Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 05.06.2020, 07:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 19.04.2014, 23:39 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 18.04.2014, 17:00
Beiträge: 12
Nochmals 1000 Dank - "hier werden Sie geholfen" ;), klasse :top:; alles, was ich zu erfahren hoffte, weiß ich jetzt.

Trotzdem habe ich größte Lust zum Weiterfragen. Einfach so, aus schierer Neugierde. Was an der Verarbeitung spricht eher für die 1940er als für die 1920er Jahre? Warum sollte man den abgenutzten Eindruck der Steine nicht überbewerten - sprich: Nach welchen Kriterien werden denn ältere Steine mit "historischem" Schliff bewertet? Etc.pp.

Dafür müsstet ihr Fachleute allerdings ziemlich bei Adam und Eva anfangen. Ich könnte verstehen, wenn ihr dazu keine Lust habt, ihr habt ja auch noch was anderes zu tun. Aber solltet ihr doch Lust haben zu antworten, wär's erst recht klasse ;).

Dank & Gruß
Athene


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.04.2014, 23:39 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 20.04.2014, 16:56 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2643
Wohnort: Raum Leipzig
wegen verarbeitung weiß ich nicht
aber was du als abgenutzt ansiehst, kann bei diamant gar nicht abgenutzt sein
der funkelt nur wegen dem nicht optimierten schliff nicht so wie neue diamanten (was auch gebrauchte gut geschliffene der letzten 100 jahre einschließt)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 11:41 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2613
Wohnort: München
Die Spiegelfassung mit den freigestochenen Krappen und dem Rand mit dem Gillegriffrändchen sieht mir nach einer späteren Zeit aus. Die Stücke, die ich aus der früheren Zeit kenne sind anders in der Anmutung. Schwer zu beschreiben.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 12:19 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2643
Wohnort: Raum Leipzig
da Athene (löblicherweise) gerne weiter selbstständig recherchiert, Millgriff ist gemeint,auch millegriff geschrieben (ich hätte sogar millegriffes für möglich gehalten)
ich weiß nicht, ob du es gut finden würdest, wenn ich diesen falschen Buchstaben einfach editiert hätte


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 22.04.2014, 12:26 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2613
Wohnort: München
Sorry Tippfehler. :-)

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 22.12.2019, 16:25 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo,ich habe leider meine schöne Garibaldikette mit Kügelchen verloren und hätte Interesse an Ihrer. Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung.Liebe Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erbstücke: Rat gesucht
BeitragVerfasst: 22.12.2019, 16:30 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2613
Wohnort: München
Gast hat geschrieben:
Hallo,ich habe leider meine schöne Garibaldikette mit Kügelchen verloren und hätte Interesse an Ihrer. Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung.Liebe Grüße

Nach fünf Jahren wird wohl kaum noch ein Angebot kommen aber hier https://www.schmuck-boerse.com/galerie- ... chmuck.htm kannst Du aktuell nach Goldketten second hand suchen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz