Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 20.03.2019, 11:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 14:30 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 01.03.2019, 14:10
Beiträge: 4
Hallo,

ich suche jetzt schon seit einiger Zeit einen Goldschmiedetisch mit der Höhe von +/- 95 cm. Die Tische die in Ö angeboten werden, sagen mir nicht wirklich zu. Die aus dem Ausland sind mit horrenden Speditionskosten verbunden.

Verkauft jemand einen Tisch (Österreich), oder hat jemand eine Idee, wo ich einen soliden schönen Tisch herbekomme, ohne vorher im Lotto gewonnen zu haben? :idee:

Danke!

Liebe Grüße
Michi


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 01.03.2019, 14:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 01.03.2019, 17:35 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1219
Selber basteln?
Unter der kompetenten Anleitung von Herrn Truppe kannst du ALLES basteln was es gibt.
Diese ist vlt. für deine Vorstellung modifizierbar?
https://www.google.com/search?client=fi ... l+werkbank
;D

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 02.03.2019, 22:03 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 01.03.2019, 14:10
Beiträge: 4
Hallo,

ich wollte zuerst das Brett zuschneiden, auf schon fertigen Beinen. Die Beinchen die ich wollte, sind aber leider nicht hoch genug. Der Herr vom Link hat eine sehr gut ausgestattete Werkstatt, die habe ich nicht, das heißt, ich müsste per Hand "sägen"... ich schau mich noch um, sonst bleibt mir wohl nix Anderes übrig.

Danke jedenfalls!

:-) Lg!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 07:58 
Offline
Platincent
Platincent

Registriert: 03.10.2016, 17:14
Beiträge: 597
Wohnort: Klagenfurt
Was stellst du dir denn vor? Sowohl von der Ausführung und vom Preis her? Der Felber bietet einige Tische an......https://www.j-felber.at/werktisch-und-zubehoer/


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 10:58 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1219
Ging meinem Mann auch so, um seine Führung zum Nuten fräsen zu bauen hätte er eine Führung zum Nuten fräsen gebraucht. Aber irgendwie geht es schon immer. Wenn du statt frtiger Beine 4-kant Hözer aus dem Baumarkt nimmst, kannst du dir die Länge aussuchen z.b. Komm, als Goldschmied kannst du doch von Hand sägen oder ne kleine Stichsäge kostet nicht die welt.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 19:05 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1219
http://www.alberic.net/Toolbox_Index/Fr ... XGS369w6lk

Ich würde allerdings bei all diesen Lösungen als Werkbrett massiver Hartholz, mindestens 3 - 4cm dick nehmen.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 19:55 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 12:00
Beiträge: 2507
Wohnort: Raum Leipzig
mein Werkbrett(tisch) besteht seit 35 Jahren aus 40mm Spanplatte, auf die ein paar mm Sperrholz geklebt (und genagelt) ist
die Deckschicht darf natürlich kein superweiches Birkensperrholz sein, sondern was robustes

evtl. wäre einfach Küchenarbeitsplatte denkbar, denn die Oberfläche ist hart und schön abwischbar
die Sägekante der Arbeitsrundung muß natürlich irgendwie abgedeckt werden. wobei das bei mir nur brauner Lack ist

man braucht natürlich eine elektrische Stichsäge für die Aktion
kost ja nicht die Welt


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 03.03.2019, 21:42 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 16:46
Beiträge: 1219
Ich arbeite ähnlich lange an einem ausrangierten Norma-Schreibtisch (links 5 Schubladen, rechts 1 Zwischenbrett) für 5 DM vom Verwerter, einer massiven 32 mm Schrankbodenplatte vom Sperrmüll, (nur vorne 50 cm Hartholz incl der Aussparung, hinten ca. 10 cm massives Weichholz drangeleimt) und mit irgendwelchen Kanthölzern (mit Sicherheit gegocherten) dazwischen auf Höhe gebracht. Also irgendwie wie in dem US link. Fell selbst genäht ca. 20 DM fürs Leder, geht ja heutzutage eh besser mit Kuchenblech. Also 25 DM plus paar Schrauben.
Ich war jung und von Beruf Goldschmiedin.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 04.03.2019, 07:58 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 21:39
Beiträge: 2457
Wohnort: München
Küchenarbeitsplatten sind wegen Ihres Gewichtes (klopfen wird leiser) und Ihrer Oberfläche (abwischbar), sowieso sehr gut geeignet.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Goldschmiedetisch Österreich
BeitragVerfasst: 04.03.2019, 09:26 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 01.03.2019, 14:10
Beiträge: 4
frei hat geschrieben:
Was stellst du dir denn vor? Sowohl von der Ausführung und vom Preis her? Der Felber bietet einige Tische an......https://www.j-felber.at/werktisch-und-zubehoer/


Die Felber Tische gefallen mir gar nicht.

Der Tisch sollte schon schön sein, also nicht unbedingt "zusammengeschustert" da er in meinem Wohnraum untergebracht. Etwas Stauraum sollte er haben und natürlich die passende Höhe. Puh.. Preis, so um die 500,-.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Verkaufe unbenutzten neuwertigen Goldschmiedetisch "Des
Forum: Biete Schmuck
Autor: goldschürf
Antworten: 0
KAMart- Messe für Design, Österreich
Forum: Wettbewerbe, Ausstellungen und Messen
Autor: Edmund
Antworten: 0
Suche gebrauchten Goldschmiedetisch / Werktisch
Forum: Suche Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 2
gebrauchter Goldschmiedetisch
Forum: Suche Schmuck
Autor: silverstar
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz