Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 15.07.2020, 03:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wechselring vergolden oder in Gold
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 15:14 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 20.07.2006, 17:05
Beiträge: 2
Wohnort: Landshut
.

hallo, suche den eingehängten wechselring in gold oder kann ihn mir jemand vergolden. und was würde das kosten?
danke für eure antworten
Seetha

Bild

.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 24.07.2006, 15:14 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2006, 18:17 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 18:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
Hi Seetha,

leider kann ich nicht genau erkennen, was Du da genau hast, bzw. was Du genau haben willst.

Aber grundsätlich kann man sagen, solange es sich bei dem Untermetall um Silber/Weißgold (ich kann es anhand des Bildes nicht genau sehen) handelt, kann es sicher jeder Goldschmied mit einer Galvanik vergolden.

Ansonsten kann man fast alles Anfertigen. Jedoch ist eine Preisbestimmung so über den Daumen etwas schwierig, da das Gewicht, die Legierung und der Arbeitsaufwand ersteinmal nicht ersichtlich ist.

Wenn Du genauere Angaben machen kannst, kann ich Dir sicher auch genaueres dazu sagen.

MfG
goOse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Wechselring vergolden oder in Gold
BeitragVerfasst: 25.07.2006, 07:57 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 20.07.2006, 17:05
Beiträge: 2
Wohnort: Landshut
Hi goOse, vielen Dank für deine Antwort, ich habe noch 2 Bilder im Internet gefunden (ich hoffe er ist besser zu erkennen), der Ring ist aus 925 Silber. Zum ausmessen der Steg an dem die Perle befestigt wird ist 12 mm, die anderen Maße kann ich erst durchgeben, wenn/falls ich ihn erworben habe.
Für den Ring reicht durchaus 8kt GG, meine Ringgröße ist 19.
Grüße Seetha
BildBild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2006, 21:20 
Offline
Platincent
Platincent
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2006, 18:56
Beiträge: 594
Wohnort: Zuhause
Ah, ja nun sieht man es ganz gut, und ich weiß auch was Du mit Wechselring meintest. Im Grunde ist der Ring aufgebaut wie eine Creole. Auf der einen Seite ist eine Scharnierbewegung oder Kugelgelenk und auf der anderen Seite ein Böckchen bzw. eine Führung zum festklemmen, welche der Mittelstift fixiert.

Ich kann natürlich nur Schätzen, aber ich gehe erst einmal davon aus, das ein solcher Ring in 333/Gelbgold (8kt) in Weite 59,5/60 (ca. 19mm Durchmesser) so zwischen 12 - 16 g wiegen wird. Kommt immer auf die Breite an. Das kann man nun mal nur schlecht von einem Foto ersehen. Leider muss er recht massive gearbeitet werden, da Du Ihn sonst regelmäßig verbiegen würdest und sich oben die Mechanik Öffnen würde. Dies hätte zur Folge, das Du eine Kugeln oben im Ring öfter verlierst.

Ein durchschnittlicher Preis bei einer Anfertigung sollte so zwischen 240,00 bis 360,00 Euro liegen (ohne Kugeln). Kommt jedoch immer auf die Exklusivität des Geschäfts an :) Der hohe Preis resultiert aus dem Gewicht. Man könnte Ihn vielleicht auch leichter Arbeiten, aber dann würde der Arbeitsaufwand steigen. Sprich, was Du an Gold sparst, bezahlst Du mehr an Arbeit. Daher würde ich immer auf Gewicht gehen. Wenn Du das Stück irgendwann mal Verkaufen würdest (zB als Altgold), bekommst Du nur Geld für das Gewicht des Schmuckstückes. Die investierte Arbeit ist dann immer hinfällig.

Vielleicht wäre es auch Sinnvoll, dass Du dir einen Silberring Kaufst, und diesen Hartglanzvergolden läst. Das Hält nicht ewig, ist aber viel billiger. So ca. 20,00 – 35,00 Euro.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig Helfen.

Grüße
goOse


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

plattieren/kaltverschweissen von gold auf gold oder messing
Forum: Verbinden
Autor: rastoafrica
Antworten: 0
Suche Ausbildungsstelle als Gold- oder Silberschmiedin
Forum: Arbeit, Ausbildung, Kooperationen...
Autor: Seraphim
Antworten: 0
Anhänger anfertigen / lassen in Silber oder Gold
Forum: Suche Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 127
Galvanoplastik, vergolden, verkupfern
Forum: Galvanik, Edelmetallscheidung, Ätzen
Autor: Edmund
Antworten: 11
Vorgehensweise beim versilber/vergolden von (Münz) Schmuck
Forum: Galvanik, Edelmetallscheidung, Ätzen
Autor: 4567manu
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz