Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 12.06.2021, 19:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 17:28 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.05.2014, 10:11
Beiträge: 49
Hallo liebe Gemeinde

Ich hatte mich in der Vergangenheit hier und da mal mit dem Schmieden von Silber versucht. So hatte ich mir vor ein paar Monaten einen kleinen Arschenbecher aus Silber geschlagen(reinsilber). Seit ein paar Tagen versuche ich nun das Selbe mit 925 Silber und muss feststellen, dass das deutlich schwerer ist. Das die Legierung härter ist, ist klar. Beim auswalzen bekommt mein kleiner Silberbarren nur immer sehr schnell risse. Und damit bin ich auch schon beim Problem.

Vorher hatte ich das Reinsilber zwischendurch immer wieder zum Glühen gebracht und zügig abgeschreckt. Ausgewalzt hab ich es dann auf einem Amboss mit HSS Rundstäben die als Schlageisen fungieren. Das hatte immer prima geklappt. Nur beim 925 Silber bekomme ich immer ab einem bestimmten Punkt Risse.

Was muss ich anders machen um die Rissbildung zu umgehen? Werd noch wahnsinnig :< :lach:

Danke


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 20.06.2014, 17:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 17:42 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2869
Wohnort: München
Zwei Dinge musst Du beachten, erstens viel öfters Zwischenglühen als bei Feinsilber und zweitens jedes Mal vor einer Richtungsänderung beim Walzen zusätzlich Zwischenglühen.
Beim Schmieden analog.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 18:04 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.05.2014, 10:11
Beiträge: 49
Das klingt schonmal gut ;)

Macht es mehr Sinn wenn ich das Ausschmieden mit einer Kugelform anstatt einer ebenen Form vornehme? Zur Zeit Schmiede ich mit einer ebenen Fläche. Siehe Foto. Dafür nehm ich immer HSS Drehlinge.

Es gibt doch aber noch Kugelpunzen(hoffe die heißen so)?




Danke


Dateianhänge:
$(KGrHqVHJFQE+TingyIGBQ(slFBq8w~~60_12.JPG
$(KGrHqVHJFQE+TingyIGBQ(slFBq8w~~60_12.JPG [ 5.77 KiB | 9130-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von santos am 20.06.2014, 18:24, insgesamt 2-mal geändert.
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 18:21 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2869
Wohnort: München
Ich würde einen flachen Hammer nehmen dessen Schlagfläche fast eben ist mit nur einer minimalen Wölbung. So einen Fäustling und dann direkt damit ausschmieden.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 18:23 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.05.2014, 10:11
Beiträge: 49
Ok, also muss ich mir da nochmal etwas besorgen ;) Danke

Da ich immer aus einem größeren Stück ein Blech ausschmiede, kam mir die Idee vieleicht dieses grobe Stück schonmal dünn auszugießen. Sodass ich anschließend den wesentlich dünneren Guss ausschmiede. Silber scheint jedoch eine recht hohe Oberflächenspannung zu haben. Es neigt beim Schmelzen immer zur Kugelform(zumindest kleine Mengen). Wie könnte ich Silber dazu bekommen dünn zu laufen? Der Gedanke ist sich eine offene Form(Schmelztiegel) zu nehmen und das Silber darin dünn auszugießen. Danach erfolgt das weitere ausschmieden...

Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 18:29 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2869
Wohnort: München
Wenn Du der Schmelze Zusätze gibst, damit sie die Oberflächenspannung verliert, kannst Du den Glanzzusatz wählen AC 9.105 aber bitte nur sparsam einsetzen. Aber ich halte es für eine bessere Idee sich eine Walze anzuschaffen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 18:33 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.05.2014, 10:11
Beiträge: 49
Hast du einen Link zum Glanzzusatz AC 9.105??

Kann es nicht wirklich finden ;(

Vielen Dank


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 18:54 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2869
Wohnort: München
Wirklich nicht? Bei mir sind die ersten drei Ergebnisse jeweils zielführend. :-)

Ich habe das erfunden, stelle es her und verkaufe es auch.
http://butschal.de/manufaktur/giessmate ... nde-gusse/

Wenn Du mich nächste Woche anmailst und Deine Adresse angibst, sende ich Dir eine kostenlose Probe.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 21:58 
Offline
Silberstaub
Silberstaub

Registriert: 05.05.2014, 10:11
Beiträge: 49
Danke sehr gern. Hatte vor mich da noch tiefer zum Thema Silberbearbeitung einzuarbeiten. Du hattest geschrieben:

"Zwei Dinge musst Du beachten, erstens viel öfters Zwischenglühen als bei Feinsilber und zweitens jedes Mal vor einer Richtungsänderung beim Walzen zusätzlich Zwischenglühen.
Beim Schmieden analog."

Soll das heißen ich muss im glühenden Zustand verformen(schlagen)? Der dicke Amboss(ich nutze einen ca 4kg schweren HSS/Werzeugstahl Block, wahrscheinlich der Zahn einer Hammermühle) schluckt augenblicklich bei Berührung mit dem glühenden Silber die Wärme. Auf dem Amboss ausglühen ist zwecklos. Der Wärmeabtransport ist viel zu groß.

Ich hab vorhin bestimmt noch den halben Tag geübt. Immer mit dem gleichen Ergebnis. Das Material bricht ab einem bestimmten Punkt. Ich hab immer bis fast flüssig ausgeglüht, abgeschreckt in Wasser und nur EINEN relativ leichten Hammerschlag ausgeführt. Danach gleich wieder glühen. Nix da! Es kommt immer ein Riss, der sich schlagartig fortpflanzt :< ;(

Bin gern bereit für spezielles Equipment Geld auszugeben, wenn es zum Ziel führt.

Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Silber dünn walzen/schmieden
BeitragVerfasst: 20.06.2014, 22:07 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 2869
Wohnort: München
Edelmetalle werden kalt verformt nicht heiss. Das macht man nur bei Eisen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Verlobungsring selbst schmieden?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 7
Walzen Kriterien für den Einsatz
Forum: Werkzeuge und Maschinen
Autor: Tilo
Antworten: 26
Piercing Ring schmieden lassen
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: denisekey
Antworten: 26
Ringe - gießen, schmieden, löten?
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Sir_Bob
Antworten: 21
Anhänger in Herzform selbst schmieden
Forum: Fachfragen, Fachbegriffe, Fragen von Laien an die Profis
Autor: Anonymous
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz