Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 22.04.2021, 22:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schrumpfung bei Silberguss
BeitragVerfasst: 18.01.2014, 18:16 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo Goldschmiede,

ich habe heute meinen ersten gegossenen Silberring von der Gießanstalt zurückbekommen und festgestellt, dass der Ringer ein bisschen kleiner ist als das Wachsmodell (was dabei zerstört wurde). Ich wusste nicht, dass der Guss schrumpft.
Dazu zwei Fragen: 1. Es ist ein ziemlich hoher Siegelring - kann ich den beim Goldschmied mit so einem Ringerweiterungsapparat vergrößern lassen?
2. Ich überlege, mal einen Sand-Gusskurs beim Goldschmied mitzumachen. Schrumpft der Gießling bei der Methode auch?

Viele Grüße
Svenja


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 18.01.2014, 18:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schrumpfung bei Silberguss
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 10:19 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2850
Wohnort: München
Ja Güsse schrumpfen. Das liegt im wesentlichen daran das sie flüssig in eine Form gegossen werden, darin erstarren und anschließend auf Raumtemperatur ablühlen. Bei dieser Abkühlung schrumpfen sie mit jeweils ihrem charakteristischen Wärmeausdehnungskoeffizient. Wenn DU nach diesem Begriff bei Wikipedia nachsiehst findest Du mehr dazu.

Meist stimmt die Größe dann, wenn man den Ring innen sauber ausgefeilt, geschliffen und poliert hat. Einen evtl. Rest kannst Du auf einem Stahldorn, dem Ringeisen, auftreiben.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrumpfung bei Silberguss
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 14:21 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2806
Wohnort: Raum Leipzig
es gibt verschiedene Ringerweiterungsapparaturen

verschiedene auf dem Prinzip des Spreizens/STreckens ausschließlich für Trauringe: für Siegelringe ungeeignet
dann kleine für Stein-und Siegelringe: sind dann geeignet, wenn trotz des kleinen Maschinchens ausreichend breite und profilierte Walzrollen vorhanden sind
und die größere Ausführung zum Walzen von Ringschienen (Stein-Siegel-Trau-) auch mit breiteren Profilen: dieser Maschinentyp ist zwar gut geeignet, aber längst nicht in jeder Goldschmiede vorhanden


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schrumpfung bei Silberguss
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 18:57 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Vielen Dank!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Blausilber und Poren beim Silberguss
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Gasblasen beim Silberguß
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: ReS
Antworten: 20
Silberguss mit Gießsand und Sepiaschalen
Forum: Abformung, Wachs und Gußtechnik
Autor: Sabine
Antworten: 38

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz