Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.06.2017, 10:20 
Offline
Golddublone
Golddublone

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 272
Habe die Walzendiskussion mal hier rausgenommen und hier hingebaut:
94464514nx1490/werkzeuge-und-maschinen-f58/walzen-kriterien-fuer-den-einsatz-t4467.html#p22216


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 06.06.2017, 10:20 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 16:43 
Offline
Golddublone
Golddublone

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 272
So, da ich mich getraut habe auf einem 5-Tage LARP einen Trauringkurs zu machen will ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten.
Cu/Ag verbödet.


Dateianhänge:
Ergebnis_klein.JPG
Ergebnis_klein.JPG [ 102.73 KiB | 73-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.08.2017, 18:02 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 905
Interessante Muster

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu http://www.silberschmuckkurse.de


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.08.2017, 17:53 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo, ich wollte euch unsere Erfahrung bei einem längeren wokshop bei/mit der Goldschmiede McLien mitteilen.

Wir haben uns Anfang August im Rahmen dieses Workshops unsere Eheringe geschmiedet auf der Veranstaltung conquest of mythodea.
Die Goldschmiede McLien wurde uns von Freunden empfohlen und so haben wir uns auf einer vorherigen Veranstaltung über die Möglichkeiten informiert und den kontakt hergestellt. wir wurden sehr ausführlich und sehr entgend kommend informiert und haben uns auch dort schon für den Workshop auf der Veranstaltung Anfang August verabredet.

Während des Workshops haben wir dann gelernt wie mokume gane Ringe geschmiedet werden. Uns wurde vom Kursleiter sehr genau erklärt was wie getan werden muss. Trotz viel laufkundschaft über die Tage sind keine Fragen lange unbeantwortet geblieben.
Über ca 4 tage verteilt haben wir trotz der Geduldsprobe mit dem Material und einigen etwas anstrengenderen Arbeitschritten sehr viel Spaß.

Wir können allen die einen besonderen Wert auf die simbolik von selbstgeschmiedeten, nahtlosen, wirklich schönen Ringen legen diesen workshop bei der Goldschmiede MC Lien ans Herz legen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 05:35 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 372
Schöne Maserung, mit Kupfer-Silber arbeite ich nach wie vor auch sehr gerne.

Ist dir bei dem Breiten Ring der Verbund aufgegangen und hast du bei beiden einen Silberring eingesetzt?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 09:53 
Offline
Golddublone
Golddublone

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 272
Bei Trauringkursen aus Silber/Kupfer in der nahtlos Technik mache ich immer ein Silberring rein. Ich gehöre halt zu der Fraktion, die Kupfer direkt auf der Haut für nicht so gut hält.
In diesem Fall ist es 0,4mm Feinsilber. Aufgegangen ist da nix.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 10:21 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 372
Sorry, sah für mich nur so aus, ist halt auch genau die Stelle an der der Ring die meiste Stauchung mit bekommt und die Linien verlaufen genau an den Übergängen entlang.
Dateianhang:
Unbenannt.png
Unbenannt.png [ 255.15 KiB | 32-mal betrachtet ]

Wenn sich bei einem meiner Ringe der Verbund löst, was immer wieder mal vor kommt, Beize ich ihn nochmal und reinige das Ganze im Ultraschalbad mit reinem Alkohol.
Der verflüchtigt sich ohne Rückstände und dann ich Löte ich nochmal darüber.

Mit dem Kupfer auf der Haut hast du vollkommen Recht, zum einen ist das nicht wirklich Gesund, es gibt keine schmutzigen Finger
und der Ring wird nochmals aufgewertet.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 11:14 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 905
Es gibt grüne Finger bei den Nachbarfingern (Klugscheißermodus aus)

Drüber löten ist lagitim, mir wurde von einem Juwelier verklickert, dass die (die er verkauft) noch mal mit Lot überzogen und wieder abgedreht werden.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu http://www.silberschmuckkurse.de


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 11:32 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 372
Ich sehe da auch keinen Makel :!:
Sogar bei Steve Midgett steht das man mit Lot arbeiten soll/muss.
Habe auch schon öfter mit bekommen, das Profis das so machen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 12:14 
Offline
Golddublone
Golddublone

Registriert: 06.07.2016, 18:44
Beiträge: 272
@non ferrum
Ah jetzt, hatte das falsch verstenden. Ja Du hast recht da scheint was ab zu platzen. Allerdings war das , glaube ich eher so, dass es da beim Feilen zu dünn wurde und quasi sehr Dünne Schichten die da abplatzen. Wir hatten uns dann so verabredet, dass sie es erstmal tragen und wie ggf. in einem Jahr auf dem Folgeevent nochmal nacharbeiten.
Auf den Deal während des Events so einen Kurs zu machen hatte ich mich wegen des etwas knapperen Budgets eingelassen, desshalb gabs halte organisatorisch und bei der Bereuungintensität kleine Abstriche...
Das mit dem komplett drüber löten und dann nochmal überdrehen kannte ich tatsächlich noch nicht. Muss mir doch mal das Midget Buch zulegen, wie es aussieht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Goldschmiedekurs?
Forum: Wettbewerbe, Ausstellungen und Messen
Autor: Lala
Antworten: 15
Goldschmiedekurs
Forum: Goldschmiedekurs: » Do it yourself Anleitungen zum Selbermachen
Autor: Anonymous
Antworten: 2
interessante Goldschmiedekurse im Schwarzwald
Forum: Wettbewerbe, Ausstellungen und Messen
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Suche Goldschmiedekurs in berlin
Forum: Suche Schmuck
Autor: mr.fou
Antworten: 2
Abenteuer Goldschmiedekurs stellt aus..
Forum: Die Schmuck- KUNST GALERIE
Autor: Anonymous
Antworten: 1

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group

Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum