Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 08.12.2021, 06:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.12.2020, 21:06 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 07:14
Beiträge: 191
Ich glaube übrigens, dass ich weiß warum so viel Luft in meiner Einbettmasse ist, das werde ich überprüfen.
Ich habe meine Einbettmasse am Anfang per Hand mit einem Schraubenzieher angerührt, das wurde mir zu mühselig, also habe ich mir einen alten Handmixer organisiert, mit dem ich die Masse jetzt anrühre....so einen wie man ihn auch zum Schlagen von Sahne und Eischnee nutzt.
Ich glaube ich schlage mir damit einfach zusätzlich Luft in die Masse.
Ich werde mal versuchen das Anrühren so zu gestalten, dass die beiden Rührer nie über der Oberläche der Masse sind und so nicht so viel Luft mit einbringen können.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 15.12.2020, 21:06 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2020, 21:59 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2894
Wohnort: München
Das ist denkbar.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 10:07 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 07:14
Beiträge: 191
@Heirich ist es denn gestattet nach dem Preis eines 60 Liter Kanisters zu fragen und ob da auch Versand in Frage kommt?
Ich werde wahrscheinlich nicht so schnell nach München kommn und was ich auf Deiner Website über castin rot gelesen habe bringt mich dazu zu denken, dass ich das gerne verwenden würde.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 10:37 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2894
Wohnort: München
Die Preisliste ist hier unten:


Dateianhänge:
Castin Preise.JPG
Castin Preise.JPG [ 19.05 KiB | 117-mal betrachtet ]

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 14:41 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1434
Nimm vielleicht leine Quirle sondern Knethaken?

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 18:03 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 07:14
Beiträge: 191
@Heinrich Da wäre ich glaube erst mal mit 10 Litern gut bedient. Ich würde mich bei Bedrf melden.
@ El Kratzbürscht Das ist keine schlechte Idee.

Ich habe heute wieder eine Küvette gefüllt und das Wasser dazu vorher evakuiert.
Das Wasser hat gesprudelt, als würde es kochen. Ich habe es so lange evakuiert, bis keine einzigen Luftblase mehr aufstieg.
Nach dem Anrühren der Masse hat sie wieder gesprudelt, wie verrückt und auch in der Küvette dann nochmal ganz extrem.
Ich bin mir sicher, dass ich die Luft mit dem Mixer wieder einbringe.
Ich werde mir was anderes überlegen.
Da ich am Anfang immer mit 3 Küvetten gleichzeitig gearbeitet habe, musste ich gut 2 Liter Einbettmasse anrühren, das ging mit dem Schraubenzieher ganz schön auf die Knochen.
Mittlerweile ist meine erste Test- und Sturm- und Drangphase etwas abgeebbt und ich arbeite immer nur mit einer Küvette, vielleicht komme ich ja dann mit einem Löffel, oder Schraubenzieher wieder besser klar.
Zu der Zeit hatte die Einbettmasse weit weniger gesprudelt.


Zuletzt geändert von Hellfire-bars am 16.12.2020, 22:53, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 19:01 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2894
Wohnort: München
Das sprudeln des klaren Wassers kann ja zwei Ursachen haben.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 20:57 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 07:14
Beiträge: 191
Welche 2 denn?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 22:39 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2894
Wohnort: München
Hellfire-bars hat geschrieben:
Welche 2 denn?

Heinrich Butschal hat geschrieben:
Es gibt in Wasser/Leitungswasser normalerweise gelöste Gase auch Sauerstoff, denn sonst könnten Fische im Wasser nicht atmen und würden ersticken.
Diese Gase werden bei Unterdruck frei. Bei sehr starkem Unterdruck kommt ein Effekt hinzu, das Wasser kann schon bei Zimmertemperatur kochen bis es weg ist.....

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.12.2020, 22:51 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 07:14
Beiträge: 191
Ah, ok.
Aber es hört ja irgendwann auf zu sprudeln und zwar wirklich vollständig, kein einziges Bläschen mehr.
Ich krieg das glaube ich schon hin.
Ich bin wirklich davon überzeugt, dass ich mir Luft in meine Einbettmasse einmixe.
Morgen werde ich den Gegenversuch antreten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Feinsilber in Einbettmasse wird teilweise schwarz
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Hellfire-bars
Antworten: 28
Einbettmasse wo beziehen?
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: AnalogoN
Antworten: 5
Einbettmasse Haltbarkeit
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Rothschmuck
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz