Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 22.04.2021, 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.12.2020, 23:25 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 139
Ich habe heute eine Küvette mit Wachsbaum bestückt und dann wie üblich mit Einbettmasse ausgegosssen.
Dabei trat ein interessantes Phänomen auf, das ich gerne etwas näher beleuchtet hätte.
Ich habe die Masse vor dem Eingießen in die Küvette evakuiert und dann natürlich nochmal, nachdem sie in der Küvette war.
Ich stelle den Vakuumtopf immer noch auf ein Vibrationsaggreagat aus dem Laborbedarf beim evakuieren.
Als die Masse in der Küvette war und ich auf dem Vibrator evakuiert habe, hat es nicht aufhören wollen zu blubbern.
Ununterbrochen sind große Blasen aufgestiegen und zerplatzt.
Das ging so lange, bis die Masse schon langsam fest wurde, deshalb habe ich dann aufgehört.
Jetzt zu meiner Verständnisfrage: Es kann doch eigentlich nur so viel Luft aus der Masse entweichen, wie sich auch in der Masse befindet, oder?
Oder tun sich da wieder physikalische Abgründe auf, die ich nicht durchblicke?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 13.12.2020, 23:25 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 13:09 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2850
Wohnort: München
Wie hoch war das Vakuum und die Wassertemperatur woher hast Du das Wasser geholt?

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 13:31 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2850
Wohnort: München
Es gibt in Wasser/Leitungswasser normalerweise gelöste Gase auch Sauerstoff, denn sonst könnten Fische im Wasser nicht atmen und würden ersticken.
Diese Gase werden bei Unterdruck frei. Bei sehr starkem Unterdruck kommt ein Effekt hinzu, das Wasser kann schon bei Zimmertemperatur kochen bis es weg ist.

Ich rühre meine Einbettmasse mit Castin rot an. Das sorgt für schönere Gussoberflächen. Die Pulver zu Castin rot werden auch mit Wasser angerührt. Das erwärme ich einmal auf etwas über 70°C und lasse es dann abkühlen auf Zimmertemperatur, dann sind fast alle gelösten Gase raus und das endlose Sprudeln passiert nicht mehr. Damit verschwinden auch die kleinen Metallkügelchen auf den Gussoberflächen, die sich oft bei gashaltigem Wasser bilden und nicht rechtzeitig zurückbilden vor dem Aushärten der gipsgebundenen Einbettmasse. Diesen Vorgang kann man auch mit klarem Wasser machen, das hilft auch.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 16:52 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 139
Das Vakuum war ca 1 Bar, wenn ich mein Manometer richtig lese und das Wasser war aus dem Wasserhahn, ganz normal.
Ich habe heute etwas Einbettmasse unter den selben Umständen angerührt, nur war sie etwas dickflüssiger, da bestand das Problem nicht.
Ich hatte wahrscheinlich die Einbettmasse zu dünn angerührt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 17:21 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2850
Wohnort: München
Nimm mal ein Glas des gleichen Wassers und evakuiere es unter gleichen Bedingungen. Dann sieh nach, ob es dauerhaft sprudelt und ob es, nachdem der Normaldruck hergestellt ist, Bläschenanhaftungen am Glas innen gibt.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.12.2020, 22:10 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 139
Ok, das mach ich direkt morgen.
Heute hatte ich wieder eine Küvette, die nicht aufhören wollte zu sprudeln.
Ich probier es vielleicht mal mit abgekochtem Wasser.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.12.2020, 07:49 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 139
So, ich wechsle jetzt aich mal zum Du.
Kannst Du Heinrich mir vielleicht eine Bezugsquelle für Castin rot nennen.
Ich finde leider nichts.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.12.2020, 11:22 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2850
Wohnort: München
Das stelle ich her und vertreibe ich in 60Liter Fässern an Giessereien. Aber vielleicht kann ich Dir einen Liter mal abfüllen zur Probe.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.12.2020, 14:56 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 139
Das wäre extrem nett.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.12.2020, 19:23 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2850
Wohnort: München
Wenn Du mal im neuen Jahr vorbei kommst.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Einbettmasse Haltbarkeit
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Rothschmuck
Antworten: 8
Einbettmasse wo beziehen?
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: AnalogoN
Antworten: 5
Feinsilber in Einbettmasse wird teilweise schwarz
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Hellfire-bars
Antworten: 28

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz