Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 30.05.2024, 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.02.2023, 10:48 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 10.02.2023, 14:35
Beiträge: 8
Hallo,

Ich bin Neuling (ich bilde mich gerade aus) und habe Schwierigkeiten, herauszufinden, was ich verkaufen darf und was nicht, ohne dass ich je nach Metallart bestimmte Erklärungen abgeben muss. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und es ist für mich schwierig, etwas zu finden.
Ich würde gerne ein klares Schema finden/zugreifen, was ich tun muss und wem ich es melden muss (Silber / Gold / Messing / Silberplattierung / Goldplattierung).
Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!

Caboun :gruebel:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.02.2023, 10:48 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2023, 10:23 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 3072
Wohnort: München
Willst Du damit handeln oder ist es Dein eigenes Gold und Silber, dass Du einmalig verkaufen willst?
Zweite Frage: an wen willst Du es verkaufen? An einen Ankäufer oder an Privatpersonen?
Dritte Frage: In welcher Form ist es vorhanden? (Zertifizierte Barren, Münzen, z.B. Krügerrand, Gedenkmedaillen, Schmuckgold)

Alle diese Fragen machen bei Verkauf eine Menge Unterschiede.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.02.2023, 14:19 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
geht es um die Goldplattierungsflüssigkeit oder um vergoldeten Schmuck, der in der Zukunft hergestellt und verkauft werden soll?

soll Schmuck hergestellt und verkauft werden? oder von Herstellern/Großhändlern gekauft und an Privatkunden verkauft?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17.02.2023, 14:43 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 3072
Wohnort: München
Zumindest die Frage nach einem Schema kann ich verneinen. Das gibt es so nicht. Es ist eher so, dass es einer Baumstruktur ähnelt, mit immer tieferen Verzweigungen, je nach Beantwortung einer weiteren Frage. Dann geht wieder tiefer.

Es wäre also schon ein Anfang, wenn Du die Fragen hier beantworten würdest.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.02.2023, 23:15 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 10.02.2023, 14:35
Beiträge: 8
Guten Abend,

Entschuldigung, ich hatte die Antworten nicht gesehen...
Um genauer zu sein: Ich möchte Silber/Gold kaufen und daraus Schmuck herstellen. Dann meinen Schmuck an Privatpersonen oder Geschäfte verkaufen, um damit Handel zu treiben.

:)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2023, 01:06 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
beim Rathaus Gewerbe anmelden
alles angeben, was geplant ist:Herstellung und Handel von Schmuck aus Edel-und Unedelmetallen

Finanzamt Steuernummer beantragen

und dann eine weitere Nr. beantragen: die Mehrwertsteuernummer= Umsatzsteuer-ID

die Dinge bitte googln, weil dann auch google translate genutzt werden kann
(welche Sprache ist denn deine Muttersprache?)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2023, 11:17 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 10.02.2023, 14:35
Beiträge: 8
Ich bin Französin.
Danke dafür. Ich wusste, dass ich mich anmelden muss, aber ich möchte wissen, ob es zum Beispiel einfacher ist, nur Schmuck aus Nichtedelmetall zu verkaufen? oder aus Messing, das mit Silber oder Gold überzogen ist?
Ich weiß, dass man in Frankreich versilbertes Messing verkaufen kann, ohne eine spezielle Anmeldung bei einer Behörde vornehmen zu müssen, die den Verkauf von Edelmetallen kontrolliert.

Kann ich silbernen oder plattierten Schmuck verkaufen, indem ich einfach ein Kleinunternehmen bin, das z. B. nicht der Mehrwertsteuer unterliegt?

Muss ich eine Kauf- und Wiederverkaufserklärung abgeben? Muss ich eine bestimmte Waage kaufen, die jährlich gestaffelt werden muss?

Ich habe viel gegoogelt, aber ich habe nicht die richtigen Übersetzungen von Begriffen und es ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen! :nixweiss:
Sogar um diese E-Mail zu schreiben, muss ich mir selbst helfen...

Vielen Dank im Voraus!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 22.02.2023, 11:48 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 3072
Wohnort: München
Caboun hat geschrieben:
Ich bin Französin.
Danke dafür. Ich wusste, dass ich mich anmelden muss, aber ich möchte wissen, ob es zum Beispiel einfacher ist, nur Schmuck aus Nichtedelmetall zu verkaufen? oder aus Messing, das mit Silber oder Gold überzogen ist?
Das macht keinen Unterschied bei den Sachen die Tilo beschrieben hat.
Caboun hat geschrieben:
Ich weiß, dass man in Frankreich versilbertes Messing verkaufen kann, ohne eine spezielle Anmeldung bei einer Behörde vornehmen zu müssen, die den Verkauf von Edelmetallen kontrolliert.
Bei uns gibt es auch keine Kontrolle speziell für Edelmetallverkauf. Nur muss man Edelmetalle von einer festen Adresse verkaufen, das heißt, man darf Edelmetalle nicht auf Reisen verkaufen (Reisegewerbe)
Caboun hat geschrieben:

Kann ich silbernen oder plattierten Schmuck verkaufen, indem ich einfach ein Kleinunternehmen bin, das z. B. nicht der Mehrwertsteuer unterliegt?
Die Kleinunternehmerregelung ist nur Umsatz und gewinnabhängig und unabhängig vom Produkt. Also egal ob Gold oder nicht.
Caboun hat geschrieben:

Muss ich eine Kauf- und Wiederverkaufserklärung abgeben?
Nein.
Caboun hat geschrieben:
Muss ich eine bestimmte Waage kaufen, die jährlich gestaffelt werden muss?
Wenn die Schmuckstücke nach Gewicht verkaufen schon, sonst nicht. Das heißt, wenn Du schreibst xx€/per Gramm dann schon. Wenn sie einen Einzelpreis haben, dann nicht.
Caboun hat geschrieben:

Ich habe viel gegoogelt, aber ich habe nicht die richtigen Übersetzungen von Begriffen und es ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen! :nixweiss:
Sogar um diese E-Mail zu schreiben, muss ich mir selbst helfen...

Vielen Dank im Voraus!


Viel Erfolg.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.02.2023, 10:57 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 10.02.2023, 14:35
Beiträge: 8
Vielen Dank für all diese Antworten!

Carole


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.03.2023, 12:04 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1510
Zitat:
Muss ich eine Kauf- und Wiederverkaufserklärung abgeben?
Was ist damit gemeint?
Du musst mind. 1x im Jahr eine Steuererklärung mit deinen Verkaufserlösen machen, wobei du normal auch deine Kosten für Einkauf angibst.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

verarbeitungsunterschied silber und gold
Forum: Metallische Werkstoffe
Autor: irene
Antworten: 4
Punzierung Silber/Gold
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Anonymous
Antworten: 5
Verkauf HERAEUS Galvanikanlage / Profianlage für Schmuck
Forum: Werkzeuge und Maschinen
Autor: luise
Antworten: 2
plattieren/kaltverschweissen von gold auf gold oder messing
Forum: Verbinden
Autor: rastoafrica
Antworten: 0
585er Gold zu 750er Gold auflegieren
Forum: Messen, Prüfen, Wiegen
Autor: Hellfire-bars
Antworten: 2

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz