Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 03.12.2020, 14:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Antwort erstellen
Username:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:) ;) ;D :P :lach: :ja: :nein: :/ :| :rolleyes: :( :< ;( :shock: 8-) :top: :flop: :?: :arrow: :lupe: :stumm: :gruebel: :nixweiss: :idee: :schlaumeier: :gut: :flower: :kleeblatt: :!: :i:
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Bitte bestätige, dass du kein Roboter bist. Bei Problemen kontaktiere bitte die Board Administration..
   

Die letzten Beiträge des Themas - Diamant zu nah am Rand?
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Diamant zu nah am Rand?  Mit Zitat antworten
ich hatte vorhin schon getippt, aber nicht abgeschickt, eigenartig

normal zeigen die KOnfiguratoren doch in Echtzeit die richtigen Proportionen
bei welchem war das?
nur Name ohne .de oder.com, sonst wird der Beitrag nicht freigeschaltet
und deshalb übersehn!

eine berechtigte Reklamation sehe auch ich nicht, die Optik ist halt Geschmackssache, aber technisch ist der Ring ok
und auch, daß ein Stein dieser Größe ein wenig über die Metallfläche ragt

isofern sehe ich genau 0 rechtliche Handhabe, wenn der Hersteller Geld für die Neuanfertigung verlangt, denn anders ist das nicht sinnvoll zu lösen (also optisch und technisch einwandfrei)
Beitrag Verfasst: 05.08.2019, 11:35
  Betreff des Beitrags:  Re: Diamant zu nah am Rand?  Mit Zitat antworten
Der Stein ist auf dem Foto doch noch komplett im Metall gefasst, wo ist das Problem?
Beitrag Verfasst: 05.08.2019, 11:08
  Betreff des Beitrags:  Diamant zu nah am Rand?  Mit Zitat antworten
Guten Morgen in die Experten-Runde,

hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Problem mit meinem zukünftigen Ehering. Ich habe diesen online konfiguriert und wohl zu schmal gemacht. Jetzt am Freitag kam der Ring und der Diamant (Brilliantschliff) hängt komplett am Rand des Ringes (Bild hänge ich an). Leider wurde ich nicht vom Hersteller darauf hingewiesen, dass es knapp wird mit dem Stein, denn sonst hätte ich natürlich gesagt, macht den Ring etwas breiter. :-/ Gibt es eine Vorgabe für die Setzung eines Steins im Ring? Quasi einen Mindestabstand zum Rand? Der Stein schließt auch nicht ganz mit der Oberfläche des Ringes ab. Das ist doch auch nicht richtig oder? Kann man das noch beheben bei einem solchen Ring? Oder muss der neu angefertigt werden? Der Ring besteht aus Rosegold und 585 Weissgold.

Da der Hersteller nicht begeistert reagiert hat auf meine Reklamation, will ich mich schon mal dafür wappnen, falls dieser sagt, er korrigiert es nicht kostenlos. Unsere Hochzeit ist auch schon am 23.08.

Vielen lieben Dank schonmal.

Viele Grüße Sylvia

https://www.iphpbb3.com/forum/file/9446 ... ring1a.jpg
Beitrag Verfasst: 05.08.2019, 09:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz