Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 22:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.10.2016, 12:04 
Offline
Goldschmuck
Goldschmuck

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 280
Uups...
(unser Geschäftsführer bei meinem Butter und Brotjob hatte eine seiner Firmen verkauft und sich als Belohung einen 1Kg Barren gekauft. Er war dann etwas enttäuscht von den "mikrigen" Abmessungen ;-))


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.10.2016, 12:04 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2016, 12:10 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2724
Wohnort: Raum Leipzig
ja, 3kg aufgeblasenes 333er (hohle Ketten, hohle Creolen usw) bringen schon mehr Volumen als ein kilobarren 999er
oder er hätte sich halt 3 oder 4 Stück 15kg-Silberbarren fürs gleiche geld kaufen sollen ;-


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.10.2016, 12:12 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1346
Das liegt an dem hohen spezifischen Gewicht oder Wichte :schlaumeier: (Klugscheißermodus aus)

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.10.2016, 12:27 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2724
Wohnort: Raum Leipzig
https://www.youtube.com/watch?v=wCk4nrQ1yaQ


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 08:54 
Offline
Platindublone
Platindublone

Registriert: 03.10.2016, 17:14
Beiträge: 601
Hallo!

Ich häng mich mal hier mit einer Frage an: ich hab mir Metall- Buchstabenstempel bestellt (3 mm), eigentlich erstmal dafür gedacht, um in MetalClay zu stempeln.

Wennn ich nun in Silberblech stempeln (prägen) möchte, was muss ich beachten? Welche Unterlage z.B. verwenden?
Wie dick soll das Blech mindestens sein?
Zur Übung könnte ichs mit Messingblech probieren - ist da ein grosser Unterschied in Bezug auf Härte usw....

Danke :-D


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 09:58 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2724
Wohnort: Raum Leipzig
zur Übung lieber Kupferblech
je dicker, umso besser
je dünner das Blech, umso aufnahmefähiger muß der Untergrund sein: klassischer Zielkonflikt aus Dämpfung, Halt und Nachgiebigkeit, wenn zu stark draufgehaun wurde
würde gefühlsmäßig Kupferblech 1,5..2mm empfehlen auf hartem Untergrund (Amboß, Bretteisen)
dünneres Blech aufkitten oder auf Zinnunterlage oder Alu

denn wenn du ein dünnes Blech auf einer harten Unterlage hast, haust du bei zu viel Kraft die Buchstabenstempel platt

Clay hat ja den Vorteil, richtig weich zu sein
und bei Fehlversuchen wie Knete fix nochmal gemacht wedren zu können

oder wolltest du gebranntes clay stempeln?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 10:04 
Offline
Platindublone
Platindublone

Registriert: 03.10.2016, 17:14
Beiträge: 601
nein, nein - die Absicht war eh ins weiche Clay zu stempeln, aber wenn ichs dann schon habe...

Danke, dann werde ich mir mal Kupferblech besorgen!
Und für so eine kleine Plakette, wie im Beitrag oben, würde dann 1mm Silberblech gehen? Mit Vorsicht ;-) natürlich.....
Das hab ich nämlich vorrätig.

LG


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 10:07 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2724
Wohnort: Raum Leipzig
ja, wenn man den stempel schön senkrecht ansetzt, geht 1mm
hat man eine weichere Unterlage, geht auch leicht schief angesetzt, bloß verformt sich das ganze Blech dabei


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 23:07 
Offline
Platindublone
Platindublone

Registriert: 03.10.2016, 17:14
Beiträge: 601
leider warte ich noch auf die Lieferung - Kupferblech hab ich auch nicht.....wenn ichs dann probiert habe, melde ich mich!

LG
Heidrun


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.11.2016, 23:19 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1346
Wie dick ist denn dein Messingblech?

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Anfänge
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: schlefix
Antworten: 0
Welches Goldschmiede-Werkzeug für Freundin
Forum: Werkzeuge und Maschinen
Autor: anjinsan
Antworten: 10
herzkette für meine freundin
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz