Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.08.2019, 20:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schmuckstücke schätzen
BeitragVerfasst: 05.09.2013, 22:36 
Offline
Auszubi
Auszubi
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2013, 22:36
Beiträge: 24
Hallo,

ich brauche Euren Rat. Meine Oma steckt mir in letzter Zeit Schmuck zu und sagt, hebe es auf oder verkaufe. ( Bin für verkaufen ... ist halt Oma´s Style ;) ) Und das ist mein Dilemma. Bin schon beim Goldschmied gewesen und bei diesen Goldankäufern die mittlerweile in jeden Einkaufszentrum stehen. Mein Problem dabei ist, die schätzen die guten Stücke preislich so unterschiedlich ein. Gibt es für Schmuck eigentlich zertifizierte Schätzer? Bin für jeden Tipp dankbar!

LG Akira

_________________
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende wird unterschätzt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 05.09.2013, 22:36 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuckstücke schätzen
BeitragVerfasst: 06.09.2013, 09:00 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2514
Wohnort: München
Natürlich gibt es Gutachter, auch ich bin einer. Aber ein Gutachter sagt Dir den Wiederbeschaffungswert, meist erfährst Du den von einem erfahrenen Juwelier ungefähr auch.

Für den Verkauf an einen privaten Kunden ist der Wiederbeschaffungswert ein hilfreicher Maßstab. Meist ist es für beide fair wenn man bei gebrauchtem Schmuck die Hälfte des Wiederbeschaffungswertes ansetzt.

Bei Goldankäufern erfährst Du den Gold(ankaufs)wert. Der ist für Dich sinnvoll wenn Du keinen privaten Käufer findest, das Schmuckstück keine großen Diamanten oder andere Edelsteine enthält und keinen antiken Wert hat.

Wenn letzteres nicht zutrifft kannst Du auch einen Vermittler suchen der die Schmuckstücke prüft, aufpoliert und in Kommission für Dich verkauft. In gößeren Städten gibt es Juweliere die sich darauf spezialisiert haben. Meist erkennst Du sie an den kleinen Waben die im Schaufenster aufgebaut sind. So eine Wabe mietest Du dann für ein paar Monate und da wird dann Dein Schmuckstück reingestellt und hoffentlich verkauft.

Als weitere Alternative, für sehr wertvollen Schmuck, betreibe ich eine Internetbörse mit Schmuck aus zweiter Hand. Da wird der Schmuck so lange angeboten bis er verkauft ist.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuckstücke schätzen
BeitragVerfasst: 06.09.2013, 10:18 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Meine Freundin hatte vor kurzem mehrere Ringe verkauft bei einer Goldankauffirma. Sie war zufrieden und unser Urlaub war gesichert :ja:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuckstücke schätzen
BeitragVerfasst: 06.09.2013, 13:26 
Offline
Auszubi
Auszubi
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2013, 22:36
Beiträge: 24
Vielen Dank für Deine Hilfe Heinrich. Um vorbeizukommen ist es leider zu weit :( WERBUNG und die haben sogar ´nen Sitz bei mir. Da werde ich die Tage mal reinschauen. @Gast: Auch ich habe mal Urlaub 8-)

_________________
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende wird unterschätzt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuckstücke schätzen
BeitragVerfasst: 06.09.2013, 21:43 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2568
Wohnort: Raum Leipzig
ist doch einfach
der höchstzahlende goldankäufer bekommt die achen und gut


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schmuckstücke schätzen
BeitragVerfasst: 09.09.2013, 19:56 
Offline
Auszubi
Auszubi
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2013, 22:36
Beiträge: 24
Ja dafür bin ich auch ... möchte nur nicht durch das halbe Land reisen ;)

_________________
Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende wird unterschätzt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Damenuhr schätzen
Forum: Uhren-Diskussion (Aktuelle Modelle)
Autor: Anonymous
Antworten: 4
vier schmuckstücke, Ohrringe, anhänger, armband
Forum: Bewertungen von Schmuckstücken
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Meine ersten Schmuckstücke
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: fishandchocolate
Antworten: 5
Schmuckstücke aus Gold und Silber Härten
Forum: Metallische Werkstoffe
Autor: zaphi67
Antworten: 2
Ein paar Schmuckstücke von mir
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: hellen
Antworten: 10

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz