Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 16:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 07:28 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 381
Hallo Zusammen

Ich möchte mir, zur leichteren Resteverwertung und Herstellung von Standartteilen, Metallgussformen bauen. Ganz einfache zwei oder dreiteilige Elemente.
Bei den verschiedenen Anbietern habe ich so was schon gesehen, ich denke aber das ich mir das Geld sparen und mir die Teile selber herstellen kann.
Meine Frage ist jetzt, was müsste ich beim Guss in Metallformen beachten. Temperatur der Form z.B. oder ähnliches. :?: :nixweiss:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.11.2017, 07:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 10:35 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 921
Ich kenne es nur als Kokillenguss, da würde ich mich an die Empfehlungen hierfür halten.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu http://www.silberschmuckkurse.de


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 11:06 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 921
Worüber ich seeeehr wenig gefunden habe. Aber vlt gibt es unter >>chill casting<< mehr.

Kokillenguss gehört in der GS Ausbildung zum Grundwissen, wird in den Foren wohl eher wenig behandelt. Da hier individualisiert in Sand, Sepia usw. gegossen wird.

Form ohne Unterschneidungen
Oberfläche mit Kerzenruß oder dünnem Ölfilm versehen
Kondenswasser durch Erhitzen entfernen
Sichere Standfläche
evtl. leicht schräg aufstellen
evtl ausreichend Gusskanal oben
Entlüftung geschieht idR durch die Formkanten ("Pressnähte")

mehr fällt mir im Moment auch nicht ein.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu http://www.silberschmuckkurse.de


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 16:55 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2169
Wohnort: Raum Leipzig
für blech reichen 2 Platten, die oben irgendwie angeschrägt sind(Trichter) und dazwischen ein L und ein I aus Vierkant in geplanter Blechdicke (3mm ist gängiges Maß)
damit kann man die Breite des Blechs einstellen
mittels schraubzwinge oder stabiler Metallklemm (E-Schweißen) senkrecht stellen

für Draht eine Vierkantrille (evtl mit feinen Luftkanälchen) und ein Deckel
meine sind z.B. 4 und 5mm
1 deckel geht ja für beide

beides verbinde ich mit Metallklemme (vom E-Schweißen) und stelle es mit weiterer (MetallLeim)Klemme etwa 45Grad schräg auf

ansonsten wie gesagt: vorher etwas erhitzen wegen Feuchtigkeit im Eisen
rußen/ölen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 17:41 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2156
Wohnort: München
Kokillen bis zu 3 mm für Gold kann man auch aus Alu oder Messing machen. Da klebt auch nichts an und die Feutigkeitsprobleme von Eisen entfallen.
Eisen kann Feuchtigkeit aufnehmen die als Schwitzwasser austritt und bei nicht vorher gut getrockenter Kokille sich dann explosionsartig in Wasserdampf verwandeln kann wenn mann das Gold eingiesst und das flüssige Gold fliegt einem dann in kleinen Tröpfchen um die Ohren.

Daher immer Schutzbrille aufsetzen beim hantieren.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 07:27 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 381
Vielen Dank schon mal für die Tipps. :gut:
Jetzt setze ich mich erst mal hin und mach mir ein paar Formen zum Testen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Metallgussformen
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 08:24 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2169
Wohnort: Raum Leipzig
nicht zu heiß eingießen
schön flüssig, aber nicht überflüssig ;-)
(beim legieren, wo ich länger draufhalte, damits sicher gemischt ist, lasse ich kurz abkühlen, bis es anfängt zu erstarren und erwärme dann nur kurz drüber)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tipp für Poröse Stellen im Guss bzw. Lötstellen.
Forum: Tipps und Tricks
Autor: Micha
Antworten: 1
Gewichtsverlust beim Gold-Guss ?
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: MellesP
Antworten: 1
CAD, Rapid Prototyping und Guss
Forum: ArtCam Jewelsmith Forum
Autor: Ulrich Wehpke
Antworten: 14
Berechnung Material beim verlorenen Guss
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Michaela
Antworten: 4
Funktioniert der Guss in Aluminium mit Ossa Sepia ?
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: HermannOtto
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum