Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 23.01.2019, 09:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.05.2008, 22:17 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo zusammen es ist soweit der raum ist gefunden die lage ist nicht schlecht die miete nicht zu hoch....

Wie nenne ich den schmuck laden mit Goldschmiede jetzt?.....

Der-Goldschmied?.... NEIN :flop:
Goldrausch?..... NEIN :flop:
mein Name?.... es ist ein unaussprechlicher Name aus dem osten.... NEIN :abgelehnt:

wie findet ihr.... DER GOLDBRUNNEN? :top: :flop:

es soll sich schon ernst anhören aber auch sympatisch.

Habt ihr Vorschläge?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25.05.2008, 22:17 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26.05.2008, 20:24 
Offline
Silberkorn
Silberkorn
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2007, 20:30
Beiträge: 57
Hy,

ich kenn mich bei so Sachen nicht wirklich aus, aber ich finde so ein Name muss zu einem passen.
Überleg dir vielleicht, was macht meinen Schmuck aus?; Was macht ihn zu etwas Besonderem?;
Den Namen wirst du ja, wenns gut leuft, was wir ja alle hoffen wollen, ewig haben. Er muss aussagekräftig sein und evt. auch Neugierig auf mehr machen.
Ich selber find Namen eigentlich nicht schlecht. ;D


Ich finde "der GOLDBRUNNEN" (sorry ;) ) hört sich sehr nach so Modeschmuckklitsche an. :flop:

_________________
RailWay

Auch ein Weg von 1000Meilen
beginnt mit dem ersten
Schritt!!!

(chinesisches Sprichwort)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2008, 16:54 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 17:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
naja, ich hab schonmal überlegt, ob man hierzu was schreiben sollte, denn letztendlich sollte man als kreativer mensch der sich selbstständig machen will, selbst wissen wie man sein eigen nennen möchte :D

aber eines gebe ich dir trotzdem auf dem weg. wenn du goldschmiedemeister bist, was zweifellos etwas besonderes ist, solltest du es auch im namen unterbringen. da es juweliere wie sand man meer gibt, sollte man sich mit dieser bezeichnung schoneinmal von den mitbewerbern abheben. schließlich steht dieser titel (Goldschmiede/meister) auch für qualität und handwerkliches geschick.

von phantasienamen halte ich persönlich nicht viel, da sie kaum etwas über das unternehmen aussagen.
Anders ist ein themenbezug. zB wenn ein Denkmal in sichtreichweite ist "Müller am Denkmal" oder "Schulz am Markt". was kommt grade in kleineren Ortschaften bei den älteren Kunden an.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2008, 17:17 
Gast
Gast
Benutzeravatar
klar bin ich kreativ doch es geht mehr um den markt, einen namen wie Przygoda wird sich niemand merken wollen und hört sich auch unmöglich an. ne Meister hab ich leider nicht, noch nicht (kostet ja auch was)

es geht ja hier auch um ne kleine Brainstorming Action, also wenn ich ein kunde wäre un einen namen lese wie Przygoda Goldschmiede.... :nixweiss: da denkt doch jeder da bekomme ich doch mein schmuck nie wieder. außerdem sollte sowas ja auch für eine Domain frei sein darum kommt Der-Goldschmied oder Goldschmied nicht in frage da alles weg ist und namen wie
Goldparadies
goldrausch
goldgrube
schmuckladen
goldbrunnen
goldenezeit
usw

ach beim ganzen Stress mit dem laden Panzerschrank, Panzerglass, Ware, wekstatt, boden, Vitrinen, Wandfarben, usw

ist der Name das größte was mir Kopfschmerzen bereitet

ein hab ich noch "EDEL-Schmied" :top: :flop:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.05.2008, 19:55 
Offline
Silberkorn
Silberkorn
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2007, 20:30
Beiträge: 57
Wie wärs wenn du dich mal nicht so ganz auf dieses typisch Goldschmiedemäßige festlegst.
Ich mach noch Ausbildung und wir ham letztens erst nen Aufschrieb über den ablauf von kreativen Ideen bekommen.
Wie gesagt, so schnell fällt mir da au nix ein, aber stell dir halt ein paar Fragen dazu und wart ab auf was für verrückte Ideen du evt. kommst ;)
Was verbindest du mit Schmuck?
Hast du irgendetwas was sich öfter in deinen Stücken wiederhollst? Zum Beispiel stehst du auf viel Schnörkel oder eher geometrische strenge Formen?
Als was siehst du deine Schmuckstücke? Nur als schmückende Gegenstände, die dann in irgendeiner Ecke verstauben oder als etwas besonderes, dass man aber auch täglich trägt?
Und auch was bist du für eine Art Mensch? Das wirkt sich ja auch auf den Schmuck aus.

Fragen stellen, Antworten suchen, Kombinieren und dabei nicht zu verkrampft sein.

LG und noch viel Spaß beim suchen.
Ach ja, nochwas: wie wärs mit einer Bezeichnung in einer Fremdsprache?

_________________
RailWay

Auch ein Weg von 1000Meilen
beginnt mit dem ersten
Schritt!!!

(chinesisches Sprichwort)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.05.2008, 17:07 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 17:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
goldtech hat geschrieben:
ach beim ganzen Stress mit dem laden Panzerschrank, Panzerglass, Ware, wekstatt, boden, Vitrinen, Wandfarben, usw. ist der Name das größte was mir Kopfschmerzen bereitet


hehe, dsas glaube ich, schließlich muss die lichtreklame auch gefertigt und angebracht werden^^

also wie gesagt, ich weis nicht die ganzen namen machen mehr eine billigen 0 8/15 eindruck auf mich. aber ich glaube ich bin da auch sehr konservativ. der eine oder andere name oben, ruft mehr das bild eines kramladens hervor wie etwas etwas, welches ich mit stiel und qualität verbinden kann. mir persönlich gefällt die idee mit den ordsmerkmalen am besten. würde ich ein zweites geschäft aufmachen, würde das wirklich so nennen.

In Hagen war mal ein Goldschmied, der hatte das geschäft in einem alten luftschutzbunker und nannte sich "Schmidt im Bunker" das hatte irgendwie richtig stiel.

oder in Münster ist ein geschäft in einem alten Hansegebäuse, welches dieses typischen Gewölbewerk als langezogenes Vordach hat, der nannte sich "(Hab ich vergessen) unter den Bögen" oder auch witzig wäre "Müller unter den Linden".

aber du hat in sofern recht, mit dem namen alleine kann man schon die kundschaft, die man erreichen will bestimmen...

Aber wie gesagt, ist nur meine einstellung.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.06.2008, 19:12 
Offline
Silberkorn
Silberkorn
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2007, 20:30
Beiträge: 57
Hy,

sorry, bin jetzt aber doch neugierig. Was ist jetzt aus dem Namen für deinen Laden geworden?

LG,

_________________
RailWay

Auch ein Weg von 1000Meilen
beginnt mit dem ersten
Schritt!!!

(chinesisches Sprichwort)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2008, 00:23 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hey danke nochmal für die antworten, hab bei bekannten und freunden nachgefragt und "Edel-Schmied" hört sich für den Stadtteil ansprechen an.
nun bleibt auch nicht lang zeit zum träumen muss ja alles gedruckt werden,
wichtig ist ja das der schmuck etwas besonderes ausstrahlt... apropo Strahlen... unter welchem licht kommt schmuck gut zur geltung?... unter Tageslicht,oder? wie sind aber die Energiesparlampen?

und noch kurz eine frage... bezüglich Schutz im Laden und so; kennt ihr eine gute Adresse?

Ich stelle mal Bilder rein wenn es so weit ist. am 19.07 ist Eröffnung.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2008, 10:38 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 17:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
Goldtech hat geschrieben:
apropo Strahlen... unter welchem licht kommt schmuck gut zur geltung?... unter Tageslicht,oder? wie sind aber die Energiesparlampen?


Oh, eine wirklich gute Frage und auch ne Wissenschaft für sich. Speziel für Schmuck gibt es Lampen, die haben (wenn man sich die Lampen in der Decke anschaut) ein leicht grünlichen Schimmer, welcher am letztendlich haltweiss aussieht. Daher kommen die Steinfarben gut raus. Allerdings wirkt dabei der Metall etwas fade. Daher mischen viele gerne Kaltlicht mit warmlich. Als Warmlich kann amn normale Halogenlampen nehmen. Neonröhren mag ich persönlich als Kaltlicht nicht, das man selbst dabei immer blass und Krank aussieht.


Goldtech hat geschrieben:
und noch kurz eine frage... bezüglich Schutz im Laden und so; kennt ihr eine gute Adresse?


Ja grundsätzlich solltest Du dir ne Alarmanlage zulegen. 1-2 Sensoren in den sicherheitsrelevanten Räumen, welche Infrarot und Wärme abtasten sollten reichen. Zudem ist es immer recht hilfreich, wenn du einen Sicherheitsdienst beauftragst die auf Alarmschaltungen reagieren. Bei soetwas wird auch überwacht, wann du auf und abschließt. Damit soll verhindert werden, das du zum ladenschluss überfallen wirst, die Täter abschließen und dann stundenlang zeit haben den Laden auszuräumen. Bei der Überwachung der Schließzeiten wird automatisch Alarm ausgelöst, wenn Du ohne Information einfach länger im Geschäft bleibst wie vereinbart. Bei mir ist es zB so, wenn ich die Schließzeit überschreite, klingel sofort alle angegebene Telefone und ein Kundennummer und Codwort wird verlangt. Sagst Du was falsches, bedanken Sie sich für die Auskunft (als ob du das richtige gesagt hättest) und schicken sofort einen Bully mir Sicherheitskräften parallel zur Polizie. Sagst Du das richtige, Bedanken sie sich auch ganz normal und machen garnichts. Also muss man immer schön deutlich sprechen, damit man nicht versehendlich Besuch bekommt. Solche Dienste kosten einen um die 50€ monatlich und sind doch zu empfehlen.

Was die Versicherung angeht, such Dir einfach einen Versicherungmarkler der Dir Angebote auf dich zugeschneidert einholen soll. Hier kann man wirklich Geld sparen. Ich hatte bis vor 2 Jahren einen alten Versicherungvertrag der bereit über 20 jahre alt war und ein Markler aus Köln konnte mir die selben Leistungen, jedoch jährlich 1200 € günstiger besorgen. Der Versicherungsbeitrag wird beeinflusst durch den zu versichernen Warenwert, Art der Alarmanlage, Euroklasse der Geld/panzerschränke und auch aus was für Glas dein Schaufenster ist.

Aber informier dich da besser nochmal beim Fachman und nicht bei uns als Kunden^^


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.06.2008, 14:47 
Gast
Gast
Benutzeravatar
oje oje, wenn man das so hört vergeht einem die lust. ist alles so teuer geworden, Gold auch...
muss erstmal ein Schmuckstück an den mann (frau) bringen und schritt für schritt.
ich nehme mal das warme für das
Schaufenster und am Arbeitsplatz kalt und warm...

zum Thema Teuer:
ist jetzt ne unangenehme frage, wie viel dürfen "wir Goldschmiede" (Gesellen und Meister) uns ca. pro Arbeitsstunde erlauben? ist das nicht irgendwo festgesetzt? ich mach es ja auch nach dem Motto "der andere nimmt auch soviel" und überhaupt Reparaturen für juweliere wer gibt die preise an? gibt es Richtlinien? sowas wird nicht in der Ausbildung beigebracht. :tach:




Edit Adminy:

Hallo Goldtech, Themen wie Bezugsquellen oder Preiskalkulation und andere heikle Fragen werden bei uns nicht öffentlich besprochen sondern in einer

. Durch eine Anmeldung hier im Schmuckforum und einen entsprechenden Nachweis (sie Infotext) kannst du solche Fragen dort einstellen bzw. Beantwortet bekommen. Zusätzlich kommt man durch eine Registrierung in den Genuss alle Funktionen des Forums ohne einschrenkung nutzen zu können.



Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Versuche mich anzumelden, komme aber nur bis zum Formular..
Forum: Beitrags Archiv
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Schmuckguss & vergolden laden suche im Berlin
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: virjakim
Antworten: 1

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz