Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 12.07.2020, 02:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 13:11 
Offline
Silberschatz
Silberschatz
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2019, 18:40
Beiträge: 102
El Kratzbürscht hat geschrieben:
... Z.B. als Wckeldorne für Ösen hat er Bohrer unter 1 € in 10tel mm Abstufung, die auch für versch. andere Zwecke taugen und die ich noch nie zum Bohren verwendet habe...wofür sie sicher auch gingen. :lach:

Hmm, ich glaube, ich deutete es vorzeiten schon mal an:

"Das Zweckentfremden ist des Goldschmieds Lust."

Habe übrigens letzten Monat auch ein paar Böhrerchen (zum Bohren!) bestellt. Die gibts ab 0,2mm in 0,05mm(!) Stufung. (Wobei die ganz kleinen <0,5mm etwas teurer sind.) Aber ich vermute, dass Du sooo kleine und sooo präzise Ösen :lupe: nicht brauchst?


Zuletzt geändert von HIP26727 am 02.06.2020, 17:41, insgesamt 1-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 02.06.2020, 13:11 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 17:16 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2653
Wohnort: Raum Leipzig
hat schon jemand die billigen Creme Brulee-Brenner erwähnt? ;-)

was ist mit >hier, wo es den rotenbergerbrenner gibt<gemeint? bei dir in nem Baumarkt vor Ort, der aber dein süßes geheimnis bleibt? oder jedde?

apropos jedde: manches ist günstig
manches nicht (mal ehrlich: 4,- für nen Liter Spiritus. ernsthaft? aber ja, bei den diversen königlich kaiserlichen Pforzheimer Hoflieferanten muß man noch mehr aufpassen, obs das gleiche Produkt/Chemikalie nicht z.B. als Poolreiniger für 10% des Preises im Baumarkt gibt, oder für noch weniger im Netz )

und manches bei jedde einfach nur billig und teils schlecht bis zur Unbrauchbarkeit, also wie das Schneideisen vom Fischer z.B. ;-)
aber die "Chance", bei jedde was unbrauchbares zu erwischen, ist schon deutlich höher
die günstig erscheinenden Laubsägeblätter habe ich nur einmal gekauft
da ich aber selbst gerne einen Einfluß darauf habe, wohin ich säge, konte ich die leider nicht verwenden

anderes Beispiel: ich hatte mal beim flashdeal eine billige Ringwalze gekauft, deren qualität Profilwalzen mir relativ egal war, weil ich eh eigene drehen wollte, aber was da kam spottet jeder Beschreibung
das kann man sch gar nicht vorstellen, wie schlecht man etwas so simples bauen kann. also alles: das Gerätchen und die Profilrollen
hab bloß grad keinen Bock, da ne Fotostory draus zu machen
und schade um die ressourcenverschwendung, da mit dem gleichen Material auch was brauchbares hätte gebaut und um die halbe Welt geschippert werden können

schön ist, daß die auch viel Bastelmaterial in Messing, Alu und Stahl haben, was für die Verbesserung von Maschinchen gute Dienste leisten kann oder um Dinge in unecht auszuprobieren bevor man das teure Gold nutzt
auch Maschinenschrauben gibts zu annehmbaren Preisen (im Vergleich zu Baumarkt)

und damit meine ich ernsthafte Maschinchen wie z.B. graviermaschinen, wo ich mich so manchmal frage, was die Konstrukteure wohl geraucht haben


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 17:28 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2653
Wohnort: Raum Leipzig
HIP26727 hat geschrieben:

"Das Zweckentfremden ist des Goldschmieds Lust."



haha, ich habe ja auch einen Spuckschutz auf dem Ladentisch
geht über die gesamte Länge von 180
Echtglas mit schmalem Alurahmen


(war in einem früheren Leben Duschkabinentür und wartete seit 20 jahren auf Wiederverwertung)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 17:34 
Offline
Silberschatz
Silberschatz
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2019, 18:40
Beiträge: 102
Tilo hat geschrieben:
...
was ist mit >hier, wo es den rotenbergerbrenner gibt<gemeint?




Kennst Du die Funktion? Nennt sich 'verlinken'.

Später mehr zu Jedde etc.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 18:03 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2653
Wohnort: Raum Leipzig
hattest du im Ursprungsbeitrag schon verlinkt? hab ich dann wohl übersehn
gibs zu, das war ein getarnter Link, vielleicht in hellblau? ;-)
oder brauch ich eine Lesebrille?
man weiß es nicht so genau......


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 19:10 
Offline
Silberschatz
Silberschatz
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2019, 18:40
Beiträge: 102
Tilo hat geschrieben:
hattest du im Ursprungsbeitrag schon verlinkt? hab ich dann wohl übersehn
gibs zu, das war ein getarnter Link, vielleicht in hellblau? ;-)
oder brauch ich eine Lesebrille?
man weiß es nicht so genau......


Aber Ja. Und für die Farbenblinden ändert sich sogar die Cursorform vom Pfeil in ein Händchen.

Und nochmal zum Jedde: Ja, ich weiß, dass der viel Mist vertickt. Aber den vertickt er ehrlich. Wenn ich da einen Artikel aufrufe, habe ich oben prompt das Fähnchen des Herstellerlandes, und z.B. für die VR China in knallrot (nein, nicht in hellblau). Weiß ich bescheid.
Und der versucht auch nicht, mir für das Schneideisen aus Xingpiang 25,- Ocken abzunehmen.
Da stimmt dann Kratzbürstes "you get what you pay for".
Kann ich mich nicht beklagen.

Btw.: Der Liter Brennsprit kostet derzeit bei Obi und Toom 4,99€. Da liegt Jedde 20% drunter. Wo bekommst Du den Sprit in Litergebinden billiger?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 19:35 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2653
Wohnort: Raum Leipzig
ich kauf Spiritus für 2,-/Literflasche und hab dafür fußläufig in einem 5min_Dreieck Rossmann https://www.rossmann.de/de/haushalt-vel ... 2339060033 (link ist aber komischerweise ohne Preis, weil nur in Filialen verfügbar?), Mac Geiz (hat nur Aktionsware online) und netto https://www.supermarktcheck.de/netto-ma ... nspiritus/ zur Auswahl
und für die 2,-/l konnte man noch bekommen, als Desinfektionsmittel bereits für prohibitive Preise gehandelt wurden, wenn überhaupt verfügbar

in ein paar Minuten mit Fahrrad zu erreichen habe ich REWE (auch 1,99) sowie https://www.sonderpreis-baumarkt.de/gar ... 0-spiritus (da allerdings 2,49)

edit: die links sind aber in sehr ähnlich der Farbe des restlichen Text echt schlecht erkennbar, wenn man eine kleine Schriftgröße eingestellt hat und nicht zufällig wild mit dem Cursor fuchtelnd zufällig drüberstreift


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 02.06.2020, 20:42 
Offline
Silberschatz
Silberschatz
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2019, 18:40
Beiträge: 102
Tilo hat geschrieben:
ich kauf Spiritus für 2,-/Literflasche und hab dafür fußläufig in einem 5min_Dreieck Rossmann https://www.rossmann.de/de/haushalt-vel ... 2339060033 (link ist aber komischerweise ohne Preis, weil nur in Filialen verfügbar?), Mac Geiz (hat nur Aktionsware online) und netto https://www.supermarktcheck.de/netto-ma ... nspiritus/ zur Auswahl
und für die 2,-/l konnte man noch bekommen, als Desinfektionsmittel bereits für prohibitive Preise gehandelt wurden, wenn überhaupt verfügbar

in ein paar Minuten mit Fahrrad zu erreichen habe ich REWE (auch 1,99) sowie https://www.sonderpreis-baumarkt.de/gar ... 0-spiritus (da allerdings 2,49)

WOW, ich seh' schon, ich bin bei den Spritpreisen überhaupt nich auf dem Laufenden.
Na ja, der unvergällte Weingeist für den Rumtopf ist eh 'ne andere Preisklasse. Vielleicht sollte man sich Equipment zum Umdestillieren anschaffen? :unknown:
Außerdem: Kann es sein, dass der Sprit um so billiger wird, je näher man Richtung Russland kommt? :trink4

Tilo hat geschrieben:
edit: die links sind aber in sehr ähnlich der Farbe des restlichen Text echt schlecht erkennbar, wenn man eine kleine Schriftgröße eingestellt hat und nicht zufällig wild mit dem Cursor fuchtelnd zufällig drüberstreift

Stimmt, ich hab' da inzwischen auch Probleme, wenn ich nicht gerade den Kontrast bis hinten aufgedreht habe. (dafür hab' ich dann andere Probleme.)
Aber bei Texten, die zumindest einen Link vermuten lassen, probiere ich's einfach mal. :gruebel:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bedarf online?
BeitragVerfasst: 04.06.2020, 09:37 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 27.05.2020, 10:28
Beiträge: 6
El Kratzbürscht hat geschrieben:
Bei Puig-Cuyas? Da hatte ich mich mal umgesehen um dort zu studieren, habe es aber nicht gemacht..wahnsinn ja bei Ramon,war alles in Catalanisch,hab dann nach 8 Monaten das Handtuch geschmissen,war aber absolut lehrreich......Prokektarbeit

Das was du vorhast geht "bis zu einem gewissen Punkt".
und der ist bald erreicht.
stimmt,als nächstes dann ne ordentliche Flasche Gas,Pistole hab ich...

Du hast nix zum Ausglühen, aber du hast eine Ziehbank und Zieheisen, bzw. wie dick war der Ring?
Ausglühen kannst du mit einem Creme Brulee Brenner für nen 10er. Das würde ich investieren, denn Silber wird durch Bearbeiten hart, und dann wird es auch unschön, wenn die Späne bröseln. Hoffe, du hast an der Lötnaht aufgesägt. Zum Abbeizen kannst du ertwas Entkalkerpulver für Wasserkocher auflösen, das kostet auch nicht viel.
danke!!Neuland, jedes Wort!!!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiede-Bedarf online?
BeitragVerfasst: 04.06.2020, 09:43 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 27.05.2020, 10:28
Beiträge: 6
danke kratzbürst,hab blöderweis mit Zitat geantwortet...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz