Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 23.01.2019, 09:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Goldschmied? Schmuckdesigner?
BeitragVerfasst: 24.11.2013, 14:20 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo!
Ich bin neu hier und habe eine wichtige Frage.
Ich gehe zur Zeit noch zur Schule und möchte später einmal ein Schmuckdesigner werden.

Nun gibt es ja den Goldschmied, der selbstständig arbeitet und sowohl Schmuck reperiert, als auch ein Design gestaltet und den Schmuck nach eigenen Wünschen anfertigt.
Allerdings gibt es auch einen Beruf, in dem man in einem Unternehmen, wie beispielweise H&M arbeitet und ausschließlich designs zeichnet, welche man dann den Leuten gibt, die den Schmuck anfertigen welcher dann in Massen produziert wird.

Meine Frage ist nun, wie diese Berufe (meiner zweiten genannten Variante) der genannt werden.
Denn ich tendiere eher dazu nur Designs zu zeichnen (oder auch anzufertigen), die dann in großen Unternehmen unter meinem Namen verkauft werden.
Beispielweise der Laden "YayaLove" ist zwar ein eigenes kleines Unternehmen, verkauft aber Schmuck von anderen Leuten, dessen Namen dabeistehen.
Und irgendwann möchte ich dann vielleicht mein eigenes Unternehmen führen.

Kann mir jemand helfen und nocheinmal den Unterschied eines Goldschmiedes und der anderen Berufsarten erläutern und wie ich vorallem dorthin komme. Was sollte ich da studieren?

Danke im Vorraus!
Ihr würdet mich meiner zukünftigen Entscheidungen sehr erleichtern!
Mfg Bibion


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 24.11.2013, 14:20 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmied? Schmuckdesigner?
BeitragVerfasst: 26.11.2013, 07:57 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2392
Wohnort: München
Ich empfehle Dir Abitur zu machen, in den Sommerferien Praktika bei Goldschmieden, dann ein Kunststudium und parallel BWL und Jura zu studieren.

Wenn Du das alles geschafft hast, bist Du gut auf das vorbereitet was Du in Deinem Leben vor hast.

Aber vielleicht findest Du im Laufe der Zeit durch diese Aufgaben einen leichteren Weg in den Beruf.

Auf jeden Fall solltest Du viel zeichnen, Dir Praxiskenntnisse aneignen und vielleicht schon zu Hause während der Schuljahre zu basteln anfangen. Das wird auf jeden Fall helfen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

NEU: RhinoGold 1.0 mit Erweiterung für den Schmuckdesigner
Forum: Rhino CAD Forum
Autor: Adminy
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz