Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 19:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 18:01 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2278
Wohnort: München
Improvisateur hat geschrieben:
..Kleben.. Wenn man damit leben kann, dass die Elektronen des Rings nicht mit denen der Fassung spielen können.

Du meinst, dass dann der Eisenring gegenüber dem Gold auf schwitzigen Fingern nicht mehr als Verlustanode vor sich hin korrodieren kann. Das wäre natürlich ganz schlimm.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 13.06.2018, 18:01 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 13.06.2018, 18:53 
Offline
Praktikant
Praktikant

Registriert: 02.06.2018, 17:55
Beiträge: 15
Wenn man Gold nähme, aber weiche Stähle (weichgeglühte Stähle) gehen auch.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 06:55 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Ist es so selten das steine (an bzw in) Damastringe eingesetzt werden?
Man sieht doch immer wieder Damastringe als Trauringe.
Ok die sind nicht selbst geschmiedet aber der Stahl ist doch der gleiche.
D.h. Irgendwie müssen die die ja auch verarbeiten.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 14.06.2018, 07:26 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2278
Wohnort: München
Schmuckfabriken entwickeln gerne Techniken, die ein Goldschmied nicht zur Verfügung hat oder nicht kennen kann. Man sieht das bei gesinterten Eheringen mit Farbverlauf oder auch Titanschmuck.
Das sichert den Herstellern einen gewissen Kopierschutz und schützt vor Preisdruck der Konkurrenz.

Deshalb sieht man in der Werbung so oft Ringe, die mit speziellen Großserientechniken hergestellt werden können/müssen und die normalen Eheringe nicht.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 17.06.2018, 12:32 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2304
Wohnort: Raum Leipzig
Improvisateur: klar, IN Loch im Ring klemmen/kleben/bördeln gäbe es sicher ne Möglichkeit

aber die Fassung soll ja nach Möglichkeit die optisch diskussionswürdige seitliche Lücke ausfüllen, also praktisch seitlich drangehäkelt werden
und da wirds haltbarkeitstechnisch eben kniffelig, weil kein Rundumloch einen gewissen Grundhalt bietet, der mit Schweißpunkt oder Kleber nur noch endgültig fixiert werden muß

Fassung aus Edelstahl und punktschweißen sehe ich da als einzige Lösung, die ich aber nicht anbiete (wegen unvorhersehbarer Haltbarkeit allerhöchstens für meinen Eigenbedarf machen würde, wenn es denn notwendig wäre)

Allergie ernsthaft gegen Gold und Silber?
aber nicht gegen Stahl?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 17.06.2018, 13:06 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2278
Wohnort: München
Vielleicht mehr seelisch als körperlich?

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 17.06.2018, 18:25 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1017
Wäre es nicht möglich, an den Kontaktstellen Unterschneidungen auzubringen, in die das Lot hineinläuft, so dass die Verbindung nicht nur eine rein löttechnische sondern auch noch eine mechanische wäre?
Es gibt auch irgend so ein Flussmittel für Stahl- und EM Verbindungen, wenn ich mich recht erinnere. Ich glaub, das was rosafarben aber den Namen weiß ich nicht mehr.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 17.06.2018, 19:45 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2278
Wohnort: München
Die Goldlote verbinden sich nicht richtig mit Eisen, das ist mehr ein Kleben als Hartlöten. Beim Hartlöten wanderen einige Lotatome ins Hauptmetall und umgekehrt.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 17.06.2018, 20:32 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2304
Wohnort: Raum Leipzig
sol ja eh kein Goldlot sein, weil die fassung nicht aus Gold sein darf
also eher ein Silberlot, denke ich oder Messinglot
aber wenn man die eigenschaften des stahlgemischs nicht kennt, ist das alles rumexperimentiererei


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rubin in Damastring einarbeiten.
BeitragVerfasst: 18.06.2018, 06:15 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2278
Wohnort: München
Silberlot oder Messinglot haben die gleichen prinzipiellen Probleme bei Eisen. Und Eisenlot das halten würde, kenne ich jetzt nicht.
Einmal abgesehen von Weichlot, aber das dürfte hier auch nicht ausreichend halten, weil die Kontaktfläche viel zu klein ist.

Schweissen von unten sollte gehen und halten.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

90 Grad Ecken in Silberring einarbeiten
Forum: Spanabhebende Bearbeitung
Autor: Claudia
Antworten: 3
Unbekannte Steine (roh), evtl. Rubin oder Granat ???
Forum: Bewertungen von Schmuckstücken
Autor: Isarsteine
Antworten: 5
Korund und Rubin
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 4
In Schmuck präzise Rundungen einarbeiten
Forum: Spanabhebende Bearbeitung
Autor: Claudia
Antworten: 25

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz