Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 20:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kristallanhänger fassen
BeitragVerfasst: 23.11.2017, 20:40 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 17.08.2014, 15:43
Beiträge: 381
Wohnort: Würzburg
Hallo zusammen,

sicherlich kennt ihr diese Kristallanhänger. Ca. 3 cm lang 0,5 cm Durchmesser.
Am Ende des Kristalls mit einem etwa 5 mm breiten Silberblech umfasst und per Öse an einem Lederbändchen um den Hals getragen.
China-Bergrkristall, Weihnachtsmarkt, 8 Euro.

Was aber wenn man einen hochwertigen Kristall auf diese weise fassen soll?
Ein Freund fragte ob ich so etwas auch mit einem teuren Tansanit machen könnte.

Wie geht man da vor wenn man es hochwertig machen will?
Wäre dankbar für eure Meinung.

LG
Samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23.11.2017, 20:40 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kristallanhänger fassen
BeitragVerfasst: 24.11.2017, 07:22 
Offline
Platinstaub
Platinstaub

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 415
Hallo Samy

Es kommt natürlich in erster Linie mal auf die Form des Kristalls an und welche Vorstellung dein Freund im speziellen hat.

Wenn es ebenso eine
samy001 hat geschrieben:
China-Bergrkristall
Fassung werden soll würde ich mir einen Rahmen aus
Feinsilber machen der richtig schön Formschlüssig um das untere Ende des Kristalls geht und den auf eine Bodenplatte löten.
Ist natürlich 08/15 und vielleicht etwas langweilig. So was kann man aber auch etwas auf peppen.
Dateianhang:
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG [ 205.96 KiB | 1391-mal betrachtet ]
Da hab ich mal einen Höhlenbärenbackenzahn gefasst, mit Kitt und Zwei Komponentenkleber an der Basis und oben drauf ein Amethyst.

Oder du versuchst den Kristall womöglich in einem Bogen zu spannen, also an der Basis und der Spitze halten.
Vorsicht mit dem Druck.

Wie sieht denn der Tansanit genau aus???? :gruebel:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kristallanhänger fassen
BeitragVerfasst: 24.11.2017, 11:02 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 17.08.2014, 15:43
Beiträge: 381
Wohnort: Würzburg
Hallo Non Ferrum,

Dein Zahn schaut gut aus... saubere Arbeit!
Bei meinem Tansanit hätte ich Sorge das er beschädigt werden könnte wenn ich das Silberblech schön formschlüssig an den Kristall drücken würde.
Vielleicht sollte ich das mit einem Wachsmodell versuchen, welches dann gegossen wird?
Und wie wird so ein Kristall dann fixiert??? ums kleben wird man da nicht herum kommen, oder?

ps. leider hab ich noch kein foto vom Kristall.
wird aber ein klassischer habitus... paralelle Seitenkanten etwa 2,5 cm hoch, unten plan oben spitz, ca Bleistiftdurchmesser

Danke
LG
samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kristallanhänger fassen
BeitragVerfasst: 24.11.2017, 12:18 
Offline
Platinstaub
Platinstaub

Registriert: 14.01.2016, 07:03
Beiträge: 415
Danke für die Blumen, den Zahn hab ich eingekittet und geklebt, bei einem Durchsichtigen Kristall ist das vielleicht nicht so schön.

Vor nicht allzu langer Zeit hab ich mal einen Ring gemacht mit einem dünnen Amethyst Kristall, Sechseckig ca. 20mm lange, hab leider kein Bild mehr. Jedenfalls habe ich von der Ringschiene hoch zwei Stege (Bleche) an gelötet und bei einem eine Bohrung so ausgefeilt das sich der Kristall bis zum anderen Blech durchschieben lies, da eine kleine Bohrung für die Spitze als Widerlager rein, hinten noch einen Draht an gelötet als Sicherung das der Kristall nicht wieder raus fällt. Hat gut gehalten und ist kein großes Risiko beim Fassen
Dateianhang:
Unbenannt01.PNG
Unbenannt01.PNG [ 52.28 KiB | 1376-mal betrachtet ]

Hier mal eine Skizze von einem Anhänger das du dir vorstellen kannst was ich meine.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kristallanhänger fassen
BeitragVerfasst: 24.11.2017, 17:10 
Offline
Platinfeilung
Platinfeilung

Registriert: 17.08.2014, 15:43
Beiträge: 381
Wohnort: Würzburg
Danke lieber Non Ferrum :o)
schöne Skizze!
ich werde berichten wie es letztendlich geworden ist.

lg
samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fast fertiger Goldschmied möchte Fassen lernen.
Forum: Arbeit, Ausbildung, Kooperationen...
Autor: Anonymous
Antworten: 3
Fassen von Emailarbeiten
Forum: Emaillieren
Autor: art-ist
Antworten: 10
Steine fassen nach dem Brennen
Forum: Art Clay: Form- Metall
Autor: frei
Antworten: 10
Edelstein fassen
Forum: Stempel, Signets, Meisterzeichen, Punzierungen
Autor: Max
Antworten: 0
Fassen von Edelsteinen - Teil 2
Forum: Goldschmiedekurs: » Do it yourself Anleitungen zum Selbermachen
Autor: goOse
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz