Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 01.04.2020, 17:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 18:12 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo

mein Name ist Andreas bin 23 Jahre alt und komme aus Starnberg das liegt ca. 25km südlich von München. Bin seit knapp 2 jahren hobbymäßiger Sondengänger und habe diese Woche auf einer Waldwiese bei mir in der nähe direkt am übergang zum Wald einen mit 925. gestempelten "Silber" Anhänger der ca. 5cm tief im Boden war gefunden. Dies war bisher mein dritter bisschen wertvollerer Fund.

Beim genaueren begutachten mit einer Lupe habe ich ein komisches Symbol was nach recherche nach ein Meisterzeichen/Signets/Punzierung sein müsste gefunden, leider habe ich von so etwas keine ahnung und hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann. :top: Was mich auch interessieren würde seit wann es eine Stempelung mit 333/925/999 etc. gibt, hab gelesen davor wurde mit einer Lot Angabe gestempelt.


Grüße,
Andreas


Bild

Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 22.02.2014, 18:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 18:24 
Gast
Gast
Benutzeravatar
"sorry vergessen" Ich weiß nicht von welcher Richtung man das Symbol betrachten muss, und es war schon eher an die 10cm tief im Boden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 19:04 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2589
Wohnort: München
Der Christophorus dürfte nicht älter als 50 Jahre sein.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 19:52 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo Herr Butschal,

Danke für die Antwort, seit wann wird Schmuck den mit Zahlen z.B. 333... gestempelt ? Und ist das Symbol wo ich Rot markiert habe irgendwie bekannt ?

Wie kommen Sie auf die einschätzung das der Christophorus nicht älter als 50 Jahre sein wird ?


Grüße, und einen
schönen Abend,
Andreas


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 21:36 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2589
Wohnort: München
Auf dem Anhänger ist doch gar nicht 333 drauf sondern 925 oder?

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2014, 23:45 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo,

ja so gut wie ich es erkennen konnte steht 925 drauf. (die 2 und die 5 kann ich eindeutig erkennen), das mit 333 sollte nur ein Beispiel sein.


Grüße,
Andreas


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 06:58 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2589
Wohnort: München
Das Beispiel führt in. die Irre weil Stempelungen für. Gold und Silber nicht synchron eingeführt worden sind und schon gar nicht in verschiedenen. Ländern dieser Welt. Aber wenn Dich das Thema grundsätzlich und unabhängig von diesem Anhänger interessiert dann empfehle ich Dir die Webseite. 925-1000.com

Ach ja und auf die Altersangabe komme ich aufgrund von stilistischen und Herstellungsmerkmalen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 11:30 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hy,

Ok Ihrer Antwort nach, gehe ich davon aus das es kein Silber mit 333.Stempelung gibt, ist das richtig ? Mir ist bei der begutachtung die feine Machart mit den dünnen Strichen über dem Kopf des Jesus Kindlein, das man jeden einzelnen Finger des Christophorus erkennen kann, und dass das Gesicht vergrößert richtig detailreich aussieht aufgefallen.

Der Anhänger hat einen Durchmesser von 1,8cm. ist alles darauf also wirklich ganz schön klein.

Waren sollche feinheiten den vor sagen wir mal "150-200" Jahren handwerklich schon möglich herzustellen ?

Danke für die Seite werde ich mir mal ansehen.

Und zu diesem Symbol wenn es überhaupt eines ist können Sie nichts genaueres sagen ? Es sieht für mich nämlich nicht so aus als ob es zum Bild gehören sollte. (Schaut aus wie ein Ring wo ein U Hackerl drinn steckt.)

Ich Bedanke mich hiermit schonmal für Ihre hilfreichen Antworten.


Grüße,
Andreas


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 12:12 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2589
Wohnort: München
Die Plakette ist geprägt wie eine Münze, keinesfalls 100 Jahre alt und schon seit vielen Jahrhunderten sind Münzprägungen in fast beliebiger Feinheit möglich. Das ist nicht das entscheidende Kriterium.

Und 333 ist ein typischer Stempel für goldhaltige Legierungen und nicht für Silber.

Das kleine Zeichen kann ich nicht deuten.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2014, 12:31 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Guten Tag Herr Butschal,

hab mir jetzt mal die Seite angesehen und unter den Deutschen und Österreichischen kennzeichen nachgesehen, aber leider kein gleiches gefunden.

Was ist den das entscheidende Kriterium :) ?

Was mir auch noch aufgefallen ist, das Loch wo das kleine Häckchen für die Kette durch geht hat einen feinen Grat rückstand wie wenn man ein Loch mit einem Eisenbohrer in ein dünnes Blech bohrt. Wenn es schon älter wäre, wäre die Öse bestimmt angegossen oder so ähnlich, und nicht gebohrt denk ich mal.


Schönen Sonntag,
Grüße,
Andreas


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wert dieser DU BOIS 1785 Uhr
Forum: Sonstige Uhren Themen
Autor: 2013flo1989
Antworten: 4
Echtes Silber, wenn nur der Stecker einen Stempel trägt?
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Luna
Antworten: 3
Forum beobachten - was bedeutet das?
Forum: NEWS, Infos und more
Autor: Adminy
Antworten: 0
was bedeutet 602 VI 800 auf ohrringe?
Forum: Bewertungen von Schmuckstücken
Autor: Anonymous
Antworten: 2

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz