Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 24.07.2024, 16:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.05.2023, 10:44 
Offline
Besucher
Besucher

Registriert: 18.05.2023, 17:55
Beiträge: 1
Hallo und Grüß Gott,

ich habe dieses Werkzeug in einem Nachlass gefunden.

Und würde gern wissen zu was es dient und wie es benutzt wird.

Kann mir jemand hier vielleicht dazu Auskunft geben?

Herzlich grüßt

Stefan


Dateianhänge:
rudolf flume.JPG
rudolf flume.JPG [ 570.15 KiB | 2846-mal betrachtet ]
Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 19.05.2023, 10:44 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2023, 11:00 
Offline
Praktikant
Praktikant
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2022, 17:06
Beiträge: 15
Das ist eine Ringweitenänderungsmaschine. Sehr hübsch.

_________________
Wir müssen nicht 80 Stunden in der Woche arbeiten, in einer Führungsposition tätig sein oder eine Doktorarbeit schreiben. Es ist kein Wettkampf.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2023, 00:58 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1510
Echt jetzt?

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2023, 10:50 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
ich weiß nicht, was das ist
die Löcher scheinen nicht konisch und der Stempel der Drehspindelpresse ist sehr dünn: Trauringe engerdrücken scheint mir insofern nicht möglich, auch wenn die Durchmesser der Löcher mich das zuerst vermuten ließen
Trauringe größermachen allerdings auch nicht: der Dorn ist nicht gespalten und er passt auch nicht unter den Stempel (im Unterschied zur Niessingmaschine)

seltsam


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2023, 14:16 
Offline
Goldcent
Goldcent
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 247
Das hier hab ich gefunden, ist aber leider auch nicht sonderlich hilfreich.
Ich glaube, dass das keine Stempelmaschine ist.
Stanze erscheint mir da fast schon wahrscheinlicher.
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 99-84-3068

_________________
www.hellfire-bars.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 20.05.2023, 15:15 
Offline
Goldcent
Goldcent
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2020, 08:14
Beiträge: 247
Und das hier.
http://deerbe.com/unt/54501-uhrmacherwe ... elten.html

_________________
www.hellfire-bars.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.05.2023, 11:27 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
so ergibt das wohl Sinn:
eine Loch-/Plättchenstanze
der dünne Dornfortsatz zentriert jeweils die Scheibe, die als Stanzeisen dient, und der dickere bereich gibt dann den Druck

aber: der dünne Teil vom Dorn scheint mir länger als die Stanzisen dick
der würde dann ja zuerst auf dem Blech anstoßen.........


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2023, 09:13 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2014, 17:46
Beiträge: 1510
Ich frage mich ob dieses längliche Teil so ist oder aus lauter aufgestapelten Einzelscheibchen besteht.

_________________
Machst du gern selber Schmuck, dann geh
zu


reim dich oder ich fress dich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil E-Mail senden  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2023, 09:39 
Offline
Foren-Team
Foren-Team
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2006, 13:00
Beiträge: 2996
Wohnort: Raum Leipzig
Einzelscheibchen, die ich als Stanzeisen verstehe


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23.05.2023, 13:40 
Offline
Goldschmiedemeister
Goldschmiedemeister
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2005, 22:39
Beiträge: 3075
Wohnort: München
Goldmarie08 hat geschrieben:
Wir müssen nicht 80 Stunden in der Woche arbeiten, in einer Führungsposition tätig sein oder eine Doktorarbeit schreiben. Es ist kein Wettkampf.

Passt nicht zum Thema, aber für manche ist es das schon. Für mich war es das über 3 Jahrzehnte. Ich hatte nicht geerbt, meine Familie hatte durch den Krieg alle Ländereien verloren und musste neu aufbauen. Wenn man lange 80 Stunden gearbeitet hatte, fühlen sich 60 Stunden/Woche wie Urlaub an. Erst jetzt, mit 70, kann ich es noch ruhiger angehen lassen.

_________________
von: Heinrich Butschal
--
Gutachter für Schmuck, Edelsteine, Diamanten und Perlen http://gutachten.butschal.de
Schmuck gut verkaufen und günstig kaufen http://www.schmuck-boerse.com
Geschichten berühmter Juwelen http://www.royal-magazin.de
Siegelringe nach Maß anfertigen http://www.meister-atelier.de
Firmengeschenke und Ehrennadeln http://www.goldschmiede-meister.com


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Werkzeug Grundausstattung zum Bohren, Fräsen, Scheifen...
Forum: Spanabhebende Bearbeitung
Autor: marcotronic
Antworten: 2
Welches Werkzeug ist das?
Forum: Test & Technik, Funktion & Service
Autor: manfred
Antworten: 5
Werkstattauflösung- gebrauchtes Werkzeug günstig kaufen!
Forum: Biete Schmuck
Autor: cellini
Antworten: 0
Verschenke diverses Werkzeug für Goldschmiede
Forum: Biete Schmuck
Autor: Anonymous
Antworten: 12
Unbekanntes Werkzeug
Forum: Werkzeuge und Maschinen
Autor: janus
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz