Schmuck & Goldschmiede- Forum
https://www.entdecke-schmuck.eu/

Aquamarinring
https://www.entdecke-schmuck.eu/./94464514nx1490/fragen--und-amp-hinweise-zum-online-handel-f104/aquamarinring-t4623.html
Seite 1 von 2

Autor:  heliodor [ 27.09.2018, 14:06 ]
Betreff des Beitrags:  Aquamarinring

Hallo Kollegen,

ich bin kein Experte bezüglich Farbsteinen. Nun habe ich aber einen Ring auf dem Tisch, zu dem ich Auskunft geben soll.

Bild

Es dürfte sich wohl um einen unbehandelten Aquamarin handeln. Die Lichtbrechung von 1,578 würde dies bestätigen. Es ist ein Scherenschliff von 14,1 x 11,5 x 7,5 mm, geschätzt wohl um die 9 ct.
Der Stein hat wenige sichtbare Einschlüsse. Die Farbe ist eher blassblau mit leicht grünlichem Einschlag.

Der zarte Ring (585) hat ein Gesamtgewicht von lediglich 4 g, also fast die Hälfte entfällt schon auf den Stein.
Was kann ich dem Besitzer zum Wert des Stückes sagen?
A: Handelswert?
B: Ggf. Versicherungswert?

Autor:  Anzeige [ 27.09.2018, 14:06 ]
Betreff des Beitrags: 


Autor:  Heinrich Butschal [ 28.09.2018, 08:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

Das Gewicht habe ich auch so errechnet. Die Farbe ist typisch für nicht so teure Aquamarine. Ich weis nicht wie man den Ring gut so verkaufen kann, deshalb habe ich auch keine Idee was der Ring am second hand Markt bringen könnte, ausser dem Goldankaufswert. Den Stein hätte ich mit ca. 200 Euro angesetzt wenn ich ihn verkaufen würde.

Dateianhänge:
Aqua Gewichtsschätzung.JPG
Aqua Gewichtsschätzung.JPG [ 58.32 KiB | 1171-mal betrachtet ]

Autor:  Evie [ 28.09.2018, 09:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

Diese etwas deutlicher blauen Aquamarine, sind die jeweils behandelt oder gibt es das auch natürlich?

Autor:  Heinrich Butschal [ 28.09.2018, 09:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

Die gibt es in synthetisch, als Imitationen, behandelte Topase und natürlich.

Autor:  Evie [ 28.09.2018, 09:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

ok, danke
Die deutlicher blauen sind bei den Kunden aber ggf. beliebter?

Autor:  El Kratzbürscht [ 28.09.2018, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

Halt auch teurer.

Autor:  Evie [ 28.09.2018, 09:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

naja, das ist aber immer so :-)
Je mehr Nachfrage / je seltener etwas ist, desto höher der Preis. :-)

Autor:  heliodor [ 28.09.2018, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

Heinrich Butschal hat geschrieben:
Das Gewicht habe ich auch so errechnet. Die Farbe ist typisch für nicht so teure Aquamarine. Ich weis nicht wie man den Ring gut so verkaufen kann, deshalb habe ich auch keine Idee was der Ring am second hand Markt bringen könnte, ausser dem Goldankaufswert. Den Stein hätte ich mit ca. 200 Euro angesetzt wenn ich ihn verkaufen würde.

Vielen Dank, Heinrich!
Da hätte ich selbst den Stein sogar niedriger geschätzt. Aber deshalb frage ich ja, weil ich da zu wenig eigene Erfahrungswerte habe.

Autor:  El Kratzbürscht [ 28.09.2018, 10:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

Evie hat geschrieben:
naja, das ist aber immer so :-)
Je mehr Nachfrage / je seltener etwas ist, desto höher der Preis. :-)

Bei der Größe - je nach Farbe - wohl so um das Doppelte bis Dreifache oder mehr. (Pi mal Ärmel)

Autor:  Evie [ 28.09.2018, 11:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Aquamarinring

@Heliodor,
ich wollte Dir Deinen Thread eigentlich gar nicht abspenstig machen.
Viel Erfolg mit Deinem Ring.

El Kratzbürscht hat geschrieben:
Evie hat geschrieben:
naja, das ist aber immer so :-)
Je mehr Nachfrage / je seltener etwas ist, desto höher der Preis. :-)

Bei der Größe - je nach Farbe - wohl so um das Doppelte bis Dreifache oder mehr. (Pi mal Ärmel)

wow. Das ist beachtlich.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/