Schmuck & Goldschmiede- Forum

» Das Forum für Goldschmiede, Hobbyschmiede und Schmuckinteressierte «
Aktuelle Zeit: 16.05.2022, 23:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Antwort erstellen
Username:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:) ;) ;D :P :lach: :ja: :nein: :/ :| :rolleyes: :( :< ;( :shock: 8-) :top: :flop: :?: :arrow: :lupe: :stumm: :gruebel: :nixweiss: :idee: :schlaumeier: :gut: :flower: :kleeblatt: :!: :i:
Mehr Smilies anzeigen
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Bitte bestätige, dass du kein Roboter bist. Bei Problemen kontaktiere bitte die Board Administration..
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Anleitung für Schlauchketten (feste Maschen)
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:   Mit Zitat antworten
:top:
BRAVO Winterstein ,
was für eine wunderbare ANLEITUNG !!
ich glaube NUN begreife ich diese Schlauchhäkelei --endlich !!

Es war bisher IMMER ein Kreuz...
und nach etlicher Wurschtelei habe ich es aufgegeben..

:danke:
~~ winkt heftig ZILLY
Beitrag Verfasst: 06.02.2006, 08:23
  Betreff des Beitrags:  Meine Anleitung für Schlauchketten (feste Maschen)  Mit Zitat antworten
Meine Schlauchketten Anleitung
(für Rechtshänder), Feste Maschen:




Eine Spiralkette, gehäkelt mit Festen Maschen von Birgit

Die Anleitung zeigt der Übersichtlichkeit halber das Häkeln mit 6 Perlen. Jedoch eignet sich gerade das Häkeln von Schlauchketten mit Festen Maschen (im Gegensatz zu ) für Ketten mit sehr vielen Perlen im Umfang. Meine Erfahrung ist, für Ketten mit festen Maschen mindestens 8, besser 10 Perlen, als Umfang zu nehmen.

1. Schritt - Perlen auffädeln - Faden nicht abschneiden

Bild




2. Schritt

Bild Bild

Eine Luftmasche häkeln. Diese wird nur einmalig für den Beginn gebraucht.
Danach eine Perle zu dieser Luftmasche herunter schieben.
Faden hinter der Perle durch die Schlaufe auf der Häkelnadel ziehen.
Das ist die erste Perlenluftmasche.
(Foto oben: Das Häkeln einer Perlenluftmasche)

Die nächste Perle herunter schieben. Den Faden hinter der Perle
durch die Schlaufe auf der Häkelnadel ziehen.
Das ist die zweite Perlenluftmasche. Wiederholen.


Bild

"Umfang 6" bedeutet, es werden 6 Luftmaschen benötigt.




3. Schritt - Kreis schließen

Bild

Mit der Häkelnadel in die Luftmasche vor Perle 1 stechen.
Jetzt sind zwei Schlaufen auf der Häkelnadel (Foto oben).
Den Faden durch beide Schlafen ziehen.




4. Schritt - Perlen häkeln

Bild

Der Kreis ist nun geschlossen. In das Maschenglied einstechen, dass sich
von innen gesehen hinter der Perle 6 befindet (rot gekennzeichnet. Das
nächste Maschenglied ist zum Vergleich blau gekennzeichnet). Den Faden
holen (ohne Perle) und durch dieses Maschenglied ziehen. Es befinden
sich jetzt zwei Schlaufen auf der Häkelnadel.

Die nächste Perle (das ist Perle 7) zur Häkelarbeit herunter schieben. Das
Garn hinter Perle 7 mit der Häkelnadel holen und den Faden durch beide
Schlaufen auf der Häkelnadeln ziehen.

Das ist das ganze Geheimnis. Schritt 4 für jede folgende Perle wiederholen.

Der Schlauch wird rechtsherum gedreht, während man häkelt. Die
nächste Perle unter die man einsticht liegt links neben der, die man
gerade gehäkelt hat. Die Perlen liegen außen am Schlauch. Mit der
Häkelnadel wird immer von innen nach außen gestochen.

Nach der ersten Runde wird sich vermutlich ein fürchterliches
Kuddelmuddel entwickeln, das eher aussieht wie ein Perlenhaufen, als ein
Perlenschlauch. Das ist normal für Anfänger. Mach einfach weiter.
Versuche einen Kreis zu identifizieren und möglichst immer 6 Perlen zu
häkeln. Sind es plötzlich 7 Perlen, lass eine "fallen". Arbeite dich hoch,
auch wenn du ab und zu eine falsche Perle erwischt. Hast du einige
Zentimeter eines sich windenden beuligen Schlauches zustande gebracht,
wird es leichter. Jetzt leg dich verbissen auf 6 Perlen fest und häkeln
immer diese. Nach einer Weile wird dein Schlauch perfekt sein. Den
kümmerlichen Anfang später einfach abschneiden.

Weitere Hilfen: Die Farbauswahl der Perlen kann hilfreich sein. In
unserem Beispiel könnte man so auffädeln: 6 rote, 6 blaue, 6 grüne, 6
schwarze, 6 weiße usw. So weiß man in jeder Runde, welche Perlen
(-Farbe) zu häkeln ist.

Silvia
Beitrag Verfasst: 05.02.2006, 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Gehe zu:  
cron


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz