Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 07.12.2021, 10:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Peridot bohren
BeitragVerfasst: 17.04.2015, 12:26 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2008, 14:32
Beiträge: 191
Hallo ihr Lieben,
ich habe einen selbstgefundenen Peridot und möchte ein Loch reinbohren. Mein Diamantfräser hat nach weinigen Minuten keine Diamantsplitterchen auf dem winzigen Köpfchen, also muss ich wohl eine Paste benutzen. Welche soll ich nehmen ? Diamantine funktioniert schlecht, Semida rosa geht besser, aber wahrscheinlich bohr ich da noch 2 Stunden bis mal das Loch durch ist. Was mach ich falsch. Was muss ich kaufen ?

Wie immer herzlichen Dank für schnelle Antworten,
Tine


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 17.04.2015, 12:26 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Peridot bohren
BeitragVerfasst: 17.04.2015, 12:47 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2894
Wohnort: München
Einen neuen Diamantfräser nehmen und bei geringem Druck und unter Wasser arbeiten. Dann hält der Bohrer lange und der Stein geht nicht kaputt.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schmuckherstellung: Wie gut kann man in Silber bohren?
Forum: Spanabhebende Bearbeitung
Autor: Sleepy
Antworten: 1
Bohren mit Dremel
Forum: Spanabhebende Bearbeitung
Autor: Silberherz
Antworten: 1
In Muscheln ein Loch bohren/stecken?!
Forum: Off-Topic (Diverses)
Autor: mirj
Antworten: 4
Kleine Edelsteine bohren
Forum: Reparatur, Umarbeitung & Instandhaltung von Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 15
Bohren einer Tahiti-Perle
Forum: Edelsteine, Perlen, Koralle...
Autor: Bohrwurm
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz