Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 09:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 10:08 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.01.2013, 21:51
Beiträge: 41
Hallo Ulrich,
ja leider.....hatte ich echt nicht dran gedacht.....zumal ich auch dachte, dass die Zähne durch ihr Alter versteinert sind und nichts mehr " organisches" enthalten. Hopf. Aber ich hab noch ein paar Zähne und werde weitere Fassungen versuchen - ohne Löten. :)

Herzlichen dank für die Rückmeldungen.
LG

Patricia


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 13.02.2013, 10:08 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2014, 19:29 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.01.2013, 21:51
Beiträge: 41
Hallo zusammen, ich dachte, ich stelle mal mein Ergebnis rein. Hab einige Zeit hin und her überlegt und das kam dabei raus. :)

Viele Grüße
Patricia


Dateianhänge:
Hai-Zahn.JPG
Hai-Zahn.JPG [ 212.99 KiB | 422-mal betrachtet ]
Hai-Zahn2.jpg
Hai-Zahn2.jpg [ 211.28 KiB | 422-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 09:26 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Gratuliere! Das sieht doch schon ganz anders aus. Wie hast Du das gemacht? Auf den Zahn modelliert, das Modell abgenommen, eingebettet und gegossen, Össe ran und geklebt? So häte ich es jedenfalls gemacht. Das sieht richtig gut aus. Schon allein dewegen, weil nichts technisches die natürliche Harmonie des Zahns stört. :gut:

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 09:47 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2553
Wohnort: München
Ja, die organische Form ist schön dazu. Auch von mir ein gestalterisches Lob.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 12:33 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.01.2013, 21:51
Beiträge: 41
Zu, danke für das Lob :-). Freut mich. :)

Da ich ja eh viel mit Wachs modelliere, habe ich "einfach" einen Abdruck vom Schmelz genommen und diesen dann gießen lassen. (Kann bei mir leider Silber kein SIlber schmelzen).

Nachteil ist dabei, dass es nur mit Zähnen geht, bei denen sich der Schmelz nach oben verjüngt/ schmaler wird. Sonst bekommt man die Form nicht ab und das Silberteil nicht drauf.

Und dann geklebt. Fassen fände ich perfekt, aber kann ich leider nicht. Kann man als Profi aber sicher ausbauen.

Ein erster Erfolg. Ich werde aus Südafrika nochmal Zähne mitbringen und das weiter ausbauen.

VG


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 15:30 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2005, 10:17
Beiträge: 330
Wohnort: Düsseldorf
das ist wirklich gut gemacht... :top:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 16:18 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 00:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Nimm eine mit Diamant beschichtete Schleifscheibe für die biegsame Welle (gibt es im Werkzeughandel oder bei den Dentalfritzen). Mit etwas Wasser kannst Du die harten Verdickungen mühelos entfernen und die Wachskäppchen lassen sich abziehen! :)

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 18:49 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.01.2013, 21:51
Beiträge: 41
??? Welche weiche Welle und welche Verdickungen? Verstehe ich gerade nicht ganz :gruebel:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.03.2016, 22:16 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.01.2013, 21:51
Beiträge: 41
Hallo nochmal, nach einer Ewigkeiit:
Herr Butschal, danke. Habe es dann mit dem abschleifen der "weichen" Teile geschnallt. Inzwischen habe ich diverse Zähne in dieser Art mit einer Fassung versehen und sogar verkauft.

Viele Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.03.2016, 08:26 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2553
Wohnort: München
Prima, hast du ein Foto von den anderen Zähnen?

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie wurde der Ring gemacht?
Forum: Fertigungswege einzelner Teile - Schmuckdesign
Autor: samy001
Antworten: 39
Welches Material für Fassung
Forum: Metallische Werkstoffe
Autor: Silberherz
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz