Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 29.10.2020, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 13:11 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hi Leute
Bin neu hier und wollte mal die Allgemeinheit fragen,was sie davon halten.
Und zwar bin ich ein eingefleischter Schmuckfan und trage fast alles,was so in meiner gefüllten Schublade an Schmuck zu finden ist.
Ich trage sehr gerne Edelstahlschmuck,ich habe Hals und Armreifen in Edelstahl,sogar nen Fußreif,wenn ich einen hätte,dennoch habe ich ab und zu gesagt bekommen,das sei nicht "Männertypisch",wiederum andere behaupten,das wäre "Tuntenschmuck" (bin kein Homo).
Bloss frage ich mich warum,wenn man männliche Inder sieht,die tragen alle rechts einen Armreifen.
Und ehrlich gesagt,mir persönlich gefällts und ich bin der Meinung,das dieses "Schneeballdenken" unserer Gesellschaft,sich über andere auszulassen,das Hauptproblem ist.
Und desweiteren,das dieses Geplänkel,männlein muß das tragen und weiblein das,schon lange überholt ist.
Wäre mal froh über ein paar Meinungen
Gruß Brownbaer


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28.07.2006, 13:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2006, 18:22 
Offline
Aushilfe
Aushilfe
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2006, 20:42
Beiträge: 13
Wohnort: Nürnberg
Hi Brownbaer :)

Dazu sag ich,es ist nur eine Frage des Selbstbewusstseins.Hab vor 20 Jahren schon selbstgemachte Messingarmreifen getragen.Die Meinung der Leute war mir dabei völlig egal.Die Schmuckstücke die ich heute trage sind von gekauften höchsten vom Design her zu unterscheiden.Ausserdem hab ich sie selbstgemacht und dazu steh ich dann auch.Wenn du magst,dann trag ruhig was du meinst,ist doch ok.

....Manfred ;)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2006, 15:36 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 18:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
Hey,

Trag was Du willst. Ist doch deine Sache. Hör einfach nicht auf die Schwätzer. Es beschwert sich auch keiner über Männer die Ohrringe tragen.
Aber um mal auf andere Kulturkreise zurück zu kommen, erinnere dich mal an schwarz Afrika, wo es bei verschiedenen Stämmen normal ist, Baumscheiben in der Unterlippe zu Tragen. Würde ich einen in der Fußgängerzone meiner Heimatstadt damit sehen, würde ich Ihm auch ungläubig hinterher schauen.

Noch eben meine persönliche Meinung zu Stahl:
Aus Stahl sollte man Autos und Häuser bauen, kein Schmuck. Stahlschmuck macht viele Goldschmiede Arbeitslos.

Grüße
goOse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2007, 19:28 
Offline
Goldstaub
Goldstaub
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2007, 00:41
Beiträge: 166
Wohnort: Hessen
Hallo

ich trage als Mann sehr viele Armreifen und keiner stört sich dran.

_________________
Gruß Herr der Armreifen
Technischer Moderator


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2008, 11:01 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 29.10.2007, 11:43
Beiträge: 8
Kommt auf den Armreif an, wenn mit Blumen-Ornamenten, oder Frauen-typisch gestaltet ist, besser nicht als Mann tragen, aber wenner schlicht gehalten ist, oder sich an die alten Wikinger-, Kelten Modele, oder der Jagd widmet, kann man als Mann durchaus einen tragen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2008, 11:35 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 11:17
Beiträge: 330
Wohnort: Düsseldorf
Also ich bin jetzt kein Mann, aber ich kann euch auch nur sagen, wenn adere Leute (Männer wie FRauen) einen doof angucken und dann vielleicht noch doofe Sprüche reißen, a la Tuntenschmuck, oder Armreifen tragen nur Homos... dann haben die wohl eher selber ein Problem mit sich und der "normalen" Rollenbewertung, die einen richtigen Mann eben versucht in die und die Schubladen zu stecken... vielleicht sind solche Leute ja auch irgendwie homophob oder so... Eine Kategorisierung "Richtiger Mann" und auch Frau gibt es eh nicht... das ist dann ja eh nur alles Mainstream...

und wie der Schmuck verziert ist sollte dabei auch egal sein... man weiß doch nie wearum einer jetzt Schmuck mit einem heute als "unmännlich" bewertetem Dekor trägt... weil er der lieben Oma gehört hat, oder sonstwas... weil man Gärtner ist, bei floralen Mustern ;) etc.

Also jedem wies ihm gefällt... und wenns jemand alber findet, dann einfach drauf pfeifen... außerdem finde ich eh das viel zu viel nach Äußerlichkeiten bewertet wird, aber das ist eine andere Geschichte....


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2008, 12:58 
Offline
Silbercent
Silbercent
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 10:24
Beiträge: 76
Ich finde, dass jeder! genau den Schmuck tragen kann den er tragen will.
Ich habe z.B. einen supergeilen Armreif gesehen, den ich mir wahrscheinlich nachschmieden werde.
ich hoffe, ich darf den Link hier posten.
http://www.pureform.de/store/index.php? ... 2.43617575
Leider muss ich noch einige Monate sparen bis ich mir das Gold leisten kann ;)
Aber ....ein Feingoldarmreif....und dann noch so ein geiler.....da komme ich nicht dran vorbei.
Ich trage schon von jeher Schmuck, früher hatte ich ca 5 Ohrringe an jedem Ohr, an Fast jedem Finger einen Ring, Halsketten und Halsbänder und selbstverständlich auch Armreifen.
Irgendwann hat sich das, aus praktischen Gründen (hinderlich bei der Arbeit) etwas reduziert.
Mittlerweile wo ich selber anfange mich mit der Schmuckherstellung zu beschäftigen (Ich bin absolut fasziniert von Feingold) möchte ich am liebsten wieder alles was ich hergestellt habe selber tragen. ;D


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2008, 13:41 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 11:17
Beiträge: 330
Wohnort: Düsseldorf
Hey Donk,

gute Idee *ggg*

Der Reif auf dem Foto erinnert mich stark an Frühmi oder keltische Kolbenarmreifen
und die hatten auch des Öfteren Feingoldsachen *gg*
http://www.ruhr-uni-bochum.de/ficarolo/Dame_de.htm

we ich gerade gesehen hab ist genau dieser aus Silber... das Foto scheint nur Gold.. aber die hatten auch solche Sachen aus Gold... da brauch man nur ml in RGM Köln gehen... :flower:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.02.2008, 16:15 
Offline
Silbercent
Silbercent
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 10:24
Beiträge: 76
Zitat:
Der Reif auf dem Foto erinnert mich stark an Frühmi oder keltische Kolbenarmreifen


Und genau das ist es auch was mir so daran gefällt.
ich werde demnächst mal Bilder von meiner ersten selbsgeschmiedeten Creole einstellen.
Massiv Feingold 8 Gramm.
ich muss sie eh nochmal vom Ohr abbiegen, da sie einen kleinen Knick hat und noch so ein paar weitere Kleinigkeiten gemacht werden müssen.
Die Bilder stelle ich aber erst ein wenn sie perfekt ist. ;D


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.02.2008, 15:31 
Offline
Silbercent
Silbercent
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007, 10:24
Beiträge: 76
Meine erste Creole, handgeschmiedet 8 Gramm Feingold.
Durchmesser ca 20 mm.
Wird am Ohr zugebogen.
Das eine Ende, die dicke Seite ist auf dem Foto noch ein klein wenig gerade, das habe ich noch geändert bevor ich sie an's Ohr gebogen habe, die Creole ist (dank Schienenzange) jetzt kreisrund.


Dateianhänge:
Creolewebklein.jpg
Creolewebklein.jpg [ 52.25 KiB | 4481-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"blattgold" wird beim erhitzen silber
Forum: Metallische Werkstoffe
Autor: elyon
Antworten: 6
Kette mit Marke "SN" - weiß jemand, wer oder was das ist?
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Anonymous
Antworten: 16
Taillierten Armreifen machen
Forum: Verformen
Autor: Letizia
Antworten: 0
Verkaufe unbenutzten neuwertigen Goldschmiedetisch "Des
Forum: Biete Schmuck
Autor: goldschürf
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz