Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.05.2022, 01:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


BildBildBild



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 15.08.2011, 10:11 
Offline
Goldkorn
Goldkorn

Registriert: 29.06.2011, 09:11
Beiträge: 186
Hallo,
Da ich ja nun hier schon ne Weile lese und einige gute Ideen hier aus dem Forum gezogen hab wollte ich euch mal meine ersten Stücke zeigen. Ich steh noch wirklich ganz am Anfang was Schmuckherstellung angeht aber ich denke mal es ist ausbaufähig. Wenn ihr Ideen oder Anregungen habt was ich besser machen könnte oder worauf ich achten soll um zu einem besseren ergebniss zu kommen würde ich mich freuen.

der erste Ring ist aus Silber Zeigt die Rune Laguz und Wellen. Ich möchte ihn noch schwärzen hab aber noch keine Schwefelleber ich hatte meinen Finger auch nicht richtig ausgemessen, da ich kein Ringmaß hatte habe ich es mit einem Schneiderbandmaß gemacht ... so mußte ich noch ein Stück ansetzen.



der zweite Ring hat mir etwas mehr Probleme gemacht, weil ich große Probleme mit dem fassen des Zirkonias hatte ich hatte nicht das richtige Werkzeug (keinen Andrücker) und habs mit nem Pollierstahl gemacht. Inzwischen bin ich aber stolzer Besitzer eines Fasshammers Dank Marcus.



Ich hab für meinen Sohn 7 auch noch ein Armband angefertigt. der Totenkopf ist gepunzt und wie die beiden Halbkugeln auf die Bodenplatte gelötet. 3 geflochtene Lederbänder mit einer gebogenen Silberschließe bilden den Abschluss. Leider ist mir das Löten beim Totenkopf nicht so ganz gelungen, ich hatte ihn wohl nicht plan genug abgeschliffen.



alles liebe
chris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 15.08.2011, 10:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 18.08.2011, 18:36 
Offline
Silberstaub
Silberstaub
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2011, 18:01
Beiträge: 44
Hallo Chris,

Für "Erstlingswerke" sind die Sachen wirklich gut geworden. Den Ring habe ich ja sogar in der Hand gehabt. Für einen Quereinsteiger find ich die Sachen sehr gelungen. Ich hoffe in Zukunft sehen wir mehr von dir :) Mit den neuen (alten) Maschinen hast du ja nun ganz neue Möglichkeiten.

Verbesserungsvorschläge:
Die nächsten Ringe würde ich an deiner Stelle dicker machen. Ruhig 1,5mm oder 2mm. Wenn du einen Barren giesst, ist der mit der Kokille von mir 4mm Stark. Einfach das Material vor dem Walzen noch gut schmieden und glühen bevor du walzt. Und je nach Muskelkraft in 0,1mm Schritten auf das Gewünschte Mass runterwalzen.

Viel Erfolg! Wenn du Fragen hast, immer fragen :)

Marcus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 07.10.2011, 16:27 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 07.10.2011, 16:18
Beiträge: 8
Hallo Chris!

Tolle Teile die du da gemacht hast!
Über welches Portal hast du denn benutzt?
Hast du zufällig schon erfahrungen gemacht mit dieser Seite, auf der man Schmuck selber machen kann? Wenn ja würde es mich sehr freuen wenn du mir mitteilen könntest wie du ihn fandest.

Bis dahin, herzliche Grüße!

Tomsi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 24.10.2011, 21:42 
Offline
Goldkorn
Goldkorn

Registriert: 29.06.2011, 09:11
Beiträge: 186
Hallo,
leider verstehe ich nicht was du mit Portal meinst es sei denn eigenwerbung !?
ich hab jetzt einige ganz vorzeigbare Ringe gemacht und würde sie gern nochmal hier einstellen











alles liebe
chris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 25.10.2011, 16:28 
Offline
Goldfeilung
Goldfeilung

Registriert: 10.09.2010, 16:12
Beiträge: 126
Wow, das nenn ich Fortschritt :top:
Wenn doch nur Auzubildende auch so schnell fortschritt machen würden ;)

Gratuliere!
lg
pierresuisse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 25.10.2011, 16:42 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Vielen Dank für die Blumen

die ersten die ich oben eingestellt habe habe ich aus 0,5 mm Silberblech gefertigt darum wirken sie sehr platt. Die unteren Ringe habe ich gegossen und die Steinfassungen aus dem vollen Material gearbeitet. Ich habe letztens irgendwo Fräserführungen gesehen die wrede ich mir wohl noch zulegen damit die Fassungen exakter werden. Der Herzring oben ist eine Kopie einer Auzftragsarbeit für einen Freund. In der Auftragsarbeit war allerdings ein schwarzer Opal in dem Herz eingefasst. Was mir momentan noch einige Probleme bereitet sind die kleinen Löcher die beim Gießen an der Ringinnenseite entstehen wo ich den Gusskanal platziere. Gibts da irgendwelche Tricks ?
alles liebe
chris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 25.01.2012, 04:00 
Offline
Goldkorn
Goldkorn

Registriert: 29.06.2011, 09:11
Beiträge: 186
Hallo,
ich wollte euch mal auf den neuesten Stand bringen



















liebe Grüße
chris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 22.11.2012, 17:52 
Gast
Gast
Benutzeravatar
wow!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 23.11.2012, 22:16 
Offline
Goldkorn
Goldkorn

Registriert: 29.06.2011, 09:11
Beiträge: 186
Danke für die Blumen :)
inzwischen sind meine Fotos auch besser geworden.
Hier mal einige meiner letzten Arbeiten












liebe Grüße
chris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: meine ersten Stücke
BeitragVerfasst: 03.12.2012, 16:40 
Offline
Praktikant
Praktikant

Registriert: 19.11.2012, 13:16
Beiträge: 15
Deine Arbeiten sind echt toll. Machst du den Schmuck nur für dich selbst oder verkaufst du den auch? Ich weiß, es ist wahrscheinlich schwierig die schönen Schmuckstücke nicht alle für sich zu behalten, aber damit könntest du ja richtig Geld verdienen!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

herzkette für meine freundin
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Meine Anfänge
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: schlefix
Antworten: 0
Meine ersten versuche
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: Gidian
Antworten: 7
Meine neuste Schöpfung.
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: Donk
Antworten: 4
Meine ersten Schmuckstücke
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: fishandchocolate
Antworten: 5

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz