Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.11.2020, 21:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Messing Zierteile / Bronze gießen ?
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 14:36 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 01.08.2016, 14:24
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

ich hoffe sehr, dass ich hier Hilfe finden werde. Ganz kurz zu mir: Ich bin neu hier und absoluter Laie, vor ein paar Wochen kam mir die Idee selbstgebaute Messing-Bilderrahmen (Ich bin Fotograf und mache auch sonst handwerklich sehr viel) und andere Gegenstände mit eigenen Designs zu versehen.

Ich möchte Teile wie diese hier
https://www.etsy.com/de/listing/2300839 ... ?ref=hp_rf
https://www.etsy.com/de/listing/2465261 ... ef=hp_opfy
https://www.etsy.com/de/listing/2300844 ... ?ref=hp_rf

herstellen lassen (oder auch selbst machen) um diese auf die Bilderrahmen etc. zu verlöten und danach in unterschiedlichen Arten zu patinieren. Von einem befreundeten Schlosser habe ich mir das Hartlöten beibringen lassen, nach vielen Übungsstunden klappt dies inzwischen ziemlich gut und nun möchte ich mich an die ersten richtigen Werkstücke wagen.

Dazu suche ich Info´s wie man solche Teile wie aus den Link´s oben herstellt. Oder wer soetwas herstellt. Selbstverständlich brauche ich immer nur Kleinauflagen und keine paar tausend Stück.

Ich bin sehr gespannt auf eure Info´s, ideen etc.

Danke und beste Grüße,
Sebastian


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 01.08.2016, 14:36 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 18:34 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2679
Wohnort: München
Jede Edelmetallgiesserei kann Dir das giessen. Sie brauchen nur eine extra Küvette und einen extra Tiegel. Für ein Stück lohnt das natürlich nicht. Frag einfach nach den Preisen und der Mindestbestellmenge.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 01.08.2016, 21:32 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1346
Du brauchst 1 Urmodell.
Davon wird eine Silikonform gezogen, mittlerer 2 stelliger Bereich.
Davon kannst du beliebig viele Abgüsse machen lassen.
Du kannst das auch individuell im Sandguss selber gießen, mit Gießbronze.
Am günstigsten bestellst du die Einzelstücke halt wie verlinkt bei Etsy, wenn du mehr Stück brauchst oder viel Zeit hast kannst dir die Alternativen mal durchrechnen.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2016, 06:07 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2679
Wohnort: München
Billiger als die verlinkten Stanzteile wir es aber nicht werden.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2016, 18:27 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1346
Heinrich Butschal hat geschrieben:
Billiger als die verlinkten Stanzteile wir es aber nicht werden.

naja, für wenige sicher nicht, oder auch man sucht Entspannung beim Hobby, wo Zeit keine Rolle spielt, 1x Quiekcast kaufen und los gehts. Das kann dannn schon weniger kosten. Kommt halt drauf an.
El Kratzbürscht hat geschrieben:
wenn du mehr Stück brauchst oder viel Zeit hast

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.08.2016, 19:31 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 01.08.2016, 14:24
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

so schnell habe ich gar nicht mit Antworten gerechnet, daher meine späte Reaktion. Vielen Dank erstmal!

@Heinrich Butschal: Erstellen Edelmetallgießereien auch die "Originale" nach denen gegossen wird? Oder anders und ganz einfach gefragt, wenn ich als Designvorlage lediglich eine Zeichnung habe. Welchen Weg muss ich gehen um fertig gegossene oder gestanzte oder in welchem Verfahren auch immer hergestellte Werkstücke aus Messing/Bronze zu erhalten?

@El Kratzbürscht: Das "Urmodell" gibt es nicht, das muss irgendwie gefertigt werden, da ich komplett eigene oder auch fremde Designs umsetzen möchte die alle nur als Zeichnung, Vektorgrafik o.ä. vorliegen, aber nicht als bereits gegossenes/gestanztes Teil. Meine Überlegung nach Deiner Info: Meine Designs in einem 3D-Drucker drucken lassen um davon diese Silikonform herstellen zu lassen, wäre dies möglich?

Das selber gießen interessiert mich grundsätzlich auch, aber erstmal hätte ich lieber jemanden der mir soetwas herstellt damit ich meine eigentlichen Projekte bearbeiten kann. Ich denke um selbst gießen zu können brauche ich a) wieder ne Menge neues Werkzeug und b) ne Menge Zeit zum üben und basteln und rumprobieren. Die Zeit die ich nebenbei habe möchte ich lieber in das eigentliche Projekt stecken. Was nicht heißt, dass ich das selbst gießen vermutlich nicht auch irgendwann mal ausprobieren werde :)

@Heinrich Butschal: Mir geht es nicht darum günstigere Stücke zu erhalten, sondern einzig darum meine eigenen (und auch fremde) Designs auf meine Bilderrahmen etc. verlöten und später patinieren zu können. Natürlich möchte ich nicht für jedes einzelne Teil einen fetten zweistelligen Betrag ausgeben, aber wenn sich der Preis für das Einzelstück irgendwo zwischen 3-8 Euro bewegt wäre das schon völlig in Ordnung. Mehr als max. 100 Stück pro Design werde ich nach aktuellem Stand des Projekts nicht brauchen. Eher um die 20-30. Und selbst wenn doch, wird es sich bloß um ein paar Dutzend mehr handeln, aber richtig große Menge werden es nie.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2016, 06:13 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2679
Wohnort: München
Bei so geringen Stückzahlen kommst Du sicher auf einen fetten zweistelligen Stückpreis. Deutlich unter 10 Euro/Stück kannst Du erst kalkulieren wenn Du ab 500 Stück bestellst.
Allein für die 3-D Entwicklung und den Druck bist Du schon mit wenigen 100 Euro dabei. Die Gummiform ist zwar günstiger, meist knapp unter 50 Euro aber dann muss jedes Teil einzeln in Wachs gespritzt und aufgebaut werden. Der Guss einer Küvette umfasst dann wieder zwischen 50 und 100 Stück. Wenn Du nur 10 bestellst muss Du trotzdem eine Küvette bezahlen auch wenn sie kleiner ist.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2016, 14:14 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1346
Oder nach einer Feingießerei suchen, die regelmäßig auch Bronze gießt, dann muß man keine ganze Küvette buchen. Kann sein dass normale Edelmetallgießereien nur ein paar mal pro Monat Bronze gießen. Gibt eben Wartezeiten. Mit dem Guss (Stückpreis nach Größe +- 3-7 Euro netto) ist es aber dann auch nicht getan, es muss noch der Gusskanal abgesägt und die Gusshaut abgeschliffen werden, die Politur erfolgt dann eher am fertigen Stück. Für diesen Service kann man aber anfragen, ob das gegen Gebühr gleich mit erledigt wird. Kostet halt extra.
Für dein Urmodell sind diese nicht zuständig. Mit dem gedruckten Modell verhält es sich aber wie beim Rohguss, es erfordert (händische) Nacharbeit. Vom Fachmann, denn du willst ja auch nicht die kleinsten Fehler 50 man duplizieren.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Zuletzt geändert von El Kratzbürscht am 03.08.2016, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.08.2016, 14:19 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2679
Wohnort: München
Ich kenne für Bronze nur Gießereien die im Keramikschalenverfahren gießen. Da ist die Oberfläche rauer und es eignet sich eher für größere Teile. Aber vielleicht findet sich was.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.08.2016, 08:58 
Offline
Platinstaub
Platinstaub

Registriert: 17.08.2014, 15:43
Beiträge: 430
Wohnort: Würzburg
Moin Sebastian,

wenn Du magst, schick mir mal deine Skizzen oder Vectorgrafiken zu.
Ich bin beruflich mit 3D unterwegs. Vielleicht kann ich Dir ja das eine oder andere Teil mal modellieren.
Danach können wir das Modell in Kunststoff oder Wachs drucken lassen.

Gruß
samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ring aus Messing - Legierung
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Patina für Messing (aus Gartenerde, Essig, Salmiakgeist)
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: Jadis
Antworten: 9
Silber und Messing verschweißen
Forum: Verbinden
Autor: Dark Angel 1690
Antworten: 0
Tauschieren von Golddraht in Bronze
Forum: Granulieren, Tauschieren, Niellieren, Flambieren
Autor: Improvisateur
Antworten: 4
Bronze
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: goldsilber
Antworten: 3

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz