Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 03.07.2022, 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.10.2011, 23:04 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 04.10.2011, 22:49
Beiträge: 1
Liebe Goldschmiedekollegen

Ich suche eine Firma die mir eine Scheibe aus Gold fräsen kann. Die Scheibe ist ca. 36 mm Aussendurchmesser, ca. 20 mm Innendurchmesser, ist gewölbt und braucht ca. 36 präzise Löcher von 0.8 mm Durchmesser.
Die Firma sollte sehr präzise arbeiten können direkt mit Gold. Bevorzugt hätte ich einen Kontakt in der Schweiz.
Für Hinweise auf mögliche Lieferanten bin ich sehr dankbar.

Herzliche Grüsse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 04.10.2011, 23:04 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2011, 18:07 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 01.01.2011, 16:53
Beiträge: 10
Hallo,

ich komme zwar nicht aus dem Goldschmiedegewerbe, allerdings habe ich beruflich mit Werkzeugen für die Metallverarbeitung zu tun. Die Fa. Dixi Polxtool (http://www.dixipolytool.ch) in der Schweiz stellt spezielle Werkzeuge für die Bearbeitung von Gold her. Auch für die Uhren- und Schnuckindustrie. Soweit ich weiß wird dort auch Lohnarbeit gemacht.

Gruß


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 06.10.2011, 00:37 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Hallo,

wenn du magst, schick mir eine Zeichnung rüber, evtl als CAD mit Maßen und Toleranzangaben. Von Interesse für einen KVA wäre auch noch die gewünschte Legierung. (mail: info@wehpke.de)

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.11.2011, 17:07 
Offline
Gast
Gast

Registriert: 27.10.2011, 11:45
Beiträge: 6
Also ich habe keine spezielle Firma im Kopf aber ich kann Dir das Firmenportal http://www.firmen-suedeuropa.de empfehlen. Dort sind sämtliche Firmen unterschiedlichster Branchen aufgelistet, wo mit Sicherheit auch eine solche dabei ist. Ich habe selbst schon die ein oder andere Firma auf diesem Weg gefunden.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.11.2011, 20:09 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Regginald hat geschrieben:
..braucht ca. 36 präzise Löcher von 0.8 mm Durchmesser.
Die Firma sollte sehr präzise arbeiten können direkt mit Gold.

Ihre Ansichten von Präzision in allen Ehren, aber um das mal zu präzisieren:
Wieviel genau sind ca. 36 "Löcher"?
Ich geh mal davon aus, dass sich erstens die Präzision auch in der Kommastelle niederschlagen soll? Denn 0,8 ist mehr und 0,80 ist weniger tollerant. Zweitens denke ich mal, dass es auch an Präzision nicht mangeln soll, diese Bohrungen (Löcher) zueinander anzuordnen, wenn die genaue Anzahl hat in Erfahrung gebracht werden konnte? Und drittens werden sich die Schweizerlöcher-Bohrer um so einen Großauftrag nur so reißen ;D
So was wie genaue Angaben und grobe Zkizzen sind schon ungemein hilfreich, gell, um in Foren etwas weiter zu bringen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 02.11.2011, 22:26 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2958
Wohnort: München
Naja, das sind halt dann 35 bis vielleicht 40,5 präzise Löcher. :lach:

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 13:27 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 01.01.2011, 16:53
Beiträge: 10
Ach wie kann man doch froh sein wenn man sich im Metallhandwerk/Maschinenbau bewegt.... Dort gelten für Maße ohne Toleranzangaben die DIN 7168 m. Somit wäre, wenigstens mal für mich, die Frage wie genau die Bohrungen sein sollten erledigt. Ich glaube einem "Schweizerlöcher-Bohrer" ist es ziemlich egal ob es nun 36 oder 37 oder nur 35 Bohrungen werden - ich denke eine Bohrung mehr oder weniger wird er auch herstellen können. ;D Ob sich ein solcher Hersteller darum "reißt" einen solchen Auftrag anzunehmen wird man wohl erst erfahren wenn man dort anfragen würde.... :nixweiss: Aber wenigstens hat der Fragesteller eine Adresse bei der er nachfragen kann- meiner Meinung nach besser als gar keine Aussage wer so etwas herstellen kann.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 14:49 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Allemool hat geschrieben:
Aber wenigstens hat der Fragesteller eine Adresse ...

Eine (1) Adresse.
Schon mal überlegt, dass selbiges in Suchmaschinen eingegeben, bei gleichem Zeitaufwand 20-40 Adressen mehr bringt?
Trotzdem: Gut gemacht :!:
Werden wir diese Adresse vl noch öfters sehen (?)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 15:37 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 01.01.2011, 16:53
Beiträge: 10
Zitat:
Eine (1) Adresse.


Nunja 1 Adresse ist schon mal 1 mehr als Sie bislang gegegen haben, aber vielleicht ändert sich ja das noch - wer weis.... :nixweiss:

Zitat:
Werden wir diese Adresse vl noch öfters sehen (?)


Falls sie darauf anspielen ich würde für diese Firma Werbung machen... (komisch schon beim ersten Hinweis zu einer Firma so ein Gedanke????) dann muss ich Sie enttäuschen - ich habe zu der Fimra keinerlei Beziehung. Wie kommen Sie auf so eine Frage?

Zitat:
Schon mal überlegt, dass selbiges in Suchmaschinen eingegeben, bei gleichem Zeitaufwand 20-40 Adressen mehr bringt?


Wenn ich die Wahl habe in einem Forum, eine Frage beantwortet zu bekommen, nun dann wähle ich auch diesen Weg als nur über Suchmaschinen zu suchen. Zumal in einem Forum womöglich auch jemand über seine Erfahrungen/Produktspektrum einer Firma berichten kann, was anderen Lesern auch nutzen könnte.

Zitat:
Trotzdem: Gut gemacht :!:


Danke, gern geschehen :top:
Obwohl es für Sie warscheinlich eher uninteressant sein wird- Sie hatten die Frage ja nicht gestellt - und wenn hätten Sie wohl für Ihre Antwort eine Suchmaschine genutzt...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 03.11.2011, 18:09 
Gast
Gast
Benutzeravatar
Allemool hat geschrieben:
..aber vielleicht ändert sich ja das noch - wer weis...
Nö!
Also, wie ich schon anderorts bedauerlicherweise habe feststellen müssen, herrscht bisweilen sowohl bei manchen Newies als auch bei Althergebrachten eine gewisse Leseresistenz vor.
Warum?
Weil die Anfrage war, - nochmal zum Mitlesen-:
Reginald hat geschrieben:
...suche eine Firma die mir eine Scheibe aus Gold fräsen kann...ca. 36 mm Aussendurchmesser, ca. 20 mm Innendurchmesser,...gewölbt und ... 36 präzise Löcher von 0.8 mm Durchmesser...
Also eingedeutscht: da sucht wer einen ausführenden Handwerksbetrieb. Es stehen drei mehr oder wengier genaue Bemaßungen dort. Wer so ein Wischi-waschi als Anfrage sendet, der bleibt hier (bei mir oder auch woanders) eher unbedient, deshalb.
Allemool hat geschrieben:
Falls sie darauf anspielen ich würde für diese Firma Werbung machen... dann muss ich Sie enttäuschen - ich habe zu der Fimra keinerlei Beziehung...
Du empfiehlst einen Hersteller, der ihm Fräser und Bohrer verkauft. So lag mir nichts ferner, den Link (ja, wenn auch mir bekannten und sehr guten) in diesem Thread doch nur als Spam-Link zu sehen.
Allemool hat geschrieben:
..Wenn ich die Wahl habe in einem Forum, eine Frage beantwortet zu bekommen, nun dann wähle ich auch diesen Weg als nur über Suchmaschinen zu suchen. Zumal in einem Forum womöglich auch jemand über seine Erfahrungen/Produktspektrum einer Firma berichten kann, was anderen Lesern auch nutzen könnte.
Gut! Deine Wahl war jetzt genau welche? Was der Nutzen für die Schweizer-Löcher-Suche?
Ich meine, da will einer, dass ihm Brot gebacken wird und und ich sag Ihm, wo er Mehl herbekommt. So eine "Antwort" ist "soweit ich weiß" mehr sowas wie ein Papierflieger als ein nutzvolles Feedback.
Ich nehm jetzt Dein Tolleranz-DIN und bastel 'nen Flieger, is lustiger.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

siegelring der firma charnier
Forum: Das Schmuck Journal
Autor: stefanS
Antworten: 3
Kennt jemand ein entsprechendes Metall mit Metallarmband?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: quatschi
Antworten: 0
Im Schmuck-Forum: 3DesignJewel von der Firma Vision numéric
Forum: 3DESIGN CAD Forum
Autor: Nugget
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz