Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 03.12.2020, 14:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 16.09.2011, 13:24 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo Leute ;(

Ich hab mit mir selbst wohl grade ein kleines Problem.

Ich bin seit November 2010 ausbildungssuchend und habe in den letzten Monaten wohl mehr als 150 Bewerbungen im Metallbereich geschrieben und nie irgendeine Antwort von Betrieben erhalten, ich glaube 3 oder 4 Betriebe haben sich zurückgemeldet mit einer Absage.

Arbeiten im Metallbereich finde ich superinteressant, das Material und was man damit alles herzaubern kann - habe in der Schule an der Drehmaschine einen schönen Kerzenhalter gemacht und den berliner Fernsehturm *grins* (ich habe eine Schule im Metallbereich besucht für REALSCHÜLER (kein BGJ!) ) Meine Mutter brachte mich dann auf die Idee evtl. mal als Goldschmiedin zu gucken, ob ich da was finde, weil so schlag ich ja zwei Fliegen mit einer Klappe, Kunst + Metall, ich bin künstlerisch nicht untalentiert und interessiere mich auch so privat für Kunst.

Nun leider hab ich das Problem, mich hat absolut der Mut verlassen überhaupt noch eine Bewerbung zu schreiben, da warscheinlich alle Betriebe denken ich sei unfähig. Ich habe 12 unentschuldigte Fehltage auf meinem Zeugnis, da einige Entschuldigungen einfach unter den Tisch gekehrt wurden, von meinem Lehrer, weil ich für Wochen schwer krank war (Lungenentzündung und danach ne dicke Bronchitis). Das Schuljahr war die reinste Hölle für mich, da ich den Schikanen meines Klassenlehrers hilflos ausgeliefert war :( (ich habe einen guten Durchschnitt von 2,3 erlangt und den Qualifizieren Realschulabschluss zur Berechtigung zum Besuch eines Gymnasiums), aber warum das überhaupt da ist fragt mich niemand.

Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll, ich habe so Angst, dass ich niemals einen Aubildungsplatz in dem Bereich finden werde, obwohl ich das unbedingt machen will, weil mein Lehrer mir ja irgendwo mein Zeugnis versaut hat.
Hier im Umkreis sind 3 Betriebe in Köln + Düsseldorf, die noch Auszubildene suchen, aber mein Selbstwertgefühl sitzt grad echt tiefer als die Hölle. Ich versteh einfach nicht, (hier ein Beispiel eines ehem. Klassenkamerades) wie ein superschlechter Schüler mit 5en und 6en und Fehltagen im dreistelligem Bereich (die hälfte unentschuldigt!!!), der nicht mal wweiß, wie Metall geschrieben wird, eine Ausbildung in dem Bereich bekommt, bei 3 Bewerbungsschreiben?! Vitamin B gab es nicht, bei der Firma, wo er angefangen hat. Ich weiß, ich soll mich nicht mit anderen vergleichen, aber wo ist das gerecht?! :(

Kann mir evtl. einer einen kleinen Rat geben? Ich bin so verzweifelt ...

Liebe Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.09.2011, 13:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 18.09.2011, 17:14 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo Schnukki

Du scheinst tatsächlich ein Problem mit dem Selbstwertgefühl zu haben, was offen gestanden in Deiner Situation nicht erstaunt.
Nun, ich kann Dir keine Stelle anbieten, da ich nicht in Deutschland tätig bin und zur zeit auch keinen Auszubildende nehmen kann.
Ich kann Dir vielleicht ein paar Ratschläge geben aus der Sicht eines Lehrmeisters:
Erst mal zu Deiner Absenz (Lungenentzündung, etc,): Geh zu Deinem behandelnden Arzt und bitte ihn, Dir eine Bestätigung für diese Krankheitsabsenz für diesen Zeitraum auszustellen. Damit kannst Du schon mal ein gewisses Mistrauen eines potentiellen Lehrmeisters schmälern.

Und nun zur Bewerbung: Schicke nicht eine 0815-Bewerbung, die Du auch einem Metzger oder Gärtner schicken würdest.
Gestalte die Bewerbung kreativ. Zeige ihm, dass Du begabt bist. Wenn Du das nur hinschreibst, sieht er das nicht, sondern liest es nur und Papier glaubt bekanntlich alles. Mach Fotos von Sachen die Du gemacht hast (Kerzenhalter, Fernsehturm) und füge sie der Bewerbung bei. Lege Zeichnungen von Dir bei!
Tritt selbstbewusst auf. Vermeide Sätze wie "ich würde gern..." oder "ich bin nicht unbegabt..." Stattdessen schreibe ""ich will..." und ich bin in diesen Bereichen Begabt..."
Denk nach, ob du auch Lehrer hattest die Deine Idee diesen Beruf zu erlernen unterstützen. Wenn ja, bitte sie, sich als Referenzen zur Verfügung zu stellen.
Beweise, wenn immer es dir möglich ist, dass Äusserungen Deines Lehrers im Zeugnis nicht stimmen. Oder begründe zumindest, warum das nicht stimmt.

Und zum Schluss, und das ist in Deiner Situation das schwierigste: DENKE POSITIV.
Wenn Du das wirklich willst, dann schaffst Du es.
Ich drück Dir die Daumen!
lg
pierresuisse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 18.09.2011, 17:27 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Hallo Schnukki,

wo wohnst Du denn?

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 20.09.2011, 16:14 
Offline
Geselle
Geselle

Registriert: 01.06.2011, 12:33
Beiträge: 29
Hallo Schnukki,

ich vermute auch, daß Du Dich in Deinen Bewerbungen falsch präsentierst. Gute Tips hast Du hier schon bekommen.
Sich verkaufen können ist wirklich fast alles.
Ansonsten gibt es auch (meine ich beim Arbeitsamt) jemanden, der über Bewerbungsunterlagen drüberschauen kann.
Und ein wirklich super Bewerbungsfoto bringt auch eine ganze Menge.

Vergleiche Dich nicht mit anderen, das macht schlechte Stimmung.

Rufe bei den Betrieben ruhig mal an und frage nach was mit Deinen Bewerbungsunterlagen nicht in Ordnung war. Du wirst zwar einige 0815 Antworten bekommen, aber auch einige, die Dir helfen was zu verbessern. Und sollte jemand von den Bewerbern abgesprungen sein greifen sie vielleicht auch gleich zu.

LG Kathrin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 21.09.2011, 11:35 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Ich danke Euch viel Mals für die Tipps.

Ich werd gleich mal meine Bewerbungen überarbeiten und von 0 anfangen und ein paar Bilders und Skizzen mit hinzugeben :)
Daran hab ich zum Beispiel noch gar nicht gedacht. :idee:

An den Krankschreibungen könnte es ein Problem geben, ich bin zur Zeit nicht krankenversichert -.-' und dem Staat auf der Tasche zu liegen ist nicht so mein Ding, aber irgendwo müsste ich die Durchschläge rumfliegen haben in irgend einer Mappe, aber fragt sich wo die ist (umgezogen und irgendwo in den Untiefen des Kellers warscheinlich).

Und bescheid geben, wenn ich was gefunden habe werd ich natürlich auch.
Vielen vielen Dank nochmal.

Und @ Ulrich: Aus dem Raum D Süd


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 21.09.2011, 20:18 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
D= Düsseldorf??

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 22.09.2011, 18:41 
Offline
Platinstaub
Platinstaub
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2008, 19:21
Beiträge: 449
hallo schnukki,
ich kann dich verstehen, ich wäre auch frustriert!
was ich aber immer wieder merke ist , die abhängigkeit von bzw die allmacht der bewerbung.
ich gkaube einfach nicht daran, das mann / frau nicht zu einem goldschmied gehen kann , hallo, ich suche eine lehrstelle. ich bin zuverlässig, gewillt zu arbeiten und nicht auf den kopf gefallen. hier sind einige meine zeichnungen und diesen kerzenleuchter und den fernseturm habe ich im werkunterricht in der schule gemacht. hier sind meine zeugnisse. die fehltage sind aus dem grund XXXXX . haben sie ne lehrstelle oder ein praktikum für mich.
er sieht dich, dein auftretten, deine arbeiten und du kannst gleich probleme klären.
meine mutter war personalchefin einer mittelständischen firma. das erste was sie mir vor ca 30 jahren beigebracht hat, bei meinen bewerbungen, - du bist eine ware, die du verkaufen willst. also preise dich an. -
ich wünsche dir viel erfolg
gruß
stefan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 24.09.2011, 14:09 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Meine liebe Schnukki,

mit deinem Eifer und der Angst scheint es ja nicht allzu weit her zu sein, wenn du dich noch nicht einmal bequemst meine Frage zu beantworten, ob mit D Düsseldorf gemeint sein könnte!

Schließlich ist es für mich, als Inhaber eines Ausbildungsbetriebes mit überdurchschnittlichen Ergebnissen, schon interessant von wo eventuell Auszubildende anreisen müssen. Bei so wenig Initiative, hilft denn auch das Rumgesülze nicht weiter. Vielleicht ist das ja auch der Grund für deinen bisherigen Misserfolg? Eine Ausbildung ist nun mal kein "Einfüllen" von Wissen und Fähigkeiten, dazu gehört auch ein hohes Maß an Aufmerksamkeit, Initiative und Fleiß. Jedenfalls wirst du so keinen Erfolg haben, das befürchte ich.

Sich eine Lehrstelle zu erkämpfen ist nun mal etwas ganz anders als Angeln, wo man bekanntlich den Köder ins Wasser schmeißt und in Ruhe abwartet was sich tut! Um sich erfolgreich zu bewerben, dazu gehört mehr als Briefe schreiben!

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 15:42 
Offline
Platinstaub
Platinstaub
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2008, 19:21
Beiträge: 449
hallo ulrich
das stand in ihrer ersten mail
Hier im Umkreis sind 3 Betriebe in Köln + Düsseldorf, die noch Auszubildene suchen, aber mein Selbstwertgefühl sitzt grad echt tiefer als die Hölle. Ich versteh einfach nicht, (hier ein Beispiel eines ......

gruß
stefan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich habe Angst...
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 23:31 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Danke Stefan.

Trotzdem, wenn ich eine Lehrstelle suche, dann reagiere ich doch wenigstens. Oder bin ich dazu auch schon zu alt und verstehe die "moderne" Art der Kommunikation nicht richtig? Na. auch egal!

Gruß, Ulli

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

saphir einsetzen lassen!! Hilfe,bin neu und habe null Ahnung
Forum: Reparatur, Umarbeitung & Instandhaltung von Schmuck
Autor: neusser0808
Antworten: 10
Habe einen tollen Service gefunden!
Forum: Fragen & Hinweise zum Online-Handel
Autor: Lisa K.
Antworten: 1
Beizen, was habe ich zu erwarten?
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: AnalogoN
Antworten: 1

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz