Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 23.11.2020, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 10:02 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Halli Hallo,
ich brauche ein wenig Hilfe.
Kann mir jemand erklären, wie ich eine Schattenfuge um eine Steinfassung bei einem Ring machen kann.

LG


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 17.07.2013, 10:02 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 10:59 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2678
Wohnort: München
Gravieren oder Lasern würde mir da einfallen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 18:06 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Die klassische, Düsseldorfer Methode sieht so aus:

Zunächst wird eine konische, stabile Zarge, 1 bis ca 1,3mm dick, für den inneren Stein gemacht und außen poliert. Dann eine zweite, genau so dicke Zarge, welche die erste von außen umschließt. In diese wird die erste Zarge so weit eingepasst, dass sie auf der richtigen Höhe sitzt. Nun wird in die äußere Zarge mit einem Kugelfräser in unteren Bereich eine konzentrische Bahn gefräst, Diese ist dazu gedacht, das überschüssige Lot aufzunehmen. Beide Fassungen passen nun fast fugenlos zusammen, wenn sie korrekt und genau gefertigt wurden. Die Äußere wird nun oben abgezogen, darauf achten, dass sie wirklich gerade sitzt. Als Nächstes wird die äußere Fassung auf der Innenseite (Nur im oberen Bereich!) ausgefeilt. Steckt man beide Fassungshälften zusammen, erscheint die gewünschte Schattenfuge. Ist alles perfekt, weden beide Teile auf der Unterseite zusammen gelötet. Durch die eingefräste Bahn wird das Lot am Aufsteigen gehindert und verbindet beide Hälften nur bis zur gefrästen Rille.

Das war es schon. Das ist eigentlich ganz einfach, halt nur ein wenig Fummelei. :)

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 17.07.2013, 18:10 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2678
Wohnort: München
Ich habe gedacht die Fassung ist schon fertig und die Schattenfuge soll nachträglich angebracht werden.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 07:37 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Vielen herzlichen Dank für Ihre schnnelle Antworten. :)

Fassung und Ring sind noch nicht zusammen. Aber das hört sich so an, als ob ich die Fassung jetzt neu konstruiren müsste. Ich habe eine ganz gewönliche Fassung gebaut und wollte eigentlich, dass die Schattenfuge unten am Ring ist, so zu sagen um die Fassung herum.
Ich bin aber nur ein Laien und mache als Hobby.


Beste Grüsse
Svetla Kotov


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 07:50 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2678
Wohnort: München
Dann kannst Du das so machen wie Ulrich es beschrieben hat. Nur die äussere Fassung ist dann die Bohrung im Ring.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schattenfuge Ring
BeitragVerfasst: 18.07.2013, 16:15 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Die Sachattenfuge die ich anstrebe kann man z.B. auf diese Internetseite sehen - breiter Diamantring zweites Bild von links, unten.
http://www.graw-aloni.de/cms/home/laden.html

LG


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz