Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.07.2024, 17:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.11.2012, 00:45 
Offline
Silberfeilung
Silberfeilung

Registriert: 20.02.2011, 14:39
Beiträge: 39
Hallo,

Meran in Südtirol war früher bekannt für seine zahlreichen Schmuckgeschäfte, in denen man Goldschmuck günstig kaufen konnte. Der Ortsname „Meran“ war früher ein Synonym für günstigen Goldschmuck. Wieso man Goldschmuck dort günstig bekam weiß ich nicht mehr genau, soweit ich mich aber erinnere, waren die Goldschmiede dort von einer bestimmten Steuer befreit, weshalb sie günstiger produzieren konnten als Goldschmiede in anderen Regionen.

Wie ich mich noch erinnere, machten zumindest in den 60er und 70er Jahren Deutsche extra in Südtirol Urlaub, um diesen mit Schmuckkauf in Meran zu verbinden. Aber ich glaube nicht, dass das heute auch noch so ist. Weiß von euch vielleicht jemand darüber mehr? (komischer Weise ist im Internet nichts darüber zu finden)

Gruß
Kai


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 03.11.2012, 00:45 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2012, 22:23 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Wenn Du noch nicht einmal im Netz was darüber findest, dann solltest Du die Sache als Traum vergessen :)

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.11.2012, 11:54 
Offline
Gast
Gast
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2012, 11:20
Beiträge: 8
Wohnort: Kitzingen
Anstelle von Meran lohnt es sich, beispielsweise die Inseln Burano und Murano bei Venedig zu besuchen! Das sind kleine Künstlerinseln, auf denen so mancher Schmuckschatz auf einen wartet ;)

_________________
"Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten, der bereit wäre, jemandem wie mich als Mitglied aufzunehmen"
Groucho Marx


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.11.2012, 11:26 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Hallo Kai,

eine Steuerbefreiung gab es nicht, aber in Deutschland war in den 60-70er Jahren eine recht hohe Luxussteuer angesetzt, welche es in dieser Form in Italien nicht gab. Außerdem war zu der Zeit die D-Mark eine recht starke Währung, v.a. im Vergleich mit der Lira. Daher war der Schmuck für Deutsche Gäste bei uns günstiger als in Deutschland.
Heute ist dies nicht mehr so, da Luxussteuern in Europa in etwa gleich hoch sind und der Goldpreis insgesamt sehr stark angestiegen ist.

LG

Iris


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 00:26 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
WIE BITTE???!!!

Ich bin seit 1.03.1967 selbständiger Goldschmied, habe diese Zeit in Deutschland (BRD) also erlebt. Seit damals habe ich manches erlebt und gelesen, aber noch nie einen größeren Unfug als das hier.

1965 kostete Feingold etwa 4,15 DM das Gramm und die Umsatzsteuer betrug 4%. Eine Luxussteuer wie du sie beschreibst, hat es nie gegeben.

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.2012, 12:06 
Offline
Praktikant
Praktikant

Registriert: 19.11.2012, 13:16
Beiträge: 15
Den Tipp mit Murano kann ich nur bestätigen.. Der Schmuck von dort ist unter Kennern ja ein Begriff und auch bei Laien, denn bei QVC und HSE wird der Schmuck immer hoch angepriesen. Ich weiß, dass das kein Qualitätsmerkmal ist, aber es hat auf alle Fälle die Bekanntheit des Schmucks gesteigert (was leider früher oder später sicher in einer Preissteigerung enden wird). Auch der zeigt die Bedeutung der Insel in Sachen Schmuck..

Auf alle Fälle kann man dort super schön Urlaub machen und gleichzeitig ein paar tolle Schmuckstücke erstehen.. Das hat zwar alles seinen Preis, aber es lohnt sich! Ich war dort, als ich vor 2 Jahren mal in Venedig war und ich möchte auf alle Fälle noch einmal hinfahren..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.12.2012, 12:53 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
seit wann wird denn Wikipedia mittels Spamermethoden verlinkt?
merke: der Wikiartikel erwähnt keinen Schmuck, was auch kein Wunder ist, weil Murano für Glas berühmt ist
da http://de.wikipedia.org/wiki/Meran ungleich Murano!
und auch Meran ist heutzutage nicht soo bekannt für Schmuck


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 12:16 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 20.03.2013, 12:09
Beiträge: 4
ich fahre nächstes Wochenende mit einer Gruppe nach Meran.. da informiere ich mich mal.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 12:44 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
super, wir sind schon ganz ganz dolle gespannt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.07.2013, 14:34 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 10.07.2013, 14:09
Beiträge: 11
Ist zwar schon eine Weile her..

Ich war Öfters in meinem Leben in Meran und mir ist es nicht aufgefallen, dass dort Goldschmuck günstiger sein soll als in Deutschland. Eine wunderschöne Stadt ist es alle mal. Zur Erholung und zum Wandern, kann ich Meran sehr empfehlen, aber um günstig Schmuck zu kaufen, eher nicht. Was ja nicht bedeutet, dass man keine schöne Stücke findet.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wo kann man noch Schwefelsäure kaufen
Forum: Suche Schmuck
Autor: goldfeuer
Antworten: 5

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz