Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 02.12.2022, 07:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Bitte eure Fragen nur hier einstellen wenn Ihr:

  1. Nur eine Frage habt und eine Anmeldung in diesem Forum für euch keinen Sinn macht.
  2. Nicht sicher seit in welche der Fachforen Eure Frage hin gehört z.B. da sich sich überschneiden:
    Steine gravieren einstellen in :arrow: Werkzeuge und Maschinen oder doch Edelsteine, Perlen, Koralle...
    Probleme bei der Weiterverarbeitung von Graugold. :arrow: Metallische Werkstoffe oder doch in Verformen?

Wenn Ihr als Gast Fragen stellt und diese Beantwortet wurden, werden sie nach einer gewissen Zeit in die passende Rubrik verschoben.
Macht euch also keine Sorgen, wir helfen euch..


Mit freundlichen Grüßen
Das Foren Team



Antwort erstellen
Username:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:) ;) ;D :P :lach: :ja: :nein: :/ :| :rolleyes: :( :< ;( :shock: 8-) :top: :flop: :?: :arrow: :lupe: :stumm: :gruebel: :nixweiss: :idee: :schlaumeier: :gut: :flower: :kleeblatt: :!: :i:
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Bitte bestätige, dass du kein Roboter bist. Bei Problemen kontaktiere bitte die Board Administration..
   

Die letzten Beiträge des Themas - Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, warum?
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
Hallo, das hat mir jetzt alles weitergeholfen. Machts gut.
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 18:49
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
beim Goldankauf gibts halt den Goldwert
egal, ob die Kette Weißgold gelb vergoldet oder gelb rhodiniert oder sonstwie verunstaltet ist, weil sie in den Rasenmäher oder unter Autoräder gekommen ist z.B.
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 14:47
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
Ein Händler haftet bis zur Verjährungsfrist nach 30 Jahren für die Richtigkeit der Beschreibung.
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 13:54
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
Hallo, ob ihr es glaubt oder nicht, es ist mir nicht gleich aufgefallen, da ich die Kette leider nicht richtig begutachtet und einfach weggelegt habe. Das die Endteile noch nie rhodiniert waren kann ich bestätigen. Dann meine abschließende Frage. Kann ich die Kette beim Goldankauf verkaufen, oder habe ich mit dieser Kette die absolute Arschkarte gezogen? Der ebay Kauf liegt 4 Monate zurück, hier ist also nichts mehr zu machen. Danke für eure Hilfe.
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 13:51
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
was mir eben erst auffällt: vor längerer Zeit? das mit dem gelben verschluß ist erst jetzt nach längerer Zeit aufgefallen?
(sieht mir nicht so aus, als ob der und die Stempelöse jemals rhodiniert waren)

gute verarbeitung ist natürlich relativ
ich würds als nicht so toll ansehen, da die Öse am Karabiner wohl nur zugebogen ist und nicht gelötet oder geschweißt
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 10:42
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
weißgold ist halt "in"
und teurer in der produktion
und wird eh zum schluss rhodiniert, weil nicht strahlend weiß

da kann man der einfachheit/Billigkeit gleich gelbgold nehmen und rhodinieren
vielleicht sollte hier auch eine Art bicolorlook erzeugt werden

erwägst du etwa, das Teil zu behalten? warum?
die Rhodinierung wird im Laufe der Zeit schwächer und dann ist die kette weder Fisch (weiß) noch Fleisch (gelb)
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 09:51
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
Hallo, so ich habe das ganze jetzt noch einmal vergrößert aufgenommen. Die ganze Kette ist Gelbgold. Warum lässt man eine Gelbgoldkette nachträglich rhodinieren? Ist sie dadurch im Wert gemindert? Danke für die kompetenten Antworten.Bild
Beitrag Verfasst: 24.05.2021, 09:42
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
ja, würde mich nicht wundern, wenn die ganze Kette Gelbgold ist, das lediglich rhodiniert wurde (das meinte der Test auf Strichfarbe!)

aber schon alleine das mit dem andersfarbigen Verschluß wäre, wenn nicht explizit erwähnt und deutlich in den Fotos gezeigt, natürlich klar ein Reklamations- bzw. Rückgabegrund: Ware nicht wie beschrieben
wenn der Verkäufer sich sträubt, ist je nach Bezahlungsart ebay, Paypal oder so manchmal hilfreich
Beitrag Verfasst: 23.05.2021, 20:08
  Betreff des Beitrags:  Re: Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, war  Mit Zitat antworten
Zumindest zwei Möglichkeiten fallen mir spontan ein.
1. Der Hersteller hatte keine Karabinerverschlüsse in Weißgold parat.
2. Die ganze Kette ist in Gelbgold und nur bis auf die Endstücke rhodiniert und damit weiß gemacht.

Ich würde den Weißgoldteil zusätzlich auf Goldgehalt und Strichfarbe prüfen lassen.
Beitrag Verfasst: 23.05.2021, 14:15
  Betreff des Beitrags:  Kette in 585 Weißgold mit Endteilen in 585 Gelbgold, warum?  Mit Zitat antworten
Hallo, ich habe vor längerem eine Kette auf ebay gekauft, die in der Artikelbeschreibung als Weißgoldkette bezeichnet wurde. So jetzt habe ich bemerkt, das die Endteile Gelbgold sind, bzw. so aussehen. Die Kette hat bei der Punze als Zusatz Italy. Die Verarbeitung ist wie auf den Bildern zu sehen sehr gut und das Weißgold schimmert im Licht, so wie es Weißglold auch tut. Jetzt stellt sich mir die Frage, warum sind die Endteile in Gelbgold? Das die Vorbesitzerin das so wollte kann man ausschließen, da ich Sie danach schon gefragt habe. Danke schonmal für das Feedback und ich werde wenn es noch Fragen gibt, gerne darauf antworten. :top: Bild
Beitrag Verfasst: 23.05.2021, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz