Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 21.07.2018, 18:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 13:38 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 26.03.2018, 12:16
Beiträge: 4
Hallo in die Runde,
ich habe mal ein generelle Frage zur Stiftgalvanik.

Bis jetzt habe ich eine Lösung mit 8 Gramm Gold pro Liter und Kobald von Real-Gold genutzt.
Kann ich auch Elektrolyt mit 2, oder 4 Gramm Gold und ohne Kobald für Stiftgalvanik nutzen?
Wenn man das Gramm pro Liter hochrechnet, dann kostet das alles gleich,
aber was wäre effizienter?
Ich hätte halt deutlich mehr Flüssigkeit.

Vergoldet werden sollen Haarforken aus Messing mit Silberlot gelötet.


Gruß
Hardy

Edit meint noch: wenn ich mir andere Anbieter anschaue, dann verkauten die auch Elektrolyt für Stiftgalvanik mit 2 bis 3 Gramm pro Liter.


Dateianhänge:
G - Forke 01.jpg
G - Forke 01.jpg [ 319.05 KiB | 334-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 26.03.2018, 13:38 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26.03.2018, 23:59 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1017
Ich würde die nehmen, die der Hersteller der Stiftgalvanik empfiehlt.
Sonst Trial and error

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27.03.2018, 09:29 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2291
Wohnort: München
Wenn es um Effizienz geht dann ist Tauchgalvanik effizienter. Aber wenn Du rumprobieren willst kann Du Dein Mittel ja auch verdünnen mit Wasser.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28.03.2018, 18:16 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 26.03.2018, 12:16
Beiträge: 4
Ich denke auch, probieren geht über studieren.
Habe mir jetzt Elektrolyt mit 8 und mit 2 Gramm bestellt.
Und dann mal schauen wie gut und lange die abscheiden.

Gruß
Hardy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schwärzen von Messing
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: Mercurius
Antworten: 9
Silber und Messing verschweißen
Forum: Verbinden
Autor: Dark Angel 1690
Antworten: 0
Anfänger-Projekt, welches Material und Werkzeug?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: manatee
Antworten: 3
Welches Programm eignet sich am besten für Anfänger??
Forum: Allgemeine CAD Fragen
Autor: Isabella
Antworten: 2
Verkaufe TOMBAK Blech - Messing Kupfer Legierung
Forum: Metallische Werkstoffe
Autor: tombak
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz