Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 05.06.2020, 06:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.03.2009, 21:37 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo beieinander,

ich bin quasi auf der Durchreise in euren Forum.

Ich bin Schreiner/Tischler und befinde mich in der Planungsphase meines Meisterstückes.
Ein Schmuckkasten für meine Freundin. Es soll ein Möbel werden, dem es hinsichtlich Schmuckaufbewahrung an nichts fehlt. Es soll aus einem sehr edelem Holz entstehen und von aussen nichts vom Inneren erahnen lassen. Verschiedenste Schubfächer mit verschiedensten Mechaniken und Funktionen sollen zur Aufbewahrung der Schmuckstücke dienen.

Da zu diesem Thema nur wenig zu finden ist, jedenfalls nichts in der absoluten Königsliga, frage ich nun euch auf was es ankommt.

-Welches Material verwende ich am bessten für die Innenverkleidung (Leder....?)
-Wie sieht eine optimale Uhrenablage eurer meinung nach aus?
- Ketten, Ringe, Stecker....all die Dinge.... :nixweiss: wie bewahrt man sie richtig auf?

Ich würde mich sehr freuen wenn mir erfahrene aus eurer Branche Tipps geben könnten.
Vielleicht habt ihr ja auch spezielle Fachwörter und Links zu dieser Thematik.

Gruß Marcus


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 10.03.2009, 21:37 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2009, 21:59 
Offline
Platinstaub
Platinstaub
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2008, 20:21
Beiträge: 449
hallo marcus,
so auf anhieb würde mir auch nichts einfallen, nur vielleicht das eine, das die schmuckkiste nicht gerade als solche erkannt werden sollte, sonst freuen sich die einbrecher.
wie wäre es mit einer schön geschnitzen kugel die sich über " druckknopf " öffnen lässt, aber sonst eher als deko aussieht, mir fällt da gerade eine das es im mittelalter schon mal so was gab aber in kleiner die kugel nannte sich bisamapfel.
hier mal ein link dazu
http://de.wikipedia.org/wiki/Bisamapfel
die einzelnen fächer wären dann für die unterteilungen der ringe usw und die mittelsäule für die ketten
gruß
stefan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.03.2009, 22:10 
Offline
Goldkorn
Goldkorn
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2009, 20:16
Beiträge: 190
Wohnort: Deutschland
...nur zum Thema Uhren... :i:

WICHTIGER TIPP: Vermeide irgendwas mit Watte (Einlage),
diese können (Fusseln) durch die Krone ins Gehäuse gelangen!

Sollen diese vielleicht präsentiert werden, oder gut zum Transport sein?

Siehe Beispiele: http://www.twenga.de/dir-Schmuck,Sonsti ... chen-06654

http://www.uhrenbeweger-uhrenboxen.de/w ... 6beff51475

GRUSS MAJA :!:
PS: Uhrenkissen anstatt Spangen sind auch möglich! :i:

_________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.03.2009, 21:07 
Gast
Gast
Benutzeravatar
danke für die Antworten.

Wie es in etwa aussehen soll habe ich mir schon Überlegt...das mit dem Bisamapfel ist vielleicht ne gute Idee, aber für mein Meisterstück ein bissel zu klein.. :/

Mir gehts um folgende Problemstellungen:

Welches ist das geeigneteste und hochwertigste Material für die Innenpolsterung der Schubladen?

Wie bewahre ich am besten Ringe,Ketten und Ohrstecker auf?
Einfach in eine Schublade legen ist doch nicht Meisterlich.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15.03.2009, 22:46 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2613
Wohnort: München
In Silikon oder Kunstharz eingiessen wäre am sichersten, kein Staub, keine Kratzer nur pure Isolation. :-)

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 12:19 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Ich will kein Tresor mit Widerstandsgrad V bauen! Es soll für uns Privat sein ein Möbel welches man täglich öffnet. Ich gedenke auch eine Reuge Spieluhr mit 72 Zähnen einzubauen...es wird großartig! Ich werd mindestens 2000€ reinstecken (diespieluhr kostet ja schon die hälfte...aber egal

Schade, dass es immer wieder das gleiche ist wenn man Fremden eine Frage stellt...naja, kann man wohl nicht ändern. Wobei es auch logisch ist... denn ein alter Hase und Meister aus der Schmuckbranche, der sich mit sowas bestens auskennen würde, wird sicher nicht seine Zeit im Internet verschwenden.

Wahrscheinlich können sich viele von euch garnicht so richtig vorstellen worum es hier geht weil sie soetwas noch nie gesehen haben.

Ich nehm es enjenigen auch nicht übel, keine Sorge. Ich werd demnächst einfach zu einem alten Fuchs aus der Branche gehen...jemand der nicht mit Onlineshops auf die Welt kam..

Bin nicht wütend, nur enttäuscht :flop:

So, genug gejammert...nächste Frage:

Wie siehts mit Ziegenleder als Innenpolsterung aus?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 13:48 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2643
Wohnort: Raum Leipzig
das problem sind in jedem fall ausdünstungen aller art von holzschutzmitteln, gewebeimprägnierungen/-färbungen, ledergerb(rest)stoffe usw
es besteht das risiko, daß der schmuck dunkel anläuft
wenn du mal nach schmuckkoffer googlst, wirst du einige brauchbare innenausstattungen entdecken


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 18:21 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Das ist ein gutes Stichwort mit den Lösemitteln.

Welcher Hersteller von Schmuckkoffern ist denn der König in der Branche?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 19:41 
Offline
Platinstaub
Platinstaub
Benutzeravatar

Registriert: 20.06.2008, 20:21
Beiträge: 449
hallo ,
ok der bisamapfel war nur so eine idee , die grösse hättest du ja ändern können
was das material angeht , hmm ruf im schmuckmuseum an, worin die ihre sachen verwaren
säurefreie unterlage usw

gruß
stefan


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16.03.2009, 22:18 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2643
Wohnort: Raum Leipzig
letztendlich kann man sich inspirationen zur aufbewahrung auch bei schmuckschaufensterdekoratioenen holen
für ketten reicht aber zur aufbewahrung haken: entweder dick und gepolstert zum drüberhängen oder dünn ungerpolstert zum einhaken der verschlüsse, am besten beide sorten
für ringe aneinandergedrängte weiche wülste/rollen: bringen rillen und sehen besser aus als geschlitzter schaumstoff
ohrschmuck: halt was mit löchern, nicht dicker als ohrläppchen, oder auch zum reinstecken incl.

s.koffer ansehen, deko ansehen, schmuckhaufen der freundin nehmen, die mehrfache menge annehmen und schön, aber leicht wegnehmbar und schmuddelunempfindlich präsentieren: weiches glattleder eher besser als samt?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schmuckkasten
Forum: Suche Schmuck
Autor: lissi44
Antworten: 0
Welche Drehzahl verwende ich bei einem Steinruhfräser?
Forum: Werkzeuge und Maschinen
Autor: to kuti
Antworten: 5

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz