Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 03.12.2020, 14:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.01.2007, 14:55 
Offline
Besucher
Besucher
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2007, 14:49
Beiträge: 4
Hallo Zusammen,

ich würde gerne einen Spannring aus Silber und Diamant fertigen, ich weiß nun aber nicht genau wie ich das anstelle und was für Arbeitsmittel ich mindestens benötige. Wär echt super wenn mir jemand mit meiner Frage helfen könnte.

Gruß,
Argon


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 27.01.2007, 14:55 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2007, 16:34 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2731
Wohnort: Raum Leipzig
da wirst du wohl etwas darstellen müssen, welche werkzeuge überhaupt vorhanden sind


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.01.2007, 22:10 
Offline
Besucher
Besucher
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2007, 14:49
Beiträge: 4
Hallo Tilo,

also viel Werkzeug hab ich noch nicht, ein Schraubstock, diverse Zangen und ein Dremel mit dem man vielleicht die Einkerbungen machen kann. Ich hab auch schon gesehen das wohl meist Halbrunddraht benutzt wird. Mich würde interessieren wie ich den Draht nun in Form biege. Ich würde jetzt mal auf Ringstock und nen Hammer tippen aber wie genau ich das machen oder halten soll ist mir fern. Ich hab auch schon mal 2mal ein Stein von einem Spannring ausgewechselt bin da aber nicht gerade fachmännisch vorgegangen und in einem Ring hab ich Kratzer von der Zange hinterlassen. Wie macht das denn ein Profi?

Danke,
Argon


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2007, 10:27 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2695
Wohnort: München
Für die Einkerbungen wirst Du wohl einen Fräser benötigen, es gibt aber günstige in Heimwerkermärkten.
Ein Spannring in Silber setzt voraus das das Silber sehr hart ist und ausreichend in der Dicke, sonst fällt der Diamant beim tragen zu schnell wieder heraus. Bei 14 Karat Gold sollte die Ringstärke mindestens 3,5 mm betragen und bei Silber deutlich mehr.
Ein Ring mit der Dicke von 5 mm ist aber nicht angenehm zu tragen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2007, 13:22 
Offline
Besucher
Besucher
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2007, 14:49
Beiträge: 4
Hallo,

ich hab bei ebay was gefunden




ist das dann nicht für die Ewigkeit gedacht? Bei 5mm Ringstärke wird das echt zu globig. Aber mich würde schon interssieren wie man die Biegung in den Ring bekommt und vorallem den Stein profimäßig einsetzt.

Gruß,
Argon


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.01.2007, 13:46 
Offline
Besucher
Besucher
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2007, 14:49
Beiträge: 4
Oh der Link geht nicht



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.02.2007, 22:24 
Offline
Silberfeilung
Silberfeilung
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2007, 12:28
Beiträge: 31
Wohnort: Recklinghausen
Hi Argon!!!

Also ich bin zwar blutige Anfängerin, habe allerdings schon einen Spannring mit nem Rohdiamanten gezaubert!!!
Sieht eigentlich sehr schön aus.

Ich habe den Draht erst rund gebogen und im Schraubstock mit nem Hammer gerichtet.
Danach auf dem Ringriegel schön rund gehauen und natürlich die Enden etwas näher aneinander biegen als der Stein groß ist.
Tja danach natürlich die evtl. entstandenen Werkzeugspuren feilen, schleifen etc.
Zum Schluß den Ring auf den Ringriegel mit Nut drücken.
Etwas Kraft aufwenden und den Stein in die gefrästen Rillen legen.
Fertig ist Dein Ring!!!!!!!!!!
Ich hoffe ich konnte Dir helfen

LG

_________________
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen
;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.02.2007, 03:16 
Offline
Golddublone
Golddublone
Benutzeravatar

Registriert: 31.07.2006, 07:18
Beiträge: 251
Wohnort: Wien
Ca. 3,5mm nicht geglühtes,gewalztes 8-10mm breites frisches Silberblech mit Zangen etc. in Ringform bringen.Nicht löten.

In eine passende Vertiefung der Kugelanke legen.Der Ring kuckt in der Breite mindestens zur Hälfte aus der Anke heraus.

Anke+Ring in den Schraubstock plazieren und kräftig anziehen.
Ring in der Anke wenden und nochmal zuschrauben.(Kräftig)

Der Ring ist jetzt rund und extrem hart > Schmirgeln,Polieren!

Den Ring auf den Ringriegel pressen.In die Öffnung den Steinsitz mit dem Fräser oder Stichel erarbeiten.Stein einsetzen.Ring vom Riegel abziehen.

Das dauert 35 Minuten.
Hab genug davon gemacht und sind noch alle drinnen.

Ohne Gewähr,
Ewald

Der größte Feind des Spannrings ist das Theater.
Beim Applaus klatschen die Damen gerne so,daß die Ringe der linken Hand
gegen die Ringe der rechten krachen.
Dann wundern sie sich,daß der Ring nichts mehr wert ist.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.02.2008, 13:11 
Offline
Besucher
Besucher
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2008, 12:53
Beiträge: 2
hallo! ich hätte eine frage bezüglich dem spannring. und zwar, würde das metall vom ring auch genug spannung aufbringen, wenn ich den ring nach dem verformen einfach ausglühe aber nicht abschrecke sondern nur auskühlen lasse??

ich bitte um eine rasche antwort
lg sandi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.02.2008, 13:55 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2695
Wohnort: München
Dann wird der Ring sehr weich egal ob Du ihn abschreckst oder an der Luft abkühlen lässt.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Rosenkranz herstellen
Forum: Fragen über Perlen-Ketten
Autor: Anonymous
Antworten: 1
Medallie herstellen
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: erasor
Antworten: 11
Kann jemand fuer mich einen Ring herstellen?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Wer kann mir diesen Anhänger herstellen???
Forum: Suche Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Wer kann einen Stempel herstellen?
Forum: Werkzeuge und Maschinen
Autor: woimbon
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz