Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 21:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 14:16 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 17.01.2018, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: Andelfingen / Schweiz
Danke für die Antwort
Wie gross sind dann die Temperaturunterschiede bis dieser Effekt eintrifft?
Ich schmelze immer etwa gleich lange mit der Flamme. Ich werde es mal mit einem grössen Brenner testen, vielleicht ist es dann besser.
Ich habe aber das Gefühl, die Temperatur ist immer etwa gleich hoch. Ist aber ziemlich schwierig zum genau beurteilen.
Kann es sein, dass eine alte Einbettmasse auch schlechtere Resultate liefert?

Bezüglich dem Giessen von Steinen und Einbettmassen: Aus ihrer Sicht hat man mit diesen Spezialmassen (kerr) und Zusätzen (Horbach) keine effektiven Mehrwert?
Bezüglich Methode Schleudern / Vakuum spielt das auch keine Rolle?

Sie verkaufen ja auch einen Zusatz für den Guss, als auch für die Reinigung. Finde das aber auf ihrer Page nicht mehr und hätte das gerne mal getestet.


Danke für Rückmeldung.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.02.2018, 14:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 15:40 
Offline
Platinstaub
Platinstaub

Registriert: 17.08.2014, 15:43
Beiträge: 430
Wohnort: Würzburg
zitat:
"Horbach hat einen Flüssigkeitszusatzt"

welchen Zusatz meinst du damit, Rothschmuck?

...auf deine Steine bin ich gespannt !!
machst du jetzt auch auf "#castnotset"? :-)

lg
samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 16:00 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 17.01.2018, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: Andelfingen / Schweiz
Hi Sämy

Einbettmassenzusatz "MCS-Fluid" zum Mitgießen von Steinen
Art.Nr.: 892

nennst sich der bei Horbach und passt sicher zu deiner Speed Masse.
Leider findet man im Netz auch im Youtube nicht sehr viel zum Thema; Direktguss mit Steinen. Es gibt ein Erklärvideo von Svarovski --> dort zeigen sie das aber nur schematisch...
Ja ich werde es einfach mal testen... bin im Moment ja eh nur am rumspielen.
Übrigens am 22. beginn ich jetzt meinen Rhino Kurs...
Mal schauen.

Falls du nicht mit Speed arbeitest hast du auch die Masse von Horbach (sst oder wie die heisst)?

Lieber Gruss

Christoph


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 16:09 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 17.01.2018, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: Andelfingen / Schweiz
#castnotset...
War schon ein guter Tipp... Gibt nicht viele die das wirklich können...
Wir werden die ersten sein...;-)
Und mit deiner Maschine wird doch alles gehen

Gruss aus der verschneiten Schweiz


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 18:35 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2679
Wohnort: München
Es braucht keinen Zusatz bei "Steinen", vielleicht bei einem bestimmten Typ Zirkonia (aber das kann durch die Ofensteuerung berücksichtigt werden) oder bei sehr filigranen Güssen einen Zusatz (wie z. B. Castin) oder bei Güssen, die lange Bohrungen und schmale Durchbrüche haben (Synthetikhartgips). Auch bei Diamanten muss die Ofensteuerung geändert werden damit sie nicht verbrennen. Bei großen Steinen muss man auch den Temperaturschock achten beim gießen.

Aber es gibt keine generelle Empfehlung für "Steine".

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 21:33 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 17.01.2018, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: Andelfingen / Schweiz
Guten Tag Herr Butschal

Haben Sie mir noch den Link zu ihren Zusätzen. Würde die gerne kaufen und testen.
Erstatten Sie die Mwst. zurück, wenn ich Ihnen die Zollpapiere zustelle?

MFG

Christoph Roth


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 17.02.2019, 11:25 
Offline
Silbernugget
Silbernugget

Registriert: 01.07.2018, 09:15
Beiträge: 63
Rothschmuck hat geschrieben:
H

Deine MC-16 ist ja ein Hammer Teil. Ich hatte mal ein Combi Labor--- war auch so was zum Stürzen. Mit Vakuum und Druckluft... mit dem Teil hatte ich die besten Resultate ever... ging dann leider futsch...


Gruss
Christoph


moin Christoph :) ich habe auch das Heraeus Combilabor CL-G was ist bei dir denn Kaputtgegangen?

lg janosch


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 17.02.2019, 12:09 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 17.01.2018, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: Andelfingen / Schweiz
Hi Janosch

Das Teil war schon sehr alt. Hatte immer Problem mit der Pumpe.
Mir ist dann ein Tigel gesprungen und Silber hat einiges kaputt gemacht.

Ich habe das Teil dann entsorgt, weil ich mit Schleuder bessere Ergebnisse hinbracht und vor allem auch mehr Silber vergiessen kann.

Gruss

Christoph


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 17.02.2019, 16:44 
Offline
Silbernugget
Silbernugget

Registriert: 01.07.2018, 09:15
Beiträge: 63
hui meine lady ist auch sehr alt :) hihi aber mag sie irrgendwie und schleuderguss in der wohnung ich weiss net mit brenner und so das ist so schon cleaner :D

lg janosch


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Giessen
BeitragVerfasst: 17.02.2019, 21:54 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 17.01.2018, 19:20
Beiträge: 44
Wohnort: Andelfingen / Schweiz
Ja das stimmt
Wenn das Ding gut läuft, gibt es wohl kaum was besseres.
Von der Gussmenge ist man einfach limitiert... und ich mache eben gerne grosse Schmuckstücke...

Gruss

Christoph


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 95 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fragen zum Gelbgoldguss mit QuickCast
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Grom
Antworten: 4
Fragen zur Ausbildung zur Goldschmiedin
Forum: Arbeit, Ausbildung, Kooperationen...
Autor: Bechen
Antworten: 5
Weißgold Fragen zu Varianten, Verarbeitung und Veredelung
Forum: Metallische Werkstoffe
Autor: Non Ferrum
Antworten: 5
Fragen zum Beruf des Goldschmieds
Forum: Arbeit, Ausbildung, Kooperationen...
Autor: Anonymous
Antworten: 2
fragen zu konischen königsketten
Forum: Fertigungswege einzelner Teile - Schmuckdesign
Autor: rolf skrypzak
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz