Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 20.10.2020, 10:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wolfram Ring
BeitragVerfasst: 07.06.2011, 19:42 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 07.06.2011, 19:38
Beiträge: 2
Tut mir leid wenn ich jetzt in die falsche Rubrik poste, ich bin neu hier.
Mein Problem ist folgendes ich habe mir vor 4 Monaten einen Wolfram Ring(Vermutlich nur Wolframcarbonit) gekauft. Der ist natürlich bis jetzt kein Stück zerkratzt.
Das einzige was mich nur ein bisschen stört ist, dass er "schwarz" angelaufen ist. War heute beim Juwelier und wollte mal fragen ob er den mal reinigen könnte, und der war total entsetzt weil er sowas noch nie gesehen hat. Er hat dann einen neuen daneben gehalten der wirklich geglänzt hat, so wie meiner früher. Er meinte er hätte keine Ahnung was er damit machen sollte.
Nun frage ich mich wie es dazu gekommen ist, und wie ich ihn wieder strahlen lasse :) .
Man muss dazu sagen bei sämtlichen schweren Arbeiten, ziehe ich den Ring aus, anonsten ist er nur mal mit Trink& Putzwasser in berührung gekommen.
Kann mir einer helfen?
Vielen Dank im Voraus
mfg
Rodney


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 07.06.2011, 19:42 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfram Ring
BeitragVerfasst: 08.06.2011, 04:45 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Ich habe den Verdacht, dass dieses Material lackiert oder PVD-beschichtet ist.

Auf jeden Fall geht die "Politur" recht leicht ab und ist hinterher mit normalen Mitteln nicht wieder herzustellen. Es reicht schon, wenn man einen derartigen Ring in einer Waschmittellösung etwas mit Strom beaufschlagt (kathodisch) und schon ist alles "fratze". Hab das bei Uhrbändern erlebt, konnte es zuerst gar nicht glauben.

Lackieren ist aber auf jeden Fall billiger, als mühsam mit Diamant zu polieren. Das Gleiche gilt für eine PVD-Beschichtung. Man kann sich heute ohnehin auf nichts mehr verlassen, nur noch Lug und Trug.

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfram Ring
BeitragVerfasst: 08.06.2011, 15:45 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 07.06.2011, 19:38
Beiträge: 2
Vielen Dank für die Info.
Meinst du nicht das man da was machen kann?
Würde es etwas bringen wenn ich mal ein Foto hochlade?
mfg


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wolfram Ring
BeitragVerfasst: 08.06.2011, 23:10 
Offline
31
31
Benutzeravatar

Registriert: 07.11.2006, 01:30
Beiträge: 864
Wohnort: Krefeld
Wer mich kennt, weiß es: Wenn ich aufgebe, dann hab ich vorher probiert. Meist tagelang. Wie ein Blöder, alle nur denkbaren Möglichkeiten durchgearbeitet. Bei mir hat sich erst unter dem Mikroskop herausgestellt, dass die Oberflächenbeschichtung einfach weg war. Ja- das war es dann auch.

_________________
Gruß, Ulrich

Goldschmiede, Goldschmiedemeister seit 1967
https://www.facebook.com/STL.Direkt/
http://www.wehpke.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wolfram verbinden....
Forum: Reparatur, Umarbeitung & Instandhaltung von Schmuck
Autor: wicki
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz