Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 19.01.2022, 17:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 15:51 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 11.10.2016, 15:07
Beiträge: 2
Hallo,

ich bin Philipp und überlege seit mehreren Wochen was ich meiner Freundin zum Jahrestag schenken möchte. Ich hatte die Idee einen Anhänger selbst zu schmieden und etwas einzugravieren.

Der Jahrestag ist in 10Tagen. Ich hoffe, dass mein Vorhaben in dieser Zeit umsetzbar ist. ;( ;(

Ich stelle mir etwas ganz einfaches vor. Eine dünne Ellipse aus Gold in welches ich ein kleines Herz graviere. Siehe Anhang (die obere Skizze ist die wichtige, die zweite gefällt mir doch nicht so gut)
Ich habe einen recht gut ausgestatteten Modellbaukeller. Dort sollte ich das passende Werkzeug finden. Der Anhänger soll ruhig so aussehen als ob er selbst gemacht ist, Dellen, Beulen etc. sind also kein Problem. Es soll nur so "glatt" sein, dass ich das Herz gravieren kann und man dieses zum Schluss auch erkennen kann. Die Größe soll 10x6mm sein. Maximal 15x8mm.

Meine Fragen dazu sind:

1) Ist das so umsetzbar oder ist das ein komplett unrealistisches Vorhaben?

2) Woher bekomme ich das Gold? Welches Gold nehme ich? Was kostet sowas ca.?Der Anhänger sollte ja nur wenige Gramm wiegen. Welches Gold lässt sich am besten schmieden? Kann ich mir einfach einen Hammer nehmen und darauf rumkloppen oder bricht mir das zum Schluss?

3) Muss ich mir bestimmte Werkzeuge besorgen oder leihen auf die ich nicht verzichten kann?

4) Als Armband hätte ich gerne etwas dünnes aus Leder oder Stoff in Schwarz oder einem hellen blau. Wichtig ist natürlich, dass es nicht reißt. Gibt es dort Tipps für "Armbandstoff" welcher besonders gut hält und langlebig ist?


Ich hoffe ich könnt mir helfen und ich werde meine Idee umsetzen können. Meine Freundin würde sich riesig freuen, das weiß ich!

Vielen vielen Dank bereits jetzt! :kleeblatt:
Philipp


Dateianhänge:
Dateikommentar: Skizze
IMG_2438.jpg
IMG_2438.jpg [ 942.72 KiB | 1418-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 11.10.2016, 15:51 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 23:21 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1445
Gold bekommst du verschiedene Grammstücke bei der Bank, da hast du nicht mal Mehrwertsteuer.
Plattschlagen, zurechtsägen, Löcher bohren, gravieren.
Schnurartige Lederbändel sind einfacher zu bekommen.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.2016, 06:45 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2933
Wohnort: München
Du kannst auch eine Goldmünze zu dem Zweck kaufen und platt schlagen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.10.2016, 08:03 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2887
Wohnort: Raum Leipzig
die banken, die sich eh nix aus dem margenschwachen Anlagegoldhandel machen, werden begeistert sein, so eine zehntelunze beschaffen zu dürfen

der zeitrahmen ist einfach sehr sehr knapp
deshalb ist das aber die einzige Chance

brauchts dann noch Hammer, Unterlage, Laubsäge mit Metallblättern (hilfsweise mit Papierschere zurechtschnipseln und -feilen)

wie die Buchstabengravur draufkommen soll von Laienhand weiß ich aber nicht
Dremel und Fräser?
evtl. Schlagbuchstaben besorgen
wenns denn nicht so eilig wäre..........


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.10.2016, 14:43 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 11.10.2016, 15:07
Beiträge: 2
Danke für eure Ratschläge.

Ich habe mir soeben einen Satz Schlagbuchstaben bestellt, da ich sonst keine Möglichkeit sehe das ganze umzusetzen. Der Jahrestag ist nächsten Sonntag, ich hoffe bis dahin sind die Buchstaben da. Laut eBay sind sie Mittwoch da.

Nächste Frage:

Ich würde das Stück Gold gerne polieren, wenigstens auf einer Seite. Wie mache ich das am besten? 500er dann 1000er Schleifpapier und dann Polierpaste? Gibts da Tricks?

Ich habe übrigens für 70€ bei einem Goldschmied ein Stück 585er Gelbgold gekauft. 10x6x1mm
Meine Bank hat mir nen Vogel gezeigt als ich gefragt hab, ob die mir eine so geringe Menge Gold besorgen.


Grüße
Philipp


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.10.2016, 17:35 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2887
Wohnort: Raum Leipzig
ab mittwoch gibts die auch bei Norma in 5mm
Trick beim Polieren: rotierende maschinen mit weichen Bürsten/Schwabbeln (Dremel und größer) und Polierpaste (im Block)
du könntest Metall(Chrom-Kupfer-)politurpaste in tube kaufen (gut sortierter Supermarkt in der reinigungsabteilung oder in Autoabteilung im baumarkt
Elsterglanz geht nur notfalls, weil recht grob

und als Hilfsmittel eine Holzleiste mit leder bekleben und quer zum Schleifstrich polieren
nur mit Lappen und Finger wirds echt mühsam


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.10.2016, 21:40 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1445
Zitat:
Meine Bank hat mir nen Vogel gezeigt als ich gefragt hab, ob die mir eine so geringe Menge Gold besorgen.
also ich hab mir gestern bei meiner Bank 10g bestellt, da hat mir keiner den Vogel gezeigt, da wird man immer sehr höflich behandelt.

Tipp zur Politur mit Lappen und Finger:
Leg den Lappen mit der Polierpaste (immer nur wenig Paste nehmen) auf ein altes Mousepad und rubbel mit dem Anhänger darüber.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.10.2016, 22:21 
Offline
Goldschatz
Goldschatz

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 317
Statt polieren könntest Du auch 600-1200 Schleifleinen/-papier nehmen. Schön gleichmäßig in eine richt ung sieht das auch sehr hübsch aus. Polieren kannst Du es dann immernoch.
Oh und falls Du mit dem Lederband Beschaffungsschwierigkeiten hast: Ich habe noch dünnes Schwarzes hier.
Brauche dann nur Deine Addresse per PN.

Was Du statt der Gravur auf der Front machen könntest: das blanke Gold polieren. Aus einer Getränkedose eine Schablone bauen für das Herz, die Schablone auf dem Gold Positionieren und dann mit 600er Schleifpapier drüber, dann "solltest" Du die polierte Fläche haben und das Herz in matt. Ist dann nicht permamnent, aber besser als die Gravur zu versauen und im Fall des Misslingens wieder reparierbar.

Wenn Du Kupferblech hast vorher daran testen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.10.2016, 22:28 
Offline
Goldschatz
Goldschatz

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 317
El Kratzbürscht hat geschrieben:
also ich hab mir gestern bei meiner Bank 10g bestellt, da hat mir keiner den Vogel gezeigt, da wird man immer sehr höflich behandelt.

Snd Deine Workshops dann eigentlichnur Hobby, wenn Du für ~ 380.000 EuUR Edelmetall bestellst? :gruebel: ;D


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.10.2016, 00:36 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1445
10 "g"ramm, nich kilo?

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

herzkette für meine freundin
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Meine neuste Schöpfung.
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: Donk
Antworten: 4
Meine ersten Werke
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: Shintaro
Antworten: 0
Meine ersten Werke
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: Pati2371
Antworten: 9

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz