Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 20:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 16:18 
Offline
Auszubi
Auszubi

Registriert: 07.09.2018, 08:51
Beiträge: 20
Vielleicht sagt Florian ja noch etwas dazu, wo das Objekt ursprünglich her ist oder auch ob es seiner Freundin gefällt / ob es als (neues) Erinnerungsstück ausreicht.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 14.09.2018, 16:18 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 16:37 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2390
Wohnort: Raum Leipzig
indisch-tibetische (Ritual)Dolche wurden andernorts ins Gespräch gebracht
glaub nicht, daß das relevant ist im jetzigen Kontext (geerbt von geliebtem Mensch und jetzt verlorengegangen)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 16:47 
Offline
Goldstaub
Goldstaub
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2006, 16:41
Beiträge: 159
Tilo hat geschrieben:
indisch-tibetische (Ritual)Dolche wurden andernorts ins Gespräch gebracht
glaub nicht, daß das relevant ist im jetzigen Kontext (geerbt von geliebtem Mensch und jetzt verlorengegangen)

Ah, interessant. Von wegen Speerspitze! Phurba nennt sich solch ein Dolch. Danke für den Hinweis, Tilo.

Klar mag das hier nicht relevant sein. Ich hatte mich nur gewundert über die formal doch sehr ähnliche Grundgestaltung.

_________________
Gruß
Jürgen Schoner



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 14.09.2018, 19:03 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 14.09.2018, 08:00
Beiträge: 3
Evie hat geschrieben:
Vielleicht sagt Florian ja noch etwas dazu, wo das Objekt ursprünglich her ist oder auch ob es seiner Freundin gefällt / ob es als (neues) Erinnerungsstück ausreicht.


Leider ist über den Ursprung nichts bekannt...

Ein Phurba Anhänger kommt dem Ganzen aber schon ziemlich Nahe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 03:42 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2376
Wohnort: München
Toll was die Bildersuche für Varianten bei Phurba auswirft. https://www.google.com/search?q=Phurba& ... 78&bih=877

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 13:33 
Offline
Goldstaub
Goldstaub
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2006, 16:41
Beiträge: 159
Heinrich Butschal hat geschrieben:
Toll was die Bildersuche für Varianten bei Phruba auswirft. https://www.google.com/search?q=Phurba& ... 78&bih=877

Das fand ich auch. Und damit Grund genug für mich anhand dieses Beispiels eine neue Funktion in meinem 3D-Programm zu testen.

Bild

_________________
Gruß
Jürgen Schoner



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 19:34 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2390
Wohnort: Raum Leipzig
wie, eine Funktion?
etwa, aus nur einer 2D-Ansicht ein 3d-Objekt zu machen?
so einfach kanns ja nicht sein, denn so gut schätze ich die KI noch nicht ein, das, was wir hinter dem sichtbaren Bereich "erkennen": den 3. Flügel, auch zu erkennen

außerdem sind beim Original keine Schnörkel auf dem Zwischenstück

was war dann dann die neue Funktion, die dir die reproduktion erleichtert hat?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 16.09.2018, 21:01 
Offline
Goldstaub
Goldstaub
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2006, 16:41
Beiträge: 159
Tilo hat geschrieben:
wie, eine Funktion?
etwa, aus nur einer 2D-Ansicht ein 3d-Objekt zu machen?
so einfach kanns ja nicht sein, denn so gut schätze ich die KI noch nicht ein, das, was wir hinter dem sichtbaren Bereich "erkennen": den 3. Flügel, auch zu erkennen

außerdem sind beim Original keine Schnörkel auf dem Zwischenstück

was war dann dann die neue Funktion, die dir die reproduktion erleichtert hat?

Na, ganz so einfach ist es nun auch wieder nicht.
Es handelt sich bei der neuen Funktion um Volumenobjekte (Voxels, openVDB). Damit lassen sich recht flott Geometrien bauen, bei denen es nicht auf absolute, mathematiscche Exaktheit ankommt. Siehe hier:

Schön ist dabei, dass das Objekt komplett prozedural bleibt. Die Spiralschleifen auf der Klinge sind einfach doppelte Helixkurven, mit einem Deformer gebogen.
Das Blattornament oben an den Griffbögen sind deformierte Kugeln.
Und das Muster auf dem Knauf war einfach um das Tool noch etwas auszureizen.

_________________
Gruß
Jürgen Schoner



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 17.09.2018, 18:24 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 17.08.2014, 15:43
Beiträge: 395
Wohnort: Würzburg
Hi Jürgen
schön gemacht !
die R20 und das Voxelbased Modeling ist der Hammer für Schmukkies finde ich :-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silberanhänger gesucht
BeitragVerfasst: 18.09.2018, 11:40 
Offline
Goldstaub
Goldstaub
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2006, 16:41
Beiträge: 159
samy001 hat geschrieben:
Hi Jürgen
schön gemacht !
die R20 und das Voxelbased Modeling ist der Hammer für Schmukkies finde ich :-)

Hallo, alter Freund! :)
Ich bin ja noch etwas hin und her gerissen, muss ich gestehen. Diese Mischung aus Boole- und Metaballobjekt ist ja schon etwas eigenartig. Sicherlich eine vielfach hilfreiche Erweiterung, aber auch mit gewissen Schwächen.
Gut dem hohen Polycount kann man ja beikommen. Für Rapid Prototyping/3D-Printobjekte also ganz vorzüglich. Wenn ich allerdings an etwaiges Texturieren der Resultate denke, graust es mich, sofern man nicht ein einfaches, durchgängiges Material benötigt.

Im Moment fühle ich mich angesichts der vielen, neuen Möglichkeiten - nicht erst seit R20 - sogar etwas erschlagen.
Vielleicht habe ich im Moment aber auch nur einen verengten Tunnelblick, weil ich alles unter dem Eindruck eines gerade laufenden Projektes betrachte.
Andererseits ärgert es mich, dass einfachste Funktionen, wie es Helge Mathees TangentSlider ermöglicht hat, noch immer nicht implementiert sind. Und solche Uralttools funktionieren nun leider nicht mehr.
Genauso werden Dateien, die älter als 11.5 sind, nicht mehr erkannt. Nicht einmal nackte Einzelgeometrien, wie ich sie seit ewigen Zeiten unverändert in meinen Bibliotheken verwende.
Da gibt es allerdings im Lab-Bereich ein Tool zum Umwandeln, wie ich fairerweise betonen muss. Habe es jedoch noch nicht getestet.

_________________
Gruß
Jürgen Schoner



Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz