Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 23.09.2019, 14:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 15:26 
Offline
Goldschmuck
Goldschmuck

Registriert: 06.07.2016, 19:44
Beiträge: 280
Kann natürlich auch sein, dass es gar nicht versilbert war...
Nickel evtl? (Kette ist schon sehr alt). Da hatte ich jetzt noch gar nicht dran gedacht. Womit kann man denn noch "Silberglanz" erzeugen auf so einer Kupferkette? sie sagte auch dass sich die Kette auch komisch anfühlt, wenn sie vom Tragen matt wird.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30.05.2017, 15:26 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 15:38 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1260
Sonst? Halt irgend Zeuch, Silberfarbe erkennt man wenn man sie sieht. Und zum Polieren ging sie ja doch?
Blech rhodiniert? Nä, wäre nicht angelaufen.
Could have been anything. Ich fahr jetzt ins Freibad.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 15:53 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2577
Wohnort: Raum Leipzig
neben versilberung ist Nickel durchaus ne Möglichkeit
läßt sich mit Neodymmagnet feststellen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 16:10 
Offline
Goldschmuck
Goldschmuck

Registriert: 06.07.2016, 19:44
Beiträge: 280
Ah, der hält auch an so einer dünnen Schicht?
Und das Nickel könnte dem Säurebad auch zum Opfer fallen?
@Kratzi: sehr weise, viel Spass.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 17:17 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2577
Wohnort: Raum Leipzig
mein Test: kleinen Scheibenmagnet (durchmesser 4x4hoch oder so) auf Tischplatte stellen, sodaß er rollen kann
mit zu testendem Schmuck nähern
rollt Magnet das letzte Stück hin bzw bleibt hängen nach Kontakt, dann ist von Nickel auszugehn

freischwebend hängenbleiben klappt nur bei dicken Nickelschichten, deshalb den test wie beschrieben auf ebener Fläche machen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 18:55 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1260
Aaaahhh!!!

so.

Hast du die Kette da? Hast du mal ein glied durchgesägt, ob das denn überhaupt aus kupfer ist?
Unterverkupferung unter weißem Überzug ist häufig. Und die ist auch relativ robust. Und das Kernmaterial nochmal was anderes.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 21:23 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2577
Wohnort: Raum Leipzig
die Kette iswichtich!
da kannerdiedochnichdurchsägen!
sanft anfeilen tät ja wohl genügen (wenn nicht sogar schmirgeln)
in gefaltetem Papier("Lichtzelt") kann mann dann die Schichten bewundern


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupferkette neu versilbern?
BeitragVerfasst: 30.05.2017, 23:05 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1260
meintwegn anfeiln

N ganz unedles Kernmaterial triebe die Kupferionen aus der Beize auf die Oberfläche. Immerhin hat es aber die löthitze vertragen.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hufnägel (Eisen) versilbern, aber wie?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 9
verkupfern/versilbern/vergolden maximale Schichtdicke
Forum: Galvanik, Edelmetallscheidung, Ätzen
Autor: goldsilber
Antworten: 5
Alte Zinkstücke versilbern
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: fuchs erwin
Antworten: 17
Seeigelgehäuse versilbern?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz