Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 25.04.2019, 14:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Silberring selber gießen
BeitragVerfasst: 22.01.2007, 22:33 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo alle zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und habe schon einiges sehr interessantes gelesen. Nun möchte ich schon seit längerem ein Silberring selber gießen.
Dazu habe ich vor bei "Horst zu Jedello (Goldschmiedebedarf) folgende Artikel zu kaufen:
Wilacis-Beizmittel
Boraxmittel
Schmelzschale und Deckel
Feilwachs
Nun suche ich noch eine Sepia-Schale, finde dort aber keine. Verkaufen die keine, oder kann ich sie nur nicht entdecken. Falls jemand mir mit der Artikelnummer helfen kann, wäre ich sehr dankbar.

Zu meiner eigentlichen Frage: Habe ich alles, was ich brauche? Was kann ich zum Schleifen benutzen, wenn das Ring gegossen ist? Außerdem würde ich es gern auf Hochglanz polieren. Womit kann ich das schaffen?

Bedanke mich im Voraus für jede Hilfe

Wito


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.01.2007, 22:33 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Hi Wito
BeitragVerfasst: 28.01.2007, 12:57 
Offline
Silberstaub
Silberstaub
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2007, 12:52
Beiträge: 49
Wohnort: Hamburg
Auch bin hier neu, aber bei der firma Fischer
http://www.goldschmiedebedarf.de/catalog/
wirst du sicher eine sepiaschale finden.

Ich bin derzeit erfolglos auf der Suche nach einem Ringeinguss.
gruß
to kuti


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2007, 11:22 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2489
Wohnort: München
Einen Ringeinguss kann man sich doch selbst herstellen. Statt in Eisen geht das auch in Messing oder auch in Aluminium (wenn letzeres mehrfach nacheinander benutzt wird kann das Gold oder Silber daran kleben, daher ist es besser zwischendurch abkühlen lassen).
Der Vorteil ist, das man Aluminium und Messing nicht auszuglühen braucht wie Eisen, weil es kein Wasser zieht.
Kurzanleitung:
2 Platten, 1 Bohrung durch beide im Maß des Ringinnengdurchmessers, dann die Form des Ringes ausgefräßt inclusive Eingusskegel und Entlüftungsrillen. Beide Platten zusammenstecken und ein Stahlblech zu einem Zylinder rollen und in die Bohrung stecken. Mit Schraubzwige fixieren - fertig.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Email aus Silberring wieder entfernen aber wie??
Forum: Emaillieren
Autor: cantony
Antworten: 8
Silberring mit Onyx
Forum: Goldschmiedekurs: » Do it yourself Anleitungen zum Selbermachen
Autor: Silberherz
Antworten: 12
Schmuck selber machen: Eine Kette und ein Armband
Forum: Goldschmiedekurs: » Do it yourself Anleitungen zum Selbermachen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Verlobungsring selber machen
Forum: Fertigungswege einzelner Teile - Schmuckdesign
Autor: dominik
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz