Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 26.04.2018, 16:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 15:51 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 15.12.2011, 20:28
Beiträge: 10
hallo ihr lieben,

wer kann mir sagen, ob alaun und schwefelsäure miteinander vermischt werden dürfen?

smuc


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.02.2012, 15:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 07.02.2012, 16:31 
Offline
Goldkorn
Goldkorn

Registriert: 29.06.2011, 08:11
Beiträge: 186
warum willst du das mischen ?
du kannst beides zum beizen verwenden
alaun hat den vorteil das es nicht so giftig ist und durch den abguss entsorgt werden kann muss allerdings auf ca 60 grad erwärmt werden um gute ergebnisse zu bekommen
von schwefelsäure würde ich die finger lassen wenn du dich nicht gut damit auskennst. Wenn du zB die falsche Säure zumischst kannst du chlorgas bekommen und das wird sich wohl weniger positiv auf dich und deine umgebung auswirken
aber vieleicht kann dir auch jemand mit mehr chemie erfahrung eine bessere auskunft geben
lg
chris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 08.02.2012, 07:26 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2243
Wohnort: München
Für Chlorgas muss man schon ganz andere Säuren erwischen als Schwefelsäure.

Bleibt auch bei mir die Frage: Warum will man Säure und Lauge mischen ausser um exotherm Salze zu produzieren?

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 10.02.2012, 01:40 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2285
Wohnort: Raum Leipzig
alaun ist doch auch sauer, oder?
mischen macht aber trotzdem wenig sinn
selbst schwefelsäure wird doch zum beizen stark verdünnt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 10.02.2012, 06:18 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2243
Wohnort: München
Tilo, Du hast recht, ich habe mich vertan.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 10.02.2012, 22:09 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 863
Wohnort: Krefeld
Ich nehme Amido-Sulfonsäure. Gibt es als Zementschleier-Entferner in den Baustoffhandlungen. Wirkt prima, macht Silber super weiß, frisst keine Löcher in die Socken und ätzt Eisen und Stahl wie Teufel. Außerdem: Zum Entkalken das billigste und beste Mittel.

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 19.04.2012, 09:14 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 15.12.2011, 20:28
Beiträge: 10
vielen dank an euch alle, die ihr mir antwort gegeben habt.
und entschuldigt, dass ich so spät mich wieder melde.
ich habe bis jetzt immer mit schwefelsäure gearbeitet und bei meiner letzten mischung zuviel wasser dazu. da ich alaun geschenkt bekommen habe, dachte ich mir dies eventuell dazu zu mischen. ich lasse halt einfach die stücke länger in der säure lasse.....


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alaun oder Schwefelsäure
BeitragVerfasst: 19.04.2012, 10:32 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2285
Wohnort: Raum Leipzig
in 2 monaten hätte sich eine zu stark verdünnte säure alleine durch verdunsten (besser nicht in der wohnung) konzentrieren lassen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Versilbertes löten und beizen mit Alaun (?)
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: recutlery
Antworten: 11
Goldschmuck oder Diamantschmuck? Oder doch beides?
Forum: Off-Topic (Diverses)
Autor: reisler
Antworten: 4
Beizen! Schwefelsäure?
Forum: Chemikalien
Autor: MKH
Antworten: 16
Wo kann man noch Schwefelsäure kaufen
Forum: Suche Schmuck
Autor: goldfeuer
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum