacharbeiten und an die Schwabbel halten. Aber die Möglichkeiten sind wirklich unbegrenzt. Einer der ganz großen Vorteile dabei ist, dass man vorher am Bildschirm schon genau sehen kann, wie die umgesetzte Konstruktion aussehen wird. Und die Qualität die erzeugt werden kann, ist ebenfalls sehr beachtenswert.

Die Leute sagen zwar, dass diese Art der Schmuckherstellung den Goldschmiedeberuf kaputt macht, aber ich behaupte, dass das die Zukunft ist und überhaupt nichts kaputt gemacht wird. Als man sich sein Blech noch mit Hämmern herstellen musste, haben die Alten damals auch von den Walzen gesagt, dass sie den Beruf kaputt machen. Die ersten Zieheisen haben ebenfalls ein neues Zeitalter eingeläutet. Aber noch heute gibt es Zeitgenossen, die einen Schweißlaser, eine Drehbank, oder eine Gießvorrichtung für "ungoldschmiedisches Werkzeug" halten. Dabei ist das Gießen eine der Ur-Techniken der Goldschmiede. Was allerdings stimmen dürfte, ist die Annahme, dass es zu allen Zeiten schon Gestrige gab. ;)

Hier etwas zum "unterschiedliche Steine einfügen", ebenfalls noch unbearbeitet, damit der Kenner sich ein Bild machen kann, wie wenig zusätzliche Arbeit noch nötig ist, damit aus einem solchen Guss ein fertiges Schmuckstück wird.

https://www.youtube.com/watch?v=0WgculeMzpA

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 04.02.2017, 03:57 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Ulrich Wehpke hat geschrieben:
Zitat:
... man muss nur noch unterschiedliche Steine an/einfügen.


Ops! Das war der falsche Film, der richtige ist hinter diesem Link versteckt. Das ist also eines der gezeigten Modelle, allerdings fertig gemacht. Und Steine hab ich auch reingefummelt. Übrigens eignet sich so ein Ring hervorragend, um einer jungen Dame evtl. Wünsche und Vorhaben auf angenehme Weise näher zu bringen! ;)

https://www.youtube.com/watch?v=sXRdBK8Holc

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 10.02.2017, 22:03 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1458
Schicki-schicki.
Ich meinte aber den mit der Galerie.

Ich habs nicht so mit Krönchen, mir langt das imaginäre auf meinem Kopf.

Beim 1. Video was isn das fürn Teil in der Mitte?

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3-D Direktguss
BeitragVerfasst: 11.02.2017, 17:09 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Du meinst das gewendelte Teil? Das sind ein Paar Ohrhänger geworden, da kamen noch einige Glitzies rein. Ich ab das als Beispiel hier deswegen eingestellt, weil sich so etwas (in vernünftigen Kostenrahmen) kaum von Hand machen lässt. Einmal links und einmal rechts gedreht, das war überhaupt kein Problem. CAD-Konstruktionen ermöglichen einem heute ganz neue Bereiche.

BTW: Ich brauchte ein neues Lampengehäuse für meine Mikroskop Ringleuchte. Zu bekommen ist so etwas gar nicht, also hat es Wolfram gezeichnet und gedruckt. Hat perfekt gepasst. Hier das Bild davon, wie das Ding aus der Maschine gekommen ist. Es müssen nur noch die Supports abgenommen werden und einige Gewinde geschnitten werden. Der Durchmesser des runden Teils beträgt ca 120mm


Dateianhänge:
IMG_4723.JPG
IMG_4723.JPG [ 133.86 KiB | 2414-mal betrachtet ]

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pflanzen Direktguß
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: samy001
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz