Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.08.2013, 21:39 
Offline
Silberfeilung
Silberfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 16:12
Beiträge: 31
Wohnort: Bad Doberan
Prof. Dr. Erhard Brepohl informiert:

In der Vergangenheit wurde in diesem Forum mehrfach danach gefragt, ob mein "Theophilus" noch irgendwo und irgendwie zu bekommen sei. jetzt kann ich Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen, mit grosser Freude mitteilen:

Ja, man kann das Buch jetzt wieder bekommen, denn es ist noch einmal im Buchhandel erschienen!

Jetzt sind alle drei Teile, also Malerei Glas und Goldschmiedekunst in nur einem Band zusammengefaßt. Text und Bilder sind genau aus der vorigen Ausgabe übernommen worde, wobei die Bildqualität durch ein neues Bearbeitungsverfahren deutlich verbessert worden ist. Bis zum 31. Oktober 2013 beträgt der Verkaufspreis € 98,00, später € 119,00.

Der Böhlau Verlag hat folgenden Informationstext verfaßt.

Erhard Brepohl
Theophilus Presbyter und das mittelalterliche Kunsthandwerk
Gesamtausgabe der Schrift "De diversis artibus" in einem Band


2013, 513 S.
244 s/w- u. 46 farb. Abb.
27 x 23.5 cm
Gebunden

Subskriptionspreis gültig bis 31.10.2013: € 98.00 [D] | € 100.80 [A]
Preis: € 119.00 [D] | € 122.40 [A]

978-3-412-20995-7
Lieferbar

Der Benediktiner-Priestermönch Theophilus Presbyter schrieb sein Grundlagenwerk über das mittelalterliche Kunsthandwerk "De diversis artibus" zu Anfang des 12. Jahrhunderts, wahrscheinlich in einem Kloster im Bistum Paderborn oder Hildesheim. All seine Erkenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten der Glasherstellung, der Anfertigung und Anwendung von Malfarben sowie der Goldschmiedekunst und Metallgestaltung flossen in diesen Text ein.
Erhard Brepohl, einer der besten Kenner der Materie und Verfasser des Standardwerks zur Berufsausbildung heutiger Goldschmiede, hat dieses einzigartige mittelalterliche Lehr- und Praxiswerk übersetzt und umfassend kommentiert. Die vorliegende Sonderausgabe bietet den kompletten Text der zweisprachigen Ausgabe nebst allen Kommentaren und Bildern der zweibändigen Edition, die lange vergriffen war. Damit wird dieses unerlässliche Hilfs- und Arbeitsmittel für Restauratoren und Kunsthandwerker, aber auch für Historiker und Kunsthistoriker erneut in einer preisgünstigen Gesamtedition greifbar.
Link zum Versenden: http://www.boehlau-verlag.com/978-3-412-20995-7.html

Mit besten Empfehlungen Prof. Dr. Erhard Brepohl

_________________
Prof. Dr. phil. Erhard Brepohl
Goldschmiedemeister – Fachbuchautor – Dipl.-Designer – Ingenieur


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.08.2013, 21:39 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schmuck-Fälscher verwenden Punzierung "0,Feingehalt"
Forum: Off-Topic (Diverses)
Autor: Anonymous
Antworten: 9
mein zuletzt angefertigtes werk
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: romana gamauf
Antworten: 10
Wieviel wäre mein Ring wert?
Forum: Bewertungen von Schmuckstücken
Autor: Anonymous
Antworten: 7
750er Goldring in WG/GG "braunen" Flecken und 90Ω Stempel
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 17

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz