Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.10.2020, 16:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Graviermaschine für breite Ringe
BeitragVerfasst: 13.01.2018, 18:33 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 22.02.2011, 06:51
Beiträge: 12
Wohnort: Westerwald
Hallo an Alle,
ich brauche einen Tipp, welche der auf dem Markt angebotenen, oder nur noch gebraucht erhältlichen, Ringgraviermaschinen sind auch für breite Ringe einsetzbar? Ich denke an 10mm-12 mm breite Ringe.
Ich danke euch schon einmal für Antworten
Anne


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 13.01.2018, 18:33 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 14.01.2018, 11:19 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2688
Wohnort: Raum Leipzig
ich kenne mich nur mit der Spannvorrichtung der gebraucht oft angebotenen Ringstar aus bzw deren ebenfalls nicht mehr neu kaufbaren nachfolger Ringstar2, die deutlich seltener ist auf dem gebrauchtmarkt.
und für die gibts zumindest die Spannpratzen (diese Doppelkegel sind auch nicht so schwer nachbau/-drehbar), die sogar noch breitere Ringe spannen können

für die gebraucht meist teurere Ringmatic sind mir keine Spannvorrichtungen für so breite Ringe bekannt. das müßte man ausprobieren
oder vielleicht was basteln

und die Gravographgraviermaschine mit ihren runden Gravierschablonenscheiben und ihre chinesischen Klone ist für mich eh keine ernstzunehmnde Maschine


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.2018, 11:43 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2688
Wohnort: Raum Leipzig
PS. du meinst aber schon Innengravur, oder?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.2018, 12:41 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 22.02.2011, 06:51
Beiträge: 12
Wohnort: Westerwald
Ja, ich meine Innengravur.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.01.2018, 21:03 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2688
Wohnort: Raum Leipzig
Ringe mit unregelmäßigen Außenkanten wie viele deiner lassen sich allerdings nur widerwillig oder gar nicht korrekt zentrieren.
allerdings fällt es bei 10mm Breite nicht so stark auf, wenn die max. 3mm hohe Schrift nicht genau mittig ist, wie z.b. bei 5mm


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2018, 10:32 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 22.02.2011, 06:51
Beiträge: 12
Wohnort: Westerwald
Hmm,
dann ist vielleicht ein Lasergerät besser?
Wenn ich mir die Geräte so anschauen, werden die Ringe dort gut/automatisch fixiert.
Oder bin ich falsch?
Ich habe noch nie mit einer Graviermaschine gearbeitet.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2018, 11:23 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2688
Wohnort: Raum Leipzig
du kennst den preisunterschied der Gerätearten und er ist dir egal?
der vorteil beim lasern ist, daß der Ring ja nur leicht klemmen muß
während er beim ritzen richtig gut fixiert sein muß, um nicht zu verrutschen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2018, 11:49 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 22.02.2011, 06:51
Beiträge: 12
Wohnort: Westerwald
Ja, der Preisunterschied ist schon enorm.
Und die Entscheidung würde deswegen recht schwer fallen.
Ich habe mir mal die Magic 5P angeschaut, die ja noch im unteren Preissegmet liegt.
Und ich habe ein Aufge auf eine gebrauchte Ringgrav geworfen, die auch breitere Ringe aufnehmen soll/kann.
Wäre das auch eine gute Alternative bei mechanischen MAschinen?
LG
Anne


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2018, 12:29 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2688
Wohnort: Raum Leipzig
die Ringgraph ist ja praktisch wie die ringstar 1 und 2 aufgebaut
ich würde dafür nicht mehr bezahlen als für eine gebrauchte Ringstar
was hast du denn konkret für ein Angebot vorliegen?

ob sich deine unregelmäßigen Ringe in der allzweckwaffe magic5p gut spannen lassen, weiß ich nicht
https://www.redt-magic-engraver.com/upl ... 4_orig.png
müßte man ausprobieren
kann das teil für dich wirtschaftlich sein?

ich mag meine mechanische Ringstar für die Ringe
und die TXL für die flächigen Sachen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.01.2018, 12:53 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 22.02.2011, 06:51
Beiträge: 12
Wohnort: Westerwald
Hier ist das Angebot, bei dem ja noch preislich ein Spielraum ist:
https://www.ebay.de/itm/Ring-Gravur-Mas ... 1438.l2649

Ich frage mich, ob ich dafür extra Spannbacken für die Ringe benötige, oder überhaupt noch bekommen kann??

Die Magic ist nicht wirtschaftlich für mich, ganz klar nicht.
Ich sehe darin den eventuellen Vorteil für die Bearbeitung der breiten Ringen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ringe aus Münzen
Forum: Biete Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 6
Könnte mir jemand diese Ringe kombinieren?
Forum: Suche Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Matrizen Gummiformen für Ringe, Anhänger usw.
Forum: Biete Schmuck
Autor: Michael
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz