Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.10.2021, 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schmuck Guss in Gips - geht das?
BeitragVerfasst: 10.06.2008, 22:21 
Offline
Silberstaub
Silberstaub
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2006, 17:02
Beiträge: 45
Hallo zusammen!

Ich bin irgendwie neulich nicht ins Forum gekommen und habe deswegen schon mal in einem anderen Forum nachgefragt:

Ich habe ein paar Versuche in Sachen Silberguss hinter mir. Ossa Sephia hat mir viel Spaß gemacht, aber ich möchte etwas gießen mit weniger Struktur. Dann habe ich es mit Sandguss probiert, das fand ich sehr schwierig bzw krümelig.
Mir ist da eingefallen, dass man mit Kinderknete oder Wachs recht schnell Formen aus Gips herstellen könnte.
Hat das schon mal einer probiert? Vorausgesetzt die Form ist durchgetrocknet, hält das Gips aus, oder springt es bevor das Metall erstarrt ist? Wie setzt man die Luftkanäle? Welchen Gips kann man dafür verwenden, ich dachte so an Porzellangips aus dem Bastlerbedarf?

Ich weiß auch mitlerweile dank Herrn Butschal dass ich die Form zum Austreiben des gebundenen Wassers auf mind 380°C heizen müsste (Im Muffenofen gut machbar).

Kann mir noch jemand was dazu sagen?

Sabine


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.06.2008, 22:21 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Gips - geht das
BeitragVerfasst: 11.06.2008, 12:07 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2888
Wohnort: München
Sabine hat geschrieben:
...Mir ist da eingefallen, dass man mit Kinderknete oder Wachs recht schnell Formen aus Gips herstellen könnte. ...


Die Frage ist wie Du die Knete aus dem Gips bekommst, bei Wachs geht es ja ganz leicht, jedoch die Wachsreste wandeln sich zu Ruß und der muss verbrannt werden bei über 500°C.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Gips - geht das
BeitragVerfasst: 11.06.2008, 12:32 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2836
Wohnort: Raum Leipzig
wird wohl um 2teilige gipsformen gehen, auch wegen der wiederverwendbarkeit
aber mehr sag ich nicht dazu


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Guss in Gips - geht das
BeitragVerfasst: 11.06.2008, 16:07 
Offline
Silberstaub
Silberstaub
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2006, 17:02
Beiträge: 45
Knete verbindet sich nicht mit Gips. Man nimmt es einfach heraus, falls was in kleineres Ritzen oder Löchern stecken bleibt, dann mit einem Zahnstocher oder Holzschaschlikspieß. Beim Ausheizen des gebundenen Wassers,< 400°C, könnte man dann noch Reste veraschen.

Ich würde es auch zweiteilig versuchen, sonst geht so viel Silber verloren. Einen Propfen kann man absägen aber die Wölbung durch Oberflächenspannung nicht.

:lupe: Ist alles Theorie. Ich dachte sowas wird evt auch praktiziert.

Nun mal sehen, vielleicht lass ich es lieber. :gruebel: Dann muss ich meinen Nachbarskindern auch keine Knete klauen. Nein, nein, ich habe einen sehr interessierten Jungen in der Nachbarschaft. Mit seinen 6 Jahren hat er schon ein Minealienmuseum, welches er jederzeit sehr stolz erklärt. :respekt: Wir tauschen uns immer aus und ich habe ihn auch schon mit zur Edelsteinmesse genommen. Ich habe also gut Beziehungen zu Knete.

Sabine


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuck Guss in Gips - geht das?
BeitragVerfasst: 12.07.2010, 20:28 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 19.06.2010, 18:13
Beiträge: 5
Hallo !

was für ein Trennmittel sollte man denn verwenden um eine zweiteilige Gipsform herzustellen ?

lg Korbi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuck Guss in Gips - geht das?
BeitragVerfasst: 12.07.2010, 20:32 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2888
Wohnort: München
AuroraBorealis hat geschrieben:
Hallo !

was für ein Trennmittel sollte man denn verwenden um eine zweiteilige Gipsform herzustellen ?

lg Korbi

Als Trennmittel geht Wachs, Lack und Fett.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuck Guss in Gips - geht das?
BeitragVerfasst: 13.07.2010, 08:54 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 19.06.2010, 18:13
Beiträge: 5
Dankeschön ! Werd ich nachher mal ausprobieren :P

lg Korbi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Sepia Guss
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Silberherz
Antworten: 3
Temperaturen/Ablauf beim Gips brennen
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: MellesP
Antworten: 4
Feinsilber und -gold verschweißen oder verlöten, wie geht's?
Forum: Verbinden
Autor: Donk
Antworten: 6
Silberrand auf Hornrand- wie geht das?
Forum: Verformen
Autor: Moondove
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz