Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 25.04.2019, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 17:37 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 16.05.2014, 17:31
Beiträge: 11
Hallo,
ich habe hier ein 935er Silberblech. Daraus möchte ich ein Anhänger fräsen. Das Problem dabei ist das man Frässpuren erkennt. Ich möchte den kompletten Anhänger poliert haben. Leider funktioniert das mit Schwabbelscheibe so nicht da der Materialabtrag nicht gleichmäßig ist. Kann man den Anhänger nicht irgendwie chemisch polieren? Möglichst auch stromlos. An Chemikalien komm ich normal an alles ran. Kumpel hat Labor mit sämtlichen Darfscheinen. Der kann das polieren dann für mich übernehmen, nur muss ich den sagen was er brauch und worauf er achten muss.
Ich hoffe ihr könnt mir bei meinen Problem weiter helfen.
Danke im voraus.

Gruß Marc


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 16.05.2014, 17:37 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 20:27 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2489
Wohnort: München
Chemisch oder genauer galvanisch glänzen wirkt nur auf fein seidenmatten Flächen. Die Frässpuren nimmt das nicht weg, die glänzen dann nur besser. Der normale Weg ist die Anwendung der feinen Feile und des Schleifpapiers. Dann gelingt auch die Politur zum Schluß weil sie nicht mehr verformen muss.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 16.05.2014, 23:25 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 16.05.2014, 17:31
Beiträge: 11
Was ist wenn man auf keinen Fall schleifen kann da man mit schleifpapier nich in jede Ritze kommt?
Durchmesser etwa 30mm


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 08:49 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2489
Wohnort: München
Der Klassiker ist davon eine Negativkopie zu machen, dann kann man die Bodenfläche, die dann erhaben ist, schleifen und polieren und dann wieder davon eine Positivkopie. Dann ist der Boden glatt. So macht man zum Beispiel Münzen mit polierter Platte.
Bei deinem Beispiel müsste man wissen an welches Budget, welche Stückzahl und welches Material gedacht wurde.
Unter Umständen ist es billiger noch einmal von vorne anzufangen und das Motiv als Negativ zu fräsen, dann hätte man nur eine Umkopie nachdem polieren.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 09:19 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 16.05.2014, 17:31
Beiträge: 11
Das ist Privat. Ich habe mir 2 Silberbleche gekauft, und habe eigene Maschinen, kann somit auch alles neu erstellen und programmieren. Es sind Einzelstücke.
Jetzt im Nachhinein, nach dem ich ein Muster aus Kupfer gefräßt habe erwaeckt es den Eindruck das die Konturen zu fein sind.
Wie auch immer man graviert, ob nun so oder das selbe als negativ, in so kleine Ritzen siehts mit schmiergeln schlecht aus. Trommeln vielleicht schon noch eher mit Sägespäne oder so die fein genug sind um auch in jede ritze zu kommen.

Dein Erklärung im Bereich Münzen kann ich leider nicht folgen. Kannst du das genauer erklären?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 09:30 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2489
Wohnort: München
Die Münze wird in einen Stahlblock graviert, dann wird die erhabene glatte Fläche poliert. Nach dem Stempeln ist dann die polierte Fläche die Grundfläche der fertigen Münze über der dann die Zahlen und Bilder sich erheben.

In Deinem Fall sehe ich nur die Mölichkeit das Ergebnis durch feineren und langsameren Vorschub bei höherer Drehzahl zu verbessern.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 09:39 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 16.05.2014, 17:31
Beiträge: 11
Vorschub runter ist kein Problem, werde ich tun. Ich geh mal 50% runter. Habe ja Zeit und kann die Maschine über Nacht laufen lassen. Des weiteren werde ich noch einen zusätzlichen Schlichtgang einlegen und habe bei einen Gravierfachgeschäft mal nach einen geeigneteren Werkzeug angefragt. Irgendwie muss man da doch noch etwas machen können :-)

Stempeln: Wie funktioniert das?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 09:45 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2489
Wohnort: München
So Zum Beispiel:
http://4.bp.blogspot.com/-ZnGXY-fMqb8/U ... 170943.JPG

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 09:53 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 16.05.2014, 17:31
Beiträge: 11
Sowas hab ich mir auch vorgestellt. Für meine bescheidene Ausrüsten womöglich nicht zielführend?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gravur polieren 935 Silber
BeitragVerfasst: 17.05.2014, 09:58 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2489
Wohnort: München
Es geht auch im Handbetrieb.
http://www.die-nachtraben.de/index.php? ... r-auml~gen
der Stempel müsste nur härter als Silber sein. Eisen weichgeglüht und danach gehärtet ist ideal, aber wenn Dein Fräser das nicht mag, ginge auch Messing bei einer kleinen Stückzahl, wenn Du Dein Silberblech vorher weichglühst.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gold auf Spiegelglanz polieren?
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: dionisowski
Antworten: 1
Gravur mit Pariser Oxid schwärzen
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: Silberlehrling
Antworten: 8
Flecken beim Polieren von Silber
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: Schanedde
Antworten: 21
Gravur auf Arabisch!?
Forum: Suche Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz