Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 05.07.2022, 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.08.2006, 12:43 
Offline
Goldnugget
Goldnugget
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 23:01
Beiträge: 222
Wohnort: Köln
Hallo Ihr 3D Prototyping Künstler,

was benutzt Ihr für Programme um aus Fotos oder einer fotorealistischen Zeichnungen z.B. ein Relief zu generieren? Soweit ich das verstanden habe, müssen als Grundlage genügend Schattierungen / Helligkeitswerte vorhanden sein um ein vernünftiges Relief zu bilden. Jedem Helligkeitswert wird dabei doch eine bestimmt Reliefhöhe zuordnen!?! Kann hier einer Empfehlungen machen oder gar warnen..??

Neben 3D Scanner habe ich auch schon etwas über Programme gelesen die es grob gesprochen, ermöglichen z.B. aus 4 Fotos eines Autos dieses in ein richtiges 3D Objekt umzuwandeln. Natürlich muss auch hier hingehend von Hand verbessert werden aber in welchem umfang ist wohl in beiden Fällen die eigentliche frage.

Lieben Gruß
Nugget

_________________
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bild . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Motto: Mitreden - Meinung sagen - Wissen teilen !!!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.08.2006, 12:43 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2006, 14:03 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 18:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
Hey Nugget,

also wenn es nur darum geht einem 2D Bild eine gewisse Tiefe zu geben, kann man das schon mit den meisten Grafikprogrammen erreichen. Zu Beispielt hat Photoshop schon einige Fiilder dabei, welche Reliefs erzeugen.

Ansonsten kann man bei verschiedenen 3D Progammen in 2D Bildern, bestimmte Bereiche markieren und berechnen lassen. Einige arbeiten auch mit verschiedenen Fargen. Sprich Du färbst den Bereich den Du Später haben willst in rot ein, schneidest Ihn aus und importieren diesen dann in dein 3D Programme. Dies kann den Kontrast zwischen beispielsweise weiß/rot als Umriss nebem.

Wie man es genau machen kann, sag Dir sicher Martin genauer.

Grüße
goOse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: 3D Reliefs
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 15:39 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2006, 19:18
Beiträge: 126
Hallo Nugget,

das einzige Programm meines Wissens ist Art Cam Jewelsmith, das auf dieser Methode basiert. Andere Programme bieten solche Features auch,
diese sind aber nur plug-ins oder sind nicht ausgereift.
Es ist für ein 3D Relief, das aus einer Fotografie via Knopfdruck zu einem 3D Körper werden soll, viel Vorarbeit notwendig.
Das Grundsätzliche Problem, was jedes Programm hat, ist die Pixelauflösung einer Fotografie. Hier wir z.B. ein Grauton aus Schwarzen und Weißen Pixeln generiert. Die CAD Programme generieren aus einem dunklen Pixel eine Tiefe, und aus einem hellen eine Höhe.
Das ergibt dann eine zerklüftete Landschaft, die an ein Nadelkissen erinnert.

Also muss Vorarbeit geleistet werden:

Wenn man seine Fotografie ansieht, muss man sich darüber Gedanken machen, welche Stellen später erhaben oder vertieft sein sollen.
Flächen, wie gesagt, die vertieft sein sollen müssen dunkel sein, erhabene dagegen hell.
Ein Programm, mit dem man gleichmäßige Farbfelder, die nicht aus vielen Schwarz und Weiss Pixeln besteht, generieren kann, ist Adobe Streamline. Man liest sein Foto ein, umgrenzt die Flächen die erhaben oder vertieft sein sollen, und weist ihnen eine Farbe zu.
Danach kann ein CAD-Programm die Höhen und Tiefen erstellen.

Letztendlich kann ich aus meiner Erfahrung sagen: Es lohnt sich nicht, ein 3D Reliefs am Computer zu erstellen, da die manuelle Herstellung preisgünstiger ist.

Gruß
Martin

http://www.mps-prototypen.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Reliefs
BeitragVerfasst: 07.08.2006, 23:55 
Offline
Goldnugget
Goldnugget
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 23:01
Beiträge: 222
Wohnort: Köln
Hallo Ihr beiden,

mit Adobe Photoshop kenne ich mich sehr gut aus. Die Frage ziele zu wirklichen auf 3D umfandlung ab. ABer wenn ich lese was Martin schreibt werde ich dieses Thema wirklich mal aussen vor lassen..

mps rapid prototyping hat geschrieben:
Letztendlich kann ich aus meiner Erfahrung sagen: Es lohnt sich nicht, ein 3D Reliefs am Computer zu erstellen, da die manuelle Herstellung preisgünstiger ist.

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Lieben Gruß
Nugget

_________________
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bild . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Motto: Mitreden - Meinung sagen - Wissen teilen !!!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.08.2006, 11:55 
Offline
Silberdublone
Silberdublone
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2006, 12:26
Beiträge: 86
Wohnort: 50677 Köln
Nugget hat geschrieben:
z.B. ein Relief zu generieren? Soweit ich das verstanden habe, müssen als Grundlage genügend Schattierungen / Helligkeitswerte vorhanden sein um ein vernünftiges Relief zu bilden. Jedem Helligkeitswert wird dabei doch eine bestimmt Reliefhöhe zuordnen!?! Kann hier einer Empfehlungen machen oder gar warnen..??



Cinema 4d kann das und auch Mayka ( ehemals maquette volume )

Doch wie schon erwähnt macht es nicht so richtig Spass.
Ich hatte damit noch kein Erfolgserlebnis :-)

_________________
Gruß

Andreas

http://www.wieneke.biz
http://www.cologne-concrete.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Tutorial zum Thema Reliefs erzeugen
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 20:13 
Offline
Goldnugget
Goldnugget
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005, 23:01
Beiträge: 222
Wohnort: Köln
Hallo Ihr lieben,

durch ein längeres Gespräch mit Andreas sind wir noch mal auf das Thema Reliefs erzeugen gekommen. Andreas hat mir dann einen Link genannt den ich euch natürlich nicht vorenthalten will. Da es einen eigene Beitrag zum Thema Tutorials gibt verweise ich einfach mal per Link dort hin :-)




Lieben Gruß
Nugget

_________________
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bild . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Motto: Mitreden - Meinung sagen - Wissen teilen !!!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.09.2009, 03:27 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2006, 19:18
Beiträge: 126
Hallo Forum,

bei meinem stöbern durch das CAD Forum bin ich auf diese,
etwas verstaubten Seite ( 2006 ) gekommen, zu der ich auch meinen
Senf dazugegeben habe.

Mittlerweile hat sich wieder viel getan.

Im Bereich "3D Modeling Schmuck" setzen wir mittlerweile eine Software ein,
die zwar aus der Animationsbranche kommt, aber hervorrangend
auch im Schmuckbereich zu verwenden ist.

Das Zauberwort ist: ZBrush von Pixologic.

Mit ZBrush erstellen wir schnell sowohl 3D Objekte, wie auch Reliefs.

Da wir mittlerweile ZBrush in allen Modelling Aufgaben einsetzen , haben wir, aus Erfahrung und Überzeugung, dieses Programm in unser Reseller Portfolio übernommen.

ZBrush ist unschlagbar günstig gegenüber vergleichbaren anderen Programmen.

Genauere Informationen erhaltet Ihr unter http://www.mps-prototypen.de/index.php?id=30

Bild

_________________
Gruß
Martin

http://www.mps-prototypen.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vor & Nachteile einzelner CAD Prototyping Schmuck Programme
Forum: Allgemeine CAD Fragen
Autor: susen
Antworten: 16
+ Links zu CAD Prototyping Programme für Schmuck
Forum: Allgemeine CAD Fragen
Autor: Nugget
Antworten: 6
Fotos zum Rapid Prototyping Verfahren
Forum: Allgemeine CAD Fragen
Autor: Adminy
Antworten: 4
Ringweiten generieren mit CAD
Forum: Allgemeine CAD Fragen
Autor: mps rapid prototyping
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz