Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 05.07.2020, 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 13:45 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 20.10.2016, 17:27
Beiträge: 13
Hallo, ich würde gerne an einigen Münzen aus Silber und auch Kupfer-Nichel eine Öse löten um diese dann an eine Kette zu hängen. Könnte mir jemand Schritt für Schritt erkläre wie ich das machen muss und was ich alles an Materialien dafür benötige ? Ein kleiner Kurs in oder um Berlin wäre da natürlich das allerbeste.

Vielen Dank schon einmal im voraus
Manu


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 14.11.2016, 13:45 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 17:51 
Offline
Platinstaub
Platinstaub

Registriert: 17.08.2014, 16:43
Beiträge: 430
Wohnort: Würzburg
Hallo Manu,
das sind eigentlich Basics die man sich überall im Netz reinziehen kann.

In Kürze:
Nimm einen Silber Draht, biege ihn zur Öse.
Kaufe dir einen kleinen Handbrenner (z.B. Augusta)
bestreiche die Stelle mit Flussmittel z.B. Fluoron und gebe wenig Silberlot (gibts als Blech oder Draht) dazu.

Brenner drauf halten und wegziehen sobald das Lot schmilzt.

Falls Du Münzschonend arbeiten willst, kannst du übrigens auch fertige Münzfassungen kaufen, da ist deine Öse an der Fassung meist dabei und manchmal auch noch eine Schlaufe.

LG
Samy


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 18:50 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2653
Wohnort: Raum Leipzig
du hast aber die behandlung der schwarzgewordenen Kupfernickelmünzen "unterschlagen"

nein, ich sag nix dazu

Kupfer-Nickel auf blanker haut, da gruselt es mich
und Allergiker wirds jucken


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 19:47 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 20.10.2016, 17:27
Beiträge: 13
Es wird ja jeder darüber informiert um welches Material es sich handelt. Ist halt ein Hobby das ich für mich entdeckt habe. Eine kleine Galvanikanlage wird aktuell zusammengestellt und dann auch vergoldet, versilbert und rhodiniert. Wenn das alles klappt werde ich das in einer Behindertenwerkstatt in Griechenland, die so gut wie keine staatlichen Mittel mehr bekommt, als kleine Einnahmequelle einführen. Stehe halt erst am Anfang und dachte das ich hier ein paar Informationen auch als absoluter Anfänger erhalten kann.

Gruß
Manuela


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 14.11.2016, 21:44 
Offline
Goldschmuck
Goldschmuck

Registriert: 06.07.2016, 19:44
Beiträge: 280
ein andere Alternative wäre die Ösen gar nicht anzulöten.
Stattdessen:
Loch bohren am oberen Rand. Aus Silberdraht eine kleine Öse biegen, durch das Loch fädeln und nur die Lücke in der Öse selbst verlöten. Da könnte man mit etwas Übung tatsächlich mit so wenig Hitze auskommen bzw, die so begrenzt auf die Öse beschränken, dass das Nickel sich nicht so verfärbt.
Die Warnungen zu Nickel/Nickellegierungen hatten wir ja schon.
Ich halte die Verfügbarkeit von alten Silbermünzen zu akzeptablen Preisen auch für einen Grund kein Nickel zu nutzen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 15.11.2016, 07:10 
Offline
Platinkorn
Platinkorn

Registriert: 14.01.2016, 08:03
Beiträge: 459
Der Vollständigkeit halber sollte man auch ergänzen das man die Versuchen muss Münze und Öse gleichmäßig zu erhitzen also
samy001 hat geschrieben:
Brenner drauf halten
Münze erhitzen
samy001 hat geschrieben:
und wegziehen sobald das Lot schmilzt
Sonst fließt dir das Lot zur Heißesten Stelle, in dem Fall vermutlich der Draht der Öse und nicht der Spalt Münze – Öse.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 15.11.2016, 16:52 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 20.10.2016, 17:27
Beiträge: 13
Löcher habe ich schon gebohrt und mit fertigen Ösen versehen. Das passt aber nicht bei jeder Münze. Ideal wäre das direkte anlöten. vielleicht bietet hier ja jemand eine kurze Einweisung (Berliner Raum) an. Bezahle natürlich auch dafür. Was wäre das Ideale Equipment was man benötigt ? Muss nicht das billigste sein.

Gruß
Manuela


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 15.11.2016, 16:55 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2653
Wohnort: Raum Leipzig
ich wüßte nicht, daß wir hier Kollegen aus Berlin haben
aber es gibt durchaus Angebote für das, was du suchst
https://www.google.de/search?q=goldschm ... a0UNyui5gG


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 15.11.2016, 20:16 
Offline
Platindublone
Platindublone

Registriert: 03.10.2016, 18:14
Beiträge: 601
Wohnort: Klagenfurt
Hallo!

Ich bin auch ein Neuling auf diesem Gebiet - aber wenn du dich hier und auf YouTube gründlich einliest, ist das Löten keine Zauberei! Vielleicht braucht man Übung, um es schön hinzubringen, aber die Technik ist wirklich nichts Kompliziertes - so wie oben beschrieben.

LG


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Öse an Münzen löten
BeitragVerfasst: 16.11.2016, 13:26 
Offline
Aushilfe
Aushilfe

Registriert: 20.10.2016, 17:27
Beiträge: 13
Habe mir schon einige Videos angeschaut aber eine kurze Einweisung mit entsprechender Beratung was man so benötigt ist schon nicht zu verachten. Habe in Berlin jemanden gefunden der Kurse anbietet und dort einmal nachgefragt ob man mir dort eine " Einweisung" geben kann. Bin auch nicht mehr die jüngste und alles ist für mich absolutes Neuland.

Viele Grüße
Manu


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Materialbestimmung von Schmuckstücken und Münzen
Forum: Bewertungen von Schmuckstücken
Autor: Anonymous
Antworten: 7
wendring Münzring 2 Münzen 1 Ring
Forum: Suche Schmuck
Autor: urne
Antworten: 69
Schmuck aus Münzen (Silber, Kupfer-Nickel) reinigen
Forum: Oberflächenbearbeitung, Reinigung, Schmuckpflege
Autor: 4567manu
Antworten: 1
Ringe aus Münzen
Forum: Biete Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz