Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 20:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.08.2008, 15:24 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008, 21:03
Beiträge: 7
Ich habe heute meinen Anhänger aus der Reparatur geholt (ein Riss sollte Aufgefüllt werden).
So folgendes: es waren zwei schwarze größere Diamanten eingefasst und ich habe leider den Verdacht, dass diese, gegen was auch immer, ausgetauscht wurden.
D.h. ich bin mir ziemlich sicher, dass daran etwas gemacht wurde.
Ich lasse die "Diamanten" jetzt am Montag prüfen.

Ich wollte jetzt vorab schoneinmal fragen was ich tun soll, wenn herauskommt, das die Diamanten wirklich entwendet wurden.
Ich habe Fotos von dem Anhänger wie er vorher aussah, will heute noch welche von dem jetzigen Zustand machen- es ist eine sehr subtile Veränderung- so auch, dass die Steine leicht verschieden sind in der Intensität bzw. Farbe (was zuvor nicht der Fall war!).
Ich habe keinen Schmuckpass, weiß jedoch noch den Verkäufer (ich könnte ihn anschreiben und fragen ob er mir bestätigen kann, dass es vorher sicher 2 echte Diamanten waren, oder so).

Also, ich will hier jetzt keine Panik schieben, aber ich bin mir leider Gottes ziemlich sicher- ich kenne meinen Anhänger doch. ;(

Oder kann die Farbe der Steine durch Reinigung oder ähnliches verändert werden?

Irgendwie macht mich das jetzt bekloppt...


Zuletzt geändert von Nymphalidae am 10.08.2008, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 09.08.2008, 15:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: FOTOS
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 13:48 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008, 21:03
Beiträge: 7
Hier die Bilder!

Das erste Bild war Vorher, die beiden anderen nachdem ich den Anhänger aus der Reparatur geholt hatte.

1.: Der Stein ist heller und anders geschliffen als der Vorherige (der Diamant, ich weiß ja nicht was das für ein Stein ist!).
2.: Die "Stutzen" sind auf wundersame Weise auf ein Minimum geschrumpft.
3.: Der Stein ist nach vorne gefasst und nicht etwas zur Seite (sieht man auf den Bildern gut- es ist eine kleine Lücke vorhanden!)
4.: Der Stein auf der anderen Seite sieht geklebt aus und hat ebenfalls keine "Stutzen" mehr (davon muss ich noch gute Bilder machen)!

Ich bitte um eure Meinung! DANKE!

Wie gesagt, die Steine werden am Montag auf ihre Echtheit geprüft.




Zuletzt geändert von Nymphalidae am 10.08.2008, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 14:18 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008, 21:03
Beiträge: 7
Hier noch Bilder:

1. + 2. Bild nachher!

Letztes Bild: vorher!




Zuletzt geändert von Nymphalidae am 10.08.2008, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 18:04 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008, 21:03
Beiträge: 7
SORRY, natürlich sind beim ersten Fotoposting von mir das die ersten beiden Bilder danach und das letzte vorher!!!

Nochmal:

1.+2. Bild: DANACH!

3. Bild: VORHER (also vor der Reparatur!)


Zuletzt geändert von Nymphalidae am 10.08.2008, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.08.2008, 20:25 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2008, 21:03
Beiträge: 7
Mir wurde jetzt gesagt, dass es sehr gut sein kann, dass die Steine wegen der Reparatur bzw. der Hitze aus der Fassung genommen und später noch einmal neu eingesetzt wurden.
Und durch das ander Einsetzten die Farbabweichung entsteht.

Ich denke mal, dass das Thema jetzt erledigt ist und entschuldige mich für mein Gespamme! ;)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.07.2010, 11:21 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Ich denke auch das die Steine evtl gereinigt worden sind uns dir deswegen anders erscheinen!
Dass passiert sehr oft das die Kunden ihre Steine dann nicht mehr wiedererkennen! :ja:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 09.07.2010, 15:34 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2008, 15:58
Beiträge: 371
Liber Gast,

hast Du mal aufs Datum geschaut? Das Thema ist schon zwei Jahre alt, ich denke, die Sache ist mittlerweile wohl geklärt...

Gruß,
Kai Schula

_________________
__________________________
Gruß,
Kai Schula


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

585er Ring mit drei Diamanten, zweiter Stempel 30
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Sabine
Antworten: 3
Diamanten prüfen
Forum: Edelsteine, Perlen, Koralle...
Autor: ulricula
Antworten: 8
diamanten im feuer
Forum: Reparatur, Umarbeitung & Instandhaltung von Schmuck
Autor: nanalhi
Antworten: 7
Der letzte Schliff: Tote werden Diamanten
Forum: Das Schmuck Journal
Autor: Karla Kolumna
Antworten: 21

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz